thema drogen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • thema drogen

    Hi
    wollt mal wissen wie ihr hier so zum thema drogen also haschisch und son kram steht ich finds irgendwie recht scheiße zu kiffen denn was hat man eigentlich davon ????

    user_ohne_name
  • Original geschrieben von Beerdealer
    Kiffen is scheiße, aber am Wochenende ein Bier oder fünf sin schon okay :D


    hehe nix gegen dich... aber das einfach ne Paradeantwort...
    darum finden die 'sanften' Drogen auch keine Anerkennung in der Gesellschaft.
    Dass Alk nun eine sehr große Suchtgefahr birgt (körperliche Sucht gibts bei sanften Drogen nicht)
    und auch sonst einiges mit dem Körper anstellt, zumindest bei hohem Konsum is auch klar.
    Also woher kommt dann immer die Behauptung Drogen sind scheiße?! Was ist denn Alk... keine Droge?!

    Ich für meinen Teil rauch lieber n Tütchen als zum alk zu greifen...
    kein Kater, keine Aggressionen, keine körperliche Abhängigkeit...

    mfg

    Kappa
  • sauber Kappa!!!

    Ausserdem ist das viel entspannter und wenn man zu viel hat, muss man trotzdem nicht kotzen... ich sage, dass sie Alkohol und Cannabis oder THC nicht viel unterscheiden. Ich sag nur: "Jedem das Seine"
  • Original geschrieben von Rudi Reiert


    Ausserdem ist das viel entspannter und wenn man zu viel hat, muss man trotzdem nicht kotzen... ich sage, dass sie Alkohol und Cannabis oder THC nicht viel unterscheiden. Ich sag nur: "Jedem das Seine"


    seh ich auch so lieber Kiffen als Saufen obwohl nen paar bierchen oder so sind auch net schlecht aber net derbe zu laufen lassen ;) :P
  • also ich bin da geteielter meinung

    wenn man mal am wochende mal einen johnny rauch oder etwas mehr finde ich das ok, aber wenn man so richtig hardcore kiffer ist und jeden tag mind. 2 gram racht dann bin ich gegen drogen
    ansonsten finde ich das ok ;)

    und koks extasy und so finde ich grundsätslich SCHEIßE ;)
  • Original geschrieben von Du$ch-LampE
    PS: THC is der Wirkstoff in Cannabis das ist keine eigene Droge :D



    vielleicht ist es falsch ruebergekommen:

    Alkohol und Cannabis oder THC

    wenn ich es so schreibe geht's vielleicht besser:

    Alkohol und Cannabis - oder auch THC - ich wollte nicht sagen, dass Cannabis und THC 2 unterschiedliche Drogen sind sondern, als ich Cannabis aufzaehlte meinte ich ja nicht nur Gras sondern auch Dope. Da THC in beiden drin ist wollte ich das auf diese Weise sagen..

    Hm ich weiss, ziemlich umstaendlich alles geschrieben, aber wenn ich das morgen lesen, kann ich mich eh nicht mehr dran erinnern
  • hhmm also...ich meine ich hab noch nie gekifft...werds aber vieleicht in absehbarer zeit mal versuchen
    ALK MUSS SEIN :D ohne nen paar drogen iss das leben doch lame und sinnlos oder net?weil ich meine obwohl kirche scheisse ist die ham doc auch schon gesoffen weil wer aus wasser wein macht muss schon echten durst haben weil die häten ja auch wasser süppeln könen aber ne also ALK ROXX kiffen auch!
    alles was darübergeht also pillen schmeissen und koksen und soo STINKT!!!
    ...meine meinung müsst ihr ja net teilen....macht mir auchnix :D
    letzte-up´s:NEW
    Bevorzugte:Bootycall
    ADIOS TIOZ Danke für alles !!!!!
    Helden leben lange, doch Legenden sterben nie
  • Hi, ja ich habe schon mal gekifft, aber nur zum ausprobieren ... ich war c.a 10min weg und alles drehte sich ... wer es ausprobieren will rate ich LASS ES denn mein kumpel ist nun ein kiffer wegen einer DUMMEN idee ... also drogen sind scheisse !

    so long
  • typisches beispiel:
    gestern auf ner party...blau wie ne eule....2-3 züge an kolleges jonny gezogen!---------->resultat: nach meinem schlaf,übelkeit und mächtige kopfschmerzen!

    schöne nacht ruhe!

