Selbstständig machen, Kosten?

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Selbstständig machen, Kosten?

    Hallo zusammen,

    ich möchte mich gerne selbständig machen. Ich habe schon seit 1 1/2 Jahren ein eigenes Unternehmen. Nebenher mache ich Veranstaltungstechnik und IT-technik. (Gelernter IT-Systemkaufmann)

    Es würde feste Aufträge für Veranstaltungstechnik bestehen. Ca. 1200,-- € im Monat zudem kommen weitere Marketing aufgaben von Bandvermarktung, sodass von weiteren 500,-- € auszugehen ist. Zusätzlich habe ich vor die IT-Dienstleistungen weiter anzubieten sodass hier auch noch Geld einzunehmen ist.

    Mein Ziel ist es Monatlich ca. 2000,-- € an einkünften zu haben. Natürlich gibt es dann auch Monate in denen mal wesentlich mehr ist, jedoch auch 2 - 3 Monate im Jahr wo wenige drin ist.

    Was haltet ihr von diesem Schritt, und vorallem was man ich im Monat an Fixkosten rechnen (Private Krankenversicherung, Rentenversicherung, was man so braucht).

    Ich freue mich über jede Hilfreiche Antwort.
    gruß
    germanmaster
  • Die Idee finde ich gut. Du musst dir einfach im Bewusst sein, dass auch gewissene Risiken verbunden sind.

    Ich empfehle dir 20'000 Euro Kapital zu haben und 2-3 Monatslöhne zu Seite zu haben. Würde mir eine Liste machen, wo die Risiken sind und wo die Chancen.

    Erstelle dir ein Plan wie deine Ziele aussehen sollen. Die Ziele müssen kurzfristig (bis 2 Jahre), mittelfristig 2 - 5 Jahre besser wäre 7 Jahre) und langfristig ab dem 7. Jahr bis zum 15 oder länger) geplant sein.

    Da ich selber Selbständig bin, weiss ich von was ich Rede. Es gibt aber noch mehr Punkte die man berücksichtigen muss. (Versicherungen - Sozialversicherungen - Darlehen - Sicherheiten usw.)

    Ich bin seit 5 Jahre Selbständig. Beschäftige auch zur Zeit 7 MitarbeiterIn. Wenn du ein klares Konzept hast, dann bist du auf dem richtigen Weg.

    Falls du Fragen dazu hast oder Anregungen, schreib mir einfach eine PN.

    Gruss
    Tiramisu

    :hy:
  • Also mit den 2000€ im Monat wirst du nicht weit kommen, es sei denn du bleibst noch ewig bei Mutti wohnen.
    Von dem Geld musst du bezahlen:
    KV ca. 200,-
    Rentenvers. ca. 200,-
    Kosten für ein Auto
    Miete für Wohnung
    Miete für Büro
    Essen & Trinken
    Ausgehen
    Urlaub
    Büroausstattung
    usw.

    Wenn du das weiterhin nebenher machen möchtest ist es ok, aber als Hauptjob sollte da noch einiges dazukommen.
  • Ich denke Tiramisu liegt schon absolut richtig!
    Bezüglich der Finanzen würde ich mich im Vorfeld schonmal an Banken wenden. Denn das komplette Kapital alleine zu stämmen ist immer schwierig. Wenn Du schreibst, dass feste "Verträge" bestehen, dann sollte es auch kein Problem sein Banken mit einem vernünftigen Konzept zu überzeugen... Dabei ist auf ein solides Finanzkonzept zu achten! Keine Geschichten mit privaten Anteilen oder ähnlichem!
    Bezüglich der 2000€/Monat gehe ich mal davon aus, dass damit wirklich "rausbekommen" gemeint ist, d.h. dass Miete ect schon bezahlt sind, oder? 2000€ im Monat ist am Anfang denke ich etwas hochgegriffen. Natürlich kann es sein, dass alles so gut läuft, dass Du dieses Geld am Ende über hast, aber i.d.R. würde ich die ersten 1-2 Jahre von weniger ausgehen.
    Fixkosten hängen sicherlich immer davon ab, wie Du arbeiten möchtest. Brauchst Du Mitarbeiter? Brauchst Du ein Büro? Bei Veranstaltungstechnik ist mit Sicherheit auch Werbung nicht außer Acht zu lassen... Und immer schön mit einer gewissen Sicherheit rechnen. Wenn Du z.B. 500€ Werbung einrechnest, nimm lieber 700€. So bist Du auch auf unvorbereitete Ereignisse eingestellt.
    Allgemein ist eine Selbständigkeit in meinen Augen immer eine SUPER Sache! Wenn Du ein Konzept hast, fest dran glaubst und ein gewisses Durchhaltevermögen hast, dann MACH ES!
    [FONT="Arial Black"]verbringe die zeit nicht mit der suche nach hindernissen; vielleicht ist keines da.
    [SIZE="1"]franz kafka[/SIZE][/FONT]