Kurt Cobain

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kurt Cobain

    Heute vor 9 Jahren is die Welt mit einer Schreckliche neuigkeit aufgewacht Kurt Cobain is Tot der Nirvana frontman hatte sich in ein raum über seiner Garage in sein Haus in Seattle mit einer Shrotflinte in den kopf geschossen. Nirvana die band die die Musik revolutionierte war zerstört...........war es selbstmord???
    Kurt Cobain hatte bei der einer untersuchung 1,52ml heroin im blut ein drittel davon is genug und zu sterben kann man erst soviel Heroin einnehmen(das geht sofort ins blut knap 1 sek. den biste tot!) und sich den noch selbst erschießen???


    Kurt Donald Cobain

    1967-1994


    We will Always Remember



    Jeder der in diesen Thread ein beitrag schreibt hilft Kurt Cobains Legende an Leben zu behalten!!!

    Ich werde dem nechst alle Nirvana Alben Uppen

    GreeTz ThEmUmIe
  • Re: Kurt Cobain

    Original geschrieben von themumie
    der Nirvana frontman hatte sich in ein raum über seiner Garage in sein Haus in Seattle mit einer Shrotflinte in den kopf geschossen............war es selbstmord???



    Das hast du echt geil gesagt....


    :D


    Uebrigens: Mit dem ist das doch genauso wie mit 2Pac, Elvis, Aaliyah, Falco und wie sie nicht alle heissen. Erst nach dem Tod werden die erst so richtig beruehmt und Teenies finden die toll und sind der Meinung, dass sie schon Fan waren, als er noch gelebt hat... Sowas ist meiner Meinung nach richtig scheisse... Und dann immer: Er war so gut.. Er hat mich inspiriert... Dabei kennt man ihn nicht.... Man kennt die Musik, aber man kann nicht sagen, dass er jemanden inspiriert hat. [Ich rede jetzt von den Groupies die erst nach seinem Tod seine Musik gehoert haben]
  • Original geschrieben von themumie
    Ich glaub es war echt selbstmord!!!
    ....


    Zitat Cobain "I hate myself and i want to die....!

    Soviel dazu....

    CSIOli
    "It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness. That is life." - Captain Jean-Luc Picard
  • ich bin 1987 geboren also war es schwer für mich damals nirvana fan zu sein da es nirvana ja ca. von 89-94 gab.
    ich bin aba zeit 3 jharen nirvana fan hab auch alle cds, dat coole an nirvana is dat ich die cds immer und immer wieder hören kann.
    letzens war 4 stunden Nirvana special auf mtv DAT WAR DER HAMMER!!!
    das unplugged is ein meisterwerk!!!
    und ich habe diesen thread auf gemacht weil ich finde das viel zu wenige leute wissen das Kurt Cobain einen sehr großen beitrag geleistet hat um unsere musik damals zu revolutionieren und zu das zu machen was sie is unsere musik!!!!

    GreetZ ThEmUmIe
  • I Hate myself and i want do Die(Kurt Cobain)
    sagt das nicht schon alles,
    Da ich erst 88 geboren wurde konnte ich damals nicht nirvana fan sein, aber jetzt mag ich nirvana durch und durch...

    R.I.P

    Kurt Cobain

    t 5.4.1994

    WE WILL REMEBER!
  • Ist es nicht egal, darüber zu diskutieren, ob es Selbstmord war, wie und was weiß ich nicht alles? Wenn ich mir die meisten bei uns in der Umgebung angucke.... und du die fragst, aufgrunddessen, weil sie ein Nirvana Shirt tragen, wie sie die Band finden kommt ein: "Die SIND so geil..." da fass ich mich doch echt am Kopf... Irgendwie, ich weiß auch nicht...wie ich das schreiben soll...die meisten hören Nirvana, gerade weil er tot ist.. um zu sagen "Hey guck mal, ich hör Nirvana..." So nach dem Motto, ich bin cool...sowas kotzt mich an... Die meisten kennen eh nur smells like Teen Spirit und eilleicht noch Come s Your Are...mehr auch nicht...
    Traurig, sich dann eingefleischter Fan zu nennen...

