Die "Charts"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die "Charts"

    Hi,

    was sagt ihr zu den aktuellen Charts?
    Ich hatte bis eben keine Ahnung, was zur Zeit da so drin ist, vielleicht ein zwei Lieder hätte ich noch erraten können, weil man ja immer damit vollgedudelt wird, aber generell ist das nicht so mein Musikgeschmack.

    Darum geht es allerdings nicht

    Was ich erschreckend finde, dass ich gleich zwei Lieder finde, die ich schon kenne:

    Quellcode

    1. Befour - Magic Melody
    2. Lemon Ice - Girl You Know It's True
    3. gleichen
    4. ATC - Around The Wordl
    5. Milli Vanilli - Girl You Know It's True


    Wenn man diese beiden Titel mit den darunter genannten vergleicht, wird man feststellen, dass sie sich doch sehr gleichen, wozu gibt es das dann nochmal und warum in aller Welt kaufen es Leute?

    Gruß

    Martin


    PS: Peter Gelderbloms "Waiting For" ist ein reiner Abklatsch von "By The Way" von den Red Hot Chilli Peppers (dabei weiß ich allerdings nicht, ob es in den Charts ist, ich nehms aber mal an, es war auf der Bravo Hits, die ich mir hier runtergeladen hab.)
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Also mir ist das gleich beim ersten mal hören aufgefallen das befour wieder ein Lied gecovert haben.
    Ich find es von ATC noch am besten.

    In den Charts gibt es nur noch größtenteils cover, aber manche Lieder klingen auch gut.
  • Macht ihr euch echt noch sorgen um die Charts?? So n Coverdreck wie Lemon shice, etc. verschwindet eh nach maximal 4 Monaten in der Versenkung :bä: "ÄÄTSCH"

    :D

    Außerdem findet sich in den Charts kaum noch so gutes Material wie zB vor 20 Jahren.

    Wegen dem ständigen Covern: Es ist billiger einen Song neu zu mixen und ein bisschen "dum dum" drunter zu mischen, als einen neuen zu schreiben. Gut, MANCHE Cover sind echt besser als das Original (zB Knockin' on heaven's door von Guns N' Roses, Another Brick in The Wall von KoRn ... mehr fällt mir eh nicht mehr ein :bä: ).
  • Fast alles ist irgendwie geklaut. Manchmal kennt man es, manchmal nicht. Die benannten "Aushilfsmusikanten" sind nur eine Geldmaschine. Mit Major-Labels im Hintergrund, kann man es sich leisten auf die zielsichere Masche "covern" zu setzen.