Übergroße Iso (mds/mdf) auf DVD spielen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Übergroße Iso (mds/mdf) auf DVD spielen

    Hallo Leute!!

    Falls es irgendwo schon mal zu lesen war, bitte ich um Entschuldigung. Aber die SUFU war nicht so berauschend!!

    Also, Ich hab gestern mit Alc ein Iso von meiner Film DVD erstellt (Sicherheitskopie). Aber als die Iso fertig war, hatte sie ein bißchen mehr als 6 GB! Nur, wie kann ich die jetzt wieder auf DVD überspielen? Bekam immer die Meldung, dass das eingelegte Medium zu klein wäre?!

    Hab ich bei Alc irgendwas übersehen? Wie kann ich das Problem jetzt lösen?

    Ich bedanke mich schon mal im voraus, für eure Hilfe!!

    Freundliche Grüße, crisu2334!!


    P.S.: Falls der eine oder andere jetzt vorschlagen würde, ein neues Backup von der DVD zu machen, dem sei gesagt, dass es nicht funktioniert, da die DVD schon ziemlich zerkratzt ist, und immer mit einem Lesefehler abbricht!! Nur Alc konnte es einmal (nach ca.6 Versuchen) schaffen!!
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!! ;)
  • Hmm...du kannst natürlich, vorausgesetzt dein Brenner kann das, eine 2-Layer-DVD nehmen, da kannst du doppelt so viel draufbrennen.
    Hätte jetzt vorgeschlagen die DVD mit DVDShrink einzulesen, aber wenn sie verkratzt ist wirds schwierig. Was du machen kannst ist die ISO mit Daemon zu mounten und davon dann mit DVDShrink ein Backup zu machen...weiss nicht ob du DVDShrink kennst (ich kenne Alc zu wenig), aber da kannst du die Ausgabegrösse einstellen wie du willst...

    gruss