unnötige download klicks

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • unnötige download klicks

    Hi, welcher Spezialist kann mir sagen wie ich Vista dazu bringe dass ich nicht immer erst oben in die Leiste klicken muß bich ich was downloaden kann.
    Diese bevormundung muß man doch abstellen können. Genau so wenn ich hier bei einer PN einen Link setze muck ich mir auch immer von Vista die "Genehmigung" holen (jedes mal 2 unnötige klicks)

    Danke für Tipps
    Berti
    Der PC löst Probleme die man ohne PC nie hätte
  • Hi Berti44.

    Meinst du die Sicherheitsabfrage, die Vista immer Einschaltet, wenn du etwas am System machst oder ähnliches???

    Wenn dies dein Problem sein sollte:


    Wenn Sie Ihr System konfigurieren, müssen Sie praktisch jeder Aktion per Klick zustimmen. Besser wäre es, diese Dialoge abzuschalten.
    Lösung:
    Die neuartige Benutzerkontensteuerung (UAC – User Account Control) unter Windows Vista fordert Sie bei jedem Systemeingriff auf, der Aktion zuzustimmen, auch wenn Sie als Administrator angemeldet sind. Das lässt sich aber vorübergehend abschalten. Dazu gehen Sie in der Systemsteuerung auf „Benutzerkonten“ und wählen die Option „Benutzerkontensteuerung ein- oder ausschalten“. Nach einem Rechnerneustart belästigen Sie keine UAC-Dialoge mehr. Sobald Sie mit der Konfiguration Ihres Systems fertig sind, sollten Sie die Funktion aber auf demselben Weg wieder einschalten. Sie bietet natürlich einen gewissen Schutz, weil Sie vor Systemeingriffen gewarnt werden. Außerdem dürften die Dialoge bei der normalen Arbeit seltener auftauchen und stören.
    Weg mit dem Balloon: Wenn Sie die UAC längerfristig abschalten wollen, nervt Sie eventuell der Balloon-Tipp in der Taskleiste. Er weist Sie ständig darauf hin, dass Sie die Benutzerkontensteuerung deaktiviert haben. Den Balloon-Tipp können Sie über die Registry abstellen. Starten Sie Regedit, und öffnen Sie den Schlüssel „Hkey_Local_Machine\Software\Microsoft\Security Center“. Hier legen Sie, falls es ihn nicht gibt, einen Dword-Eintrag mit dem Namen „UACDisableNotify“ an und geben ihm den Wert „1“. Nach einem weiteren Neustart haben Sie auch hier Ruhe.
    Tipp: Die UAC-Funktion wird nicht benötigt, wenn alle Benutzer im Alltag mit eingeschränkten Konten arbeiten und nur bei Bedarf über „Ausführen als“ Admin-Rechte aktivieren. Das ist schon mit Windows 2000 sowie XP und natürlich auch mit Vista möglich.


    Quelle: PC-Welt.de

    MFG Lizrd
  • Nein ich meine die ünnötigen klicks z.B. wenn ich einen Link einfügen will. Da geht bei mir im Internet Explorer eine gelbe Informationsleiste und ein Fenster auf.
    Im Fenster steht jedes mal "Haben sie die Informationsleiste bemerkt" (das ist schon bekolppt, als ob man die übersehen könnte). Ich muß dann erst bei dem Fenster auf den Schließen Button klicken und anschließend auf die gelbe Leiste wo steht:
    "Diese WebSite verwendet ein Skriptfenster für die Eingabe von Informationen, wenn sie der WebSite vertrauen, dann kIicken sie hier, um das Skriptfenster zuzulassen'' und diese Infoleiste zu machen. Dann muß ich wieder auf den Link - Einfüge - Button klicken und erst dann wird der Link übernommen.
    Versteh das nicht, ist das bei dir nicht so???

    Gruß Berti
    Der PC löst Probleme die man ohne PC nie hätte
  • berti44 schrieb:


    Im Fenster steht jedes mal "Haben sie die Informationsleiste bemerkt" (das ist schon bekolppt, als ob man die übersehen könnte). Ich muß dann erst bei dem Fenster auf den Schließen Button klicken und anschließend auf die gelbe Leiste wo steht:
    "Diese WebSite verwendet ein Skriptfenster für die Eingabe von Informationen, wenn sie der WebSite vertrauen, dann kIicken sie hier, um das Skriptfenster zuzulassen'' und diese Infoleiste zu machen. Dann muß ich wieder auf den Link - Einfüge - Button klicken und erst dann wird der Link übernommen.


    Komisch....Also Normalerweise kann man das doch entweder im Gelben Fenster oder in IE selbst ausstellen.

    berti44 schrieb:


    Versteh das nicht, ist das bei dir nicht so???

    Nein, also ich Vista mal draufhatte kam das nicht.
  • Hi berti44,

    ich verwende auch Vista (seit paar Monaten) und verwende Opera oder auch Mozilla. Dies ist wahrscheinlich nicht die Problemlösung die du suchst. Aber es ist aufjedenfall die einfachste.
    Steig auf einen anderen Browser um. Der IE ist eh nicht der Sicherste.
    Und wenn du mich fragst komme ich auch im meinem oben genannten Browser viel besser zurecht. Dies kann jedoch auch daran liegen, dass ich noch NIE den IE verwendet habe.

    Gruss
    baron

    PS: Es kam erst letzt eine neue Version heraus. Also bist du auch direkt up to date :P
  • Also um das gelbe Fenster oben in der Leiste bei Downloads loszuwerden mache folgendes:

    Im Internet Explorer Fenster auf Extras -> Internetoptionen -> Sicherheit -> Stufe anpassen -> Automatische Eingabeaufforderungen für Dateiendownloads - Aktivieren-

    So müsse es weg sein. Wenn nicht, aktiviere den Dateiendownload darunter auch noch.



    Falls du bei Linkeinfügen Probs hast, suche im Stufe Anpassen Fenster nach skriptlets. Das aktivierst du auch.