    MfG euer dolek
  • also am wochenende in ner kleinen Runde mal nen Spliff dampfen (oder auch mal ne Waterpipe) find ich ok, aber diese Hardcore Kiffer bei denen nicht mal mehr der dickste Bong kickt hab ich nicht so gerne, die sind mir einfach ne Nummer zu verstrahlt.
    Alk owned....:p
    Beck's 4ever

    Logi
    Werbung für andere Seiten sind hier nicht erlaubt!

    mfg coschi
  • HHmmhhmmm jo
    was ich nochmal viel mehr lol finde is das ich eigentlich nicht rauche...aber am wochenende oder so schonmal und da das soo selten wirkt da bei mir ne kippe sogar wie alk|leider nur kurz| aber LOL
    hhmmm kann es sein das man nach Beks mächtig mauldampf hat und das nach knobi stinkt=????????????
    SCHMECKT aber SaU GoiL
    letzte-up´s:NEW
    Bevorzugte:Bootycall
    ADIOS TIOZ Danke für alles !!!!!
    Helden leben lange, doch Legenden sterben nie
  • aprpos Rauchen.
    Ich bin ein stolzer Zigarren Raucher.
    Das schmeckt richtig gut und du wirst nicht abhängig, da du das Ding ja eh nur paffst.
    Ist leider schade, das meine Freunde (und ich auch nicht) darauf stehen, wenn ich das Ding im Zimmer rauche!!!
    Naja und da hab ich noch mal ne Frage an die "Pro-Kiffer".
    Wo liegt der direkte Unterschied zwischen POD, Hasch, Marihuna und was es noch das alles so gibt?!
  • hhhhmmm also ich bin war kein pro raucher aber mal so als komment.....
    LOL Pace kann man sich in kakao mischen und warm machen...und das funzt LLLoooLLLL das iss spaß
    letzte-up´s:NEW
    Bevorzugte:Bootycall
    ADIOS TIOZ Danke für alles !!!!!
    Helden leben lange, doch Legenden sterben nie
  • @ Charlie99 Respekt! Geile Meinung.Ohne Scheiß. Wie alt bist du?

    Was ich jetzt wieder nicht verstehe ist, dass das Argument "Dorgen helfen nur für eine Weile Probleme zuverdrängen".
    Was hätten wir denn für eine Gesellschaft, wenn alle nur trinken oder sonst was machen würden um über ihre Probleme nicht weirer nachdenken zu müssen?
    Das müsste doch theoretisch heißen, dass so ca. 60% der Menschheit riesige Probleme haben, die sie nur mit Hilfe von Drogen unterdrücken können.
    Im Allgemeinen finde ich DROGEN auch scheiße!!!
    Bis auf die "Gesellschafts Dorgen" die nur die Scharmgrenze herabsetzen und somit den "Funfaktor" einer Party um ein vielfaches herausetzen!!!
  • Wenn man halt mit "leichten" Drogen anfängt wie z.B. Kiffen rutscht man verdammt schnell in die härteren Sachen rein. Ich kenn das selbst von jemand der echt mal voll ok war aber dadurch jetzt zum kompletten Arschloch geworden ist
  • normalerweise fängt es beim alk an und geht dann weiter zu kiffen. ich kenne niemanden der vorm saufen zu kiffen angefangen hat. somit ist alk die einstiegsdroge.

    Drogen an sich sind schlecht.

    nur der mensch braucht sie halt ab und zu, besonders in der heutigen zeit in der man sich sehr schlecht entspannen kann.
    ich hab persönlich nix gegens kiffen. jedem das seine! ich selber tu das auch ab und zu.

    CYA AgEnT
    STay Tuned
  • Drogen sind einfach nur SCHEIßEE glaubt mir ich weiß wo von ich rede also lasst den scheiß einfach erlich es bringt nichts.Obwohl es einen bei Probs. helfen kann!hmmmm Ich weiß auch nicht!