Fettverbrenung am Bauch

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ne eben nicht :D...

    es gibt stellen die sind einfach am längsten dick ^^...

    habe nen Körperfett Prozentsatz von ~9,7% und ioch würde sagen die ganzen 9,7% sind am bauch um es mal überspitzt zu sagen ^^
  • Ich würde mal pauschal sagen, das du viel Laufen ( Schwitzen ) solltest und dann dazu bauchübungen ( Situps, etc... ) weil dann verbrennste das fett a) durch's schwitzen und b) ists einfacher aus fett muskeln zu machen als aus garnichts muskeln herzuzaubern ;)
  • Cheecoh schrieb:

    Ich würde mal pauschal sagen, das du viel Laufen ( Schwitzen ) solltest und dann dazu bauchübungen ( Situps, etc... ) weil dann verbrennste das fett a) durch's schwitzen und b) ists einfacher aus fett muskeln zu machen als aus garnichts muskeln herzuzaubern ;)


    was man hier wieder für einen Schwachsinn liest. Bis heute hat es noch niemand geschafft aus FETT MUSKELMASSE zu bauen...das sollte doch klar sein
    [COLOR="PaleTurquoise"].[/color]
    Pumpin´ IRON - GirlZ PoweR makeZ DreamZ come TruE
    Ich stell mich vor - Es gibt keine bayernfans!!! - The Wind that Shakes the Barley - Ubuntu multimediafähig! - Das Problem mit CSS?
  • hi!


    man braucht eine negative energiebilanz um erfolgreich abzunehmen,das heisst weniger kcal (kalorein) zu sich nehmen als der körper verbraucht am tag!!durch zusätzlichen sport wie joggen,fahrrad fahren wird dem ganzen nachgeholfen.

    Gezielt abnehmen an irgendwelchen körperstellen ist leider nicht möglich das sucht sich der körper selbst aus,aber mit täglichem situps und ausgewogener ernährung gehts leichter!!


    mfg moreno111
  • Tja Leute... dann wirds wohl doch nix mit vor dem Fernseher abnehmen ;)

    Mal ne andere Frage: WAS macht ihr eigentlich so um eure Problemzonen zu beseitigen?
    Ich bin bis vor den Schulferien in der Woche mehrmals joggen gegangen, außerdem Kraftsport (fördert Muskelaufbau und man wird ein wenig Energie los) ...aber naja... mein Ziel erreicht hab ich immer noch nicht... der 6pack ist immer noch nicht da :D

    mfg,
    grauerHorst
  • 1. regelmäßig essen
    2. sport
    3. versuchen gesund zu essen
    4. keine mc doof oder fastfood, auch keine süssigkeiten/süße getränke so wie zb Cola oder Fanta
    5. regelmäßige übungen
    sie scheinen gedächntnislücken zu haben. sie selbst haben in unserem letztem gespräch noch diese meinung vertreten
  • grauerHorst schrieb:

    außerdem Kraftsport (fördert Muskelaufbau und man wird ein wenig Energie los) ... mein Ziel erreicht hab ich immer noch nicht... der 6pack ist immer noch nicht da


    Ich kann Dich beruhigen, Dein sogenannter Sixpack ist schon da - nur scheint auch bei Dir leider noch soooo viel Fett darüber zuliegen, dass Du/man ihn nicht sieht :)
    [COLOR="PaleTurquoise"].[/color]
    Pumpin´ IRON - GirlZ PoweR makeZ DreamZ come TruE
    Ich stell mich vor - Es gibt keine bayernfans!!! - The Wind that Shakes the Barley - Ubuntu multimediafähig! - Das Problem mit CSS?
  • Irish Dream schrieb:

    Ich kann Dich beruhigen, Dein sogenannter Sixpack ist schon da - nur scheint auch bei Dir leider noch soooo viel Fett darüber zuliegen, dass Du/man ihn nicht sieht :)


    Ja ne das ist mir auch klar ;)
    Ich meine natürlich eben diesen "sichtbaren" Sixpack ;)
    Das wär wie wenn ich sage ich habe keine Arme. :D
  • Cheecoh schrieb:

    Ich würde mal pauschal sagen, das du viel Laufen ( Schwitzen ) solltest und dann dazu bauchübungen ( Situps, etc... ) weil dann verbrennste das fett a) durch's schwitzen und b) ists einfacher aus fett muskeln zu machen als aus garnichts muskeln herzuzaubern ;)


    Die Ideen an sich sind ja brauchbar, aber alles nach dem "weil" ist schon ein Knaller. :weg:
    Biologie war nicht Dein Traumfach?! :dumm:
    talkinghead


    **keep on running**
  • ja den guten alten Mollenfriedhof wegbekommen ist nich so leicht.

    Zunächst einmal bringt es fast nichts die Bauchmuskulatur aufzubauen (zB Sit-Ups). Denn aus Fett werden KEINE Muskeln. Somit bleiben die Bachmuskeln hinter den Fettpolstern kaum zu sehen. Ich denke auch, dass joggen die effektivste Art ist Fett zu verbrennen.
  • Das Problem dabei ist, dass die Fettverbrennung in einem bestimmten Pulsrahmen erst richtig abgeht.
    Das heißt effizientes Training ist eigentlich nur unter Pulskontrolle möglich.
    Das liegt daran, daß Fett nur in der sog. Aeroben Pulsphase abgebaut wird. Jagt man den Puls zu hoch nimmt sich der Körper seine Energie aus den schnell abbaubaren Reserven. Und das sind z.B. die Muskeln!
    Also vorsicht man kann es auch übertreiben.
    Als halbwegs ordentliche Richtlinie kann man 220- Alter- 10% rechnen. Dann hat man in der Regel eine Pulsfrequenz, bei der Training noch Spass macht und die Fettverbrennung richtig in Gang kommt!
    Gruß
    43984
    :mlol: :mlol: :mlol: :mlol:
  • IAmSunnyBoy schrieb:

    Krass wie viel Du abgenommen hast, Xtra2. Aber wenn Du zum Beispiel nur joggen gehst, nimmst Du sehr langsam am Bauch ab. Dafür muß man schon Extra Übungen machen...


    Wenn du die Beiträge oben liest, stößt du auf die wichtige Aussage, dass Fett nicht an den Stellen abgebaut wird, wo man die Übungen macht, sondern unabhängig davon durch eine negative Energiebilanz.
    Sollen die Muskeln sichtbar sein, müssen sie nicht nur trainiert sein, sondern auch durch wenig Unterhautfettgewebe nicht verdeckt sein.
    Es ist anlagebedingt, wo der einzelne das Fett am schwierigsten los wird. Da aber eine Ganzkörperbelastung (Joggen, Schwimmen, Radfahren etc.) im richtigen Pulsbereich mehr Energie verbraucht, als lokale Kraftübungen, ist das schon mal ein sinnvoller Ansatz zum Fettabbau.
    Allerdings sind Kraftübungen deshalb ebenfalls sinnvoll, weil der gesamte Energieumsatz des Körpers mit einem höheren Muskelanteil steigt und damit mehr Fett verbrannt wird.
  • LOL, alder nen Körpettanteil von unter 10%? und kein sixpack? ich WETTE, dass du nen Körperfettanteil von min. 15% hast. Hast dich bestimmt auf sone bekaggte Körperfettwage oder sowas gestellt. da kannst ca. 8% Prozent noch drufrechnen. Mach muskel aufbautraining am Bauch...macht ihn flach und straff.

    Layz