    P.S. Ich hör nur ab und zu Nirvana, bezeichne mich aber nicht als Fan, sondern als kleine Zuhörerin eher...
  • Der Selbstmord war sicher nicht schön, abe rich finde es besser dass es Nirvana nicht mehr gibt.
    Glaubt ihr etwa, die würden heute noch Sachen wie In Utero oder Incesticide veröffentlichen?
    Dass wäre dann wahrscheinlich alles ähnlich Nevermind und schlechter.
    Der Selbstmord ist sicher traurig, dass beste wäre wenn die band einfach zu der zeit aufgehört hätte, es gibt gute CDs von ihnen, und Geld hätten sie wahrlich genug gehabt.....
  • was mich mal interessieren würde, und das geht an die fans von Nirvana, wenn ihr cd's von Nirvana habt, habt ihr sie gekauft oder geleecht oder sonst wo illegal herbekommen ?

    MfG Flint
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]
  • Heyho
    Ich hab auch alle Nirana CD's orginal...alle von meiner Mam...die hat sich damit früher die birne zugedröhnt deswegen kenne cih es auchschon seit meinem kindesalter....Nirvana ist einfach nur die Revolution überhaupt gewesen....doch posing und nachläufer-kinner ziehen sie nur in den dreck den sie sind im kopf noch kindergartenkinder udn denken durch rock/metal/punk könnte man dazugehören und auchmal cool und individuel sein was das lammste auf der welt ist...sie werden eventuel irgendwann mal morgens aufwachen und was checken doch die meisten von ihnen werden weiterhin ihre kappies umdrehen,die bagiesten baggies tragen,eminem und asd vergöttern und sagen "EJ NIVANA IST GEIL" tragisch aber wahr...

    Ich selbst habe noch keine feste meinung über Cobains tot...er verlorden bezug zur realität und das verlor dann seinen verstand des sagte er selbst udn es spiegelte sich in der zeit vor seinem tod immer mehr in seinen texten wieder so ist es unklar ob es an den iimmer häufiger auftretenden drogenexzessen oder an anderen komponenten lag das er letztendlich sein leben aufgab...ob es besser war das weis keiner...jeder hat seine meinung...meine ist das er so für immer und ewig er selbst bleibt,wenn auch nur in unseren köpfen..den es wäre viel schlimmer gewesen wenn ihm irgendwann das geld zu kopf gestigen wäre und was weis ich aus ihrer musik geworden wäre...so bleibt er wie er war und wie man halt sagt...man soll aufhören wenn es am besten ist...so dankte er ab!

    MFG -sic-
  • @SpaceJunkie: Full ACK!

    Nicht nur dass Nirvana mit ihrer Musik eine neue Richtung kreiert haben, sie haben auch die Leute bewegt/mitgerissen. Es war und ist immer noch gute Musik. Dass dessen Tod soviele "Leichenfledderer" hervorbringt ist allerdings mehr als traurig... und bringt einen sogar zu der Vermutung, dass ebensolche Leute (die den Hals nicht voll genug bekommen) für den Tod eines so begabten Künstlers verantworlich sind. (meine Meinung)

    Aufm Server der Uni Potsdam liegt ein kurzes PDF - einfach bei google
    "kurt cobain potsdam der mythos"
    eingeben, dürfte dann der erste Link sein - kurze Lektüre für alle die keine Ahnung haben worum´s geht, bzw. für die Jüngeren unter uns ;)
  • ...Davon ma ab standen die jungens hinter ihrer musik die sie gemacht haben, das find ich immer wieder faszinierend wenn man 100%ig sieht das leute für die musik leben!

    Greez fossy :)

    PS:
    Kurt lacht mich immer an vom poster über meinem PC :)
  • Mein Traum wäre es auf ein Nirvana Konzert zu gehen!
    Kurt Cobain ist so blöd! Warum muss er sich umbringen?
    Jetzt gibt es die geilste band der Welt nicht mehr!
    Bald ist er 10 Jahre tot, hoffentlich kommt dann an seinem Todestag viel über ihn in den Medien!!!!
  • Ich bin ein wirklicher fan und finde wenn man die alben nur aus dem internet illegal saugt dann kann man doch sagen dass er das risiko einer geldstrafe aufnimmt um nirvana zu hören oder?:D

    Aber das steht ja nicht zur debatte.Ich glaube nicht dass es selbstmord war irgendein Nirvana hasser hat ihn erschossen und dann das Heroin eingespritzt um es so aussehenzulassen als wenn er sich unter drogeneinfluss nicht beherschen könnte und sein leid über sich ergehen lies.:blink:


    !!!NIRVANA ROCKS FOREVER!!!