Parteien wollen 20 Mio. mehr Steuergeld...

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Parteien wollen 20 Mio. mehr Steuergeld...

    Moin Allerseits,

    Die Große Koalition will durchsetzen dass die Parteien mehr Geld aus Steuermitteln bekommen. Sage und Schreibe 20 Mio. sollen mehr fließen,
    da den Parteien die Mitglieder davonlaufen...
    Wie lange kann sich denn eine Partei ohne engagierte Mitglieder überhaupt
    Behaupten? Sind wir denn einer Monarchie näher als der Demokratie?
    Für die Parteien ist das schon klare Sache, wer kein Interesse hat Politik aktiv mitzugestalten der soll wenigstens ordentlich dafür bezahlen---

    Wie seht ihr das? Erfüllen Parteien in unserem Land überhaupt noch deren Aufgaben????
  • Dieses Thema war doch schon als Du es hier gepostet hast, beinahe wieder erledigt.
    Auf großen Druck der Koalition geht es jetzt nur noch um eine Anpassung der Gelder im Rahmen in der Inflation.
  • Da gebe ich Dir im Prinzip recht. Sieht auch einfach nicht so gut aus, denn Wirtschaftskonzerne bekommen ja auch keine Zuschüsse bloß weil ihnen die Kunden fehlen.
    Man muss allerdings auch sehen, dass Parteien etwas andere Aufgaben haben als Konzerne. Die Gelder sollen ja auch zu großen Teilen dazu eingsetzt werden, um die Bürger zu informieren über das Programm der Parteien.
  • home,

    sorry, aber Deine Meinung ist so was von populistischer Unsinn. Du klingst schon wie Oskar Lafontaine. Es ist ja nicht so, dass die Parteien sich mit den Gelder die nächste Ausfahrt nach Thailand finanzieren wollen. So was passiert eher bei VW...