Reconnecten mit Wlan

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Reconnecten mit Wlan

    hi
    ich habe jetzt schon mehrere .ccf filez gekriegt was ja eig nich so schlimm is
    nur habe ich wlan, da man bei uns keine kabel verlegen kann
    deshalb kann cryptload ( oder wie das auch heißen mag) nich reconnecten
    wenn jemand weiß wie das geht bitte erklären aber auch so das ich das verstehe^^
    mfg Annoyin_Swam
    @mods keine ahnung wo das hingehört sry
  • Auch wenn du Wlan hast kannst du einen Reconect via Routers durchführen, das wiederum ist nun schlecht zu Beschreiben da es bei jeden Router anders geht.

    Wenn du mir oder uns anderen genauere Informationen in bezug auf deinen Router gibst können wir uns via Internet die pdf Anleitungen deines Routers zulegen und dir besser helfen wie du neu Connecten kannst.


    greez maNu

    PS
    Eine sehr einfache möglichkeit die immer geht ist einfach den Stromstecker des Routers zu ziehen und wieder einstecken dadruch baut er eine neue Internetverbindung auf und somit ist ein Reconect entstanden.

    PPS
    hier in der Netzwerkabteilung wäre es besser aufgehoben
  • hi
    also erstmal vielen dank für den tipp wegen der abteilung
    die möglichkeit mit dem stecker ziehen geht bei mir nur aus dem grund nih weil der pc von meiner schwester und der von meinen eltern auch noch da dran hängt

    Router: FR!TZ Box Fon WLAN 7141
    Wlan Adapter: Bekin Wireless G USB Network Adapter

    mfg Annoyin_Swam
  • auf der cryptload seite gibt es mehrere detailliterte anleitungen wie du das programm einrichten musst damit es auch den router reconnectest.
    schau dir das mal an, danach sollte es eigentlich klar sein.
    übrigens ist auch beim reconnecten für ein paar sekunden das inet offline, so dass die anderen pcs die dran hängen davon betroffen sind.
  • Hä? Also wenn man die reconnect.exe ausführt, wird die gesamte Fritz!Box reconnected - auch die Telefone und so. Ne andere Möglichkeit gibts meines Wissens überhaupt nicht. Es wird alles für einige Sekunden ausfallen, dann hast du eine neue IP - ich denk nicht dass das bei deinen Eltern groß auffällt.
    Wahrscheinlich benutzt du einfach nur den falschen Reconnecter. Also ich hab einen, und der funktioniert mit meiner Fritz!Box eigentlich ganz prima. :öm:
    Falls du den mal bei dir ausprobieren möchtest, kannst du mir ja mal ne PN schicken. :D
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]
  • hi

    wenn du ne frizbox hast dann installier einfach das startcenter der fritzbox.ich hab auch ne fritzbox wlan und mit dem startcenter dauert ein reconnect nicht mal 5 sekunden.


    MfG Yoda2003
  • Ich hab mir nun mal die PDF geholt von diesen Gerät jedoch finde ich nix was beschreibt wie du über das Gerät einen Reconnect machst, aber da du eh noch einen tool suchst kann ich dir leider nicht mehr weiter helfen da ich selbst diese cryptload nicht nutze und daher das Reconnect problem nicht hatte.


    Die anderen haben es zwar schon gersagt aber selbst wenn du die via der Fritz Box oder via einen Tool einen reconnect machst so das du eine neu IP hast, dann sind sowieso die ganzen Rechner kurz betroffen wo zugang zum Internet haben.


    greez maNu
  • also erst ma vielen dank für die ganzen antworten
    die idee von Yoda2003 gefällt mir eig am besten(ist am einfachsten^^)
    nur kann ich auf der seite von avm kein startcenter runterladen und selbst wenn ich das hab bräuchte ich nich auch noch die ganzen administrationsrechte und so?
    denn die hat nur mein vater und der gibt mir die nich einfach
    mfg Annoyin_Swam

    Edit: ich hab mir jetzt nen programm namens Routercrontol runtergeladen womit man angeblich reconnecten kann
    nur weiß ich nich woher ich die ip herbekommen kann
    wenn ich die hab müsste es doch ganz einfach gehen oda??
  • boah

    wenn du keine bnutzerdaten hast, dann kannst du auch keinen reconnect machen.
    wenn du die zugangsdaten willst, dann installier nen keylogger bei deinem vater^^


    MfG Yoda2003
  • Annoyin_Swam ich hab mir das Tool eben mal angeschaut, hab es auch kurz Installiert und getestet.


    Tut:

    Um die IP des Router herraus zubekommen mach Folgendes "Netzwerkumgegbung" -> "Verbindungen Verwalten" -> "Rechtsklick auf deine Netzkarte machen" nun ist ein Popup Menü gekommen dort klickst du "Status" an.

    In diesen Menü klickst du auf "Details" dorten steht Mindestens deine IP-Adresse drinnen bzw es sollte auch der Standart Gateway und der DNS Server drinnen stehen.

    Meistens haben hat der Standart Gateway und der DNS Server die selbe IP diese ist dann die IP vom Router.

    //Steht keine IP bei den Standart Gateway und DNS Server drinnen musst du einfach nur die letze zahl/en von deiner IP mit einer 1 ersetzen

    zb.
    deine IP 192.168.1.34 dann hat der Router diese IP 192.168.1.1



    Nun da du die IP deines Routers weist kannst du das Tool Router Control Installieren und ausführen.

    Gehe in die Konfigurationen des Programms, in diesen Menü machst du folgendes.

    "Router" -> "Router direkt abfrage" -> wählst dorten "AVM Fritz!Box Fon Wlan 7141" aus.

    "IP-Adresse des Routers" -> da schreibst du die IP rein (welche IP es ist, ist oben beschrieben)

    Dann trägst du noch Benutzername und Passwort des Routers ein und klickst auf Ok.


    In der Regel wenn alles Richtig gemacht ist Verbindet sich das Tool nun selbst, sollte er sich nicht Verbinden kannst du eine Verbíndung durchaus mal Manuell durchführen. Dafür klickst du auf diese Stromstecker Rechts "Druch Router Verbinden lassen"

    //edit:
    aber auch dieses Tool wird dr vermutlich nicht viel bringen, da du ja geschrieben hast das dein Vater dir die Administationsrechte nicht gibt. der router kann aber nur reconnectet werden wenn du die den benutzername und das passwort hast, außer du kannst das Tool auf den Rechner deines Vaters Installieren und er gibt dann den Benutzernamen und das Passwort ein. Einzustellen ist das Programm dann genau so wie ich es oben beschrieben habe, nur musst du im dem "Unterpunkt Router" noch den Harken bei "Informationen im Netzwerk zu Verfügung Stellen" rein machen.

    Dann das Programm bei dir auch installieren und im "Unterpunkt Router" den harken bei "Router-Status von anderem Computer im Netzwerk abfragen". Dann kannst du den Router auch Reconnecten von dir aus ohne da du die Passwörter kennst. Das ganze funktoniert aber nur wenn der Rechner deines Dads auch an ist.

    greez maNu