Logitech Maus erzeugt Doppelklick

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Logitech Maus erzeugt Doppelklick

    Meine Logitech Maus lebt! Mal im Ernst: ein normaler Klick erzeugt manchmal einen Doppelklick, aber grad so wie die Maus lustig ist, mal funktioniert es prima, dann wieder kann man echt ausrasten, das ist echt nervig. Treiber hab ich getauscht auch den USB-Port. Ach ja erst mal meine Hardware.
    Logitech Cordless Optical Mouse (M/N M-RAF95) gehört zu Cordless Desktop EX110. Doppelklickgeschwindigkeit ist es nicht, hab ich auch schon mehrfach geändert, bringt nix. Und es hat ja ewig normal funktioniert; aber seit ca. 3 wochen macht die Maus Mätzchen - kann es evtl. die Maus selber sein, so was wie Abnutzung der linken Maustaste? Auch beim ziehen von Fenstern mit gedrückter linker Taste passiert dasselbe, die Maus 'flackert' quasi. Ich denke mal andere hatten dieses problem auch schon, wie man auch hier im Forum sehen kann (in einem etwas älterem schon geschlossenem Thread). Wäre sehr schön wenn jemand ne Idee hätte zur Lösung des Problems oder zumindest woran das liegen könnte. (Am besten Herr Logi Tech selber ... :) )

    Matze
  • Hi,

    hab mal bisschen gegoogelt und viele andere haben auch das selbe Problem (komischerweise fast alle Logitech :confused: )

    Ursache sind anscheinend die "abgenutzten Kontakte der Taste" ^^

    Aber immerhin hast du ja bei Logitech 5 Jahre Garantie wenn ich mich nicht irre ;)
  • ich arbeite ständig mit einer logi opti maus und hab bis jetzt nie probleme gehabt, kann sein das die kontakte doch verschmutzt sind .... sonst weiß ich nichts....

    wennst noch garantie hast ( 5Jahre) kann man dir sicher helfen bzw austauschen..

    CU
  • Ich habe die Microsoft Habu und hatte mal das gleiche Problem..^^
    Ich habe mal n bisschen auf die Taste(n) draufgehauen und irgendwann hatte ich nie wieder Probleme ...

    Das ist jetzt bestimmt schon 5 Monate her und jetzt funzt sie super !

    mFg
  • Hmmm also ich würde auf ein Treiberproblem schließen aber wenn hier alle sagen das sie das auch schon hatten, dann würde ich sagen ist es die Hardware.
    Ich habe übrigens auch eine Logitech Maus und die Funktioniert seid Jahren einwandfrei :)
    Aber du kannst ja mal schauen ist es eine PS2 Maus oder eine USB Maus? Ich hatte damals mal ein PS2 Abtast Tool nennt sich PS2 Rate damit kannste die Abtastrate von PS2 Mäusen einstellen evtl. Hilft das wenn du ne PS2 Maus haben solltest?
    Oder einfach mal die Batterien erneuern??? o_O
  • Hatte ich ebenfalls mit ner MX510, die Garantieabwicklung war vorbildlich und ich erhielt eine neue OVP MX518 als Austauschgerät.

    Entsprechend bei Logitech anfragen, wenn noch Garantie drauf ist.
  • Also die Erfahrung hab ich jetzt auch gemacht - einfach super! Danke mal für den Tip. Habe ein paar mal am Beginn der linken Taste (also zur Mitte der Maus hin) kräftig mit dem Daumen drauf gedrückt, man merkt dann deutlich dass sich dort eine kräftige Feder befindet. Das hat eindeutig geholfen! Und wenn ich das einmal pro Monat machen muß, kann ich damit leben. Der Kassenzettel lebt nämlich nicht mehr ....

    Matze