Kleines +/-RW Tutorial

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kleines +/-RW Tutorial

    Manche User haben so ihre Schwierigkeiten mit dem Brennen.
    Besonders wenn es etwas komplizierter wird, z.B. bei wiederbeschreibbaren Rohlingen (RWs), verzweifelt so mancher.
    Ich hatte diese Probleme anfangs auch und habe nun speziell für mitchbrotha dieses Tutorial zusammengebastelt.

    RWs sind sehr vielseitig, man kann sie nämlich immer wieder löschen und wieder beschreiben, und das bis zu 1000 Mal.
    Das Besondere an RWs ist eine spezielle, im festen Zustand reflektierende Legierung. Beim Schreiben auf das Medium wird
    diese Legierung auf 500-700°C erhitzt. Was passiert? Genau, sie wird flüssig. Die Reflektion lässt nach und es bilden sich
    „Gräben“ – genau das, was man später als Daten lesen kann.
    Zum Löschen wird die Legierung langsam auf ca. 200°C erhitzt. Dadurch kehrt sie in ihren ursprünglichen Zustand zurück,
    die Daten sind weg und das Spiel kann von neuem beginnen.

    Das Ganze hört sich schwierig an, ist es aber gar nicht. Man schreibt auf ein RW-Medium genauso wie auf einen stinknormalen
    Rohling. Nur halt das Löschen ist so eine Sache – am einfachsten geht das mit Nero StartSmart. Zunächst fährt man oben
    auf „Extras“ und klickt dann auf „CD löschen“ bzw. „DVD löschen“ – je nachdem ob es sich um eine CD oder DVD+/-RW handelt.



    Danach erscheint etwa folgendes Fenster:


    Man kann hier zwischen zwei Löschmethoden auswählen, die ich nun etwas erläutern werde:

    RW-Disk schnell löschen
    Dies ist eine sehr schnelle Methode, die höchstens 5 Minuten dauert. Das Problem ist, dass die Disc nicht wirklich gelöscht wird,
    es ist nur sozusagen das „Inhaltsverzeichnis“ herausgerissen und man kann die Daten nicht mehr lesen. Wenn es mal schnell gehen
    soll, ist diese Methode ok. Befinden sich jedoch vertrauliche Daten auf der Disc, würde ich die andere Methode nehmen.

    RW-Disc vollständig löschen
    Diese Methode dauert bis zu 20 Minuten, löscht jedoch absolut alle Daten restlos von der Disc. Sprich: Alle Sektoren der Scheibe
    werden warm gemacht und weg ist es! Und zwar komplett!


    Die Funktion zum Löschen von RW-Medien gibt es übrigens in fast jedem Nero-Programm! So z.B. in Nero Express und Nero Burning
    ROM.


    Wem das alles immernoch zu kompliziert ist, der kann auch auf Windows-Bordmittel zurückgreifen. Diese funktionieren allerdings nicht
    immer zuverlässig! Einfach die CD bzw. DVD normal öffnen, dann nach oben gucken ^^ ("Datenträger löschen" natürlich)


    Der Rest geht wirklich nicht mehr einfacher, der Assistent führt durch die Prozedur.



    Ich hoffe, dass dieses Tutorial für einige von euch hilfreich war :D
    Falls es noch Probleme gibt, ihr Verbesserungsvorschläge habt oder ich mich irgendwo geirrt haben sollte, PN an mich! Feedbacks
    auch gerne hier im Thread. :)
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]