PC sehr laut!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC sehr laut!

    Hi,

    ich hab mir nen PC zusammengestellt und alles ist eigentlich super, NUR der Kühler des Mainboards ist ein bisschen verrückt!
    Und zwar brummt er ganz komisch (nur manchmal) wenn ich den PC hochfahre, ich hab den schon ein bisschen lockerer gemacht, aber der macht das trotzdem noch manchmal.
    Ich hab schon im Laden gefragt, und die meinten das man den höchstens einschicken könnte, aber bei Gigabyte (davon ist das Mainboard) ist das wohl keine seltenheit, und einschicken würde 4 wochen dauern aber dann würde der wieder in einem halben Jahr brummen!!!
    Was nun?

    2. habe ich ein Gehäuse das an den seiten, und hinten noch viele lüftungslöcher hat. Der CPU-Kühler ist ja sehr leise, aber das netzteil is halt dann am lautesten, und wenn ich mal über nacht saugen will, kann ich nicht pennen, wenn das gerät an is! kann man ne Decke über das Gehäuse legen und nur hinten frei lassen, ohne das das teil anschmohrt?


    Bitte Helft mir, und schonmal danke im Vorraus!:D
  • kleiner hausmanns trick *gg*

    Versuch mal das Gehäuse von innen mit so ein bisschen Schaumstoff-Klebestreifen abzukleben das hat bei mir bei meiner alten kiste früher auch geholfen ^^
  • Also das mit der decke würd ich auf jeden Fall sein lassen.
    Mach einfach den Lüfter vom Mainboardchipsatz runter. Wenn das system dadurch instabil wird, mach ihn wieder drauf!

    -übrigens, Papst macht sehr leise Gehäuselüfter usw.
  • hm... ja danke aufjedenfall schonmal!!
    Ich muss mal gucken ob ich den abmache.

    Aber hat keiner ne Idee zu dem lauten Netzteil?????
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]
  • jo, das teil is ja nicht kaputt, sondern ist nur ein bisschen laut!
    Hat jemand mal den neuen Aldi-Pc gesehen/gehört?
    Der ist leise!!! nen kumpel hat den und als ich zu dem kam hab ihc garnicht gemerkt das der pc anwar!!!

    das is wohl der vorteil an fertigpcs!
    Oder liegt das auch am Gehäuse, wie viel Schall das esoliert????
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]
  • wie du schon sagtest, liegt das auch am gehäuse.
    ein weiterer faktor ist sicherlich auch die graka, deren lüfter teilweise bis zu 5000U/min hat.
    kann es sein, dass diese eventuell auch bei dir den hohen geräuschpegel erzeugt?
  • NÖ der Lüfter der Grafikkarte (den meinst du doch oder) is sau leise, den höhrt man nicht! nur das netzteil halt, aber da würde nen neues Gehäuse auch nicht viel nützen weil der Lüfter des Netzteils geht ja nach draußen ne! also scheisse! in schrank sperren das ding und nicht mehr rausholen!!!!! :D

    Cu
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]
  • zdnet.de mein zum topic folgendes: hier

    ist zwar schon ein älterer artikel jedoch vom inhalt her noch aktuell... wenn dir wirklich was an der ruhe liegt, dann lies ihn dir mal durch, oder sperr dein gutes stück in den schrank ;) nach dem motto, "ich muss mal ne cd wechseln, dazu muss ich zwei türen öffnen und ein cdrom laufwerk" :D

    jone
  • Jo danke für die Hilfe, aber das hilft mir nur bei nem neukauf eines Netzteils, nicht bei einer lösung mit dem alten,
    trotzdem vielen Dank!
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]
  • Wenn dir ein Temperaturanstieg von ca 3-4 grad net zu viel ist, kannst du auch Dämmmatten in den Pc machen! Die sind nicht alzu teuer (so ca. 40€). Ich weiss aber nicht, ob die wirklich was an schallreduzierung bringen
  • JO Dämmatten birngen sehr viel an Schalldämmung , hab mir erst letztens welche geholt , aber für ein Netztteil leider nur sehr bedingt.Du kiannst dir vorstellen , dass man das Netzteil nur von innen verkleiden kann.....;) Allerdings kann man es ruhig mal versuchen , auch wegen dem Maiboard....

    gruß mELviLLe

    ach ja bei den Dämmatten kann ich das Set "Silent StarXL" empfehlen , dass giebbet bei low-noise.de
  • JO auch an dich THX.
    Nur noch so, der Mainboard kühler, wenn er brummt, hört er auf soballt er in Windows ist.
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]
  • Das ist wohl eher zufall. Wahrscheinlich schleift das stromkabel davon ein wenig am lüfter. mit der zeit wird das dann "weggedrängt". Sowas hat ich mal bei ner alten Riva TNT 2 GraKa!
  • nee, das ist, meinten die im Laden, das der erst mal etwas warmlaufen muss!
    Komisch oder? nen Kühler der Warm laufen muss
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]