Gefangenen Besuche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gefangenen Besuche

    Hallo,

    ist mal jemand von euch in ein Gefängnis gefahren um jemanden zu besuchen? Kann mir jemand sagen wie man vorgehen muss um eine Erlaubnis für einen Besuch zu bekommen?

    Gruß Zerd



    (Ich bin nicht ganz sicher ob das das richtige Forum ist, wenn nicht bitte moven :) )
    [SIZE="1"]i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread. - smart questions[/SIZE]
  • Hi,

    wenn ich da so recht informiert bin, ist das von Ort zu Ort unterschiedlich. Prinzipiell gibt es da Besuchszeiten / -termine, an die man sich halten muss. Ich glaube aber, dass dort keine Unmenschen arbeiten. Empfehlung von mir: Ruf im Ort deines Vertrauens (bzw. den deines Bekannten ;) ) an und erkundige dich.
  • Naja das ganze ist ein wenig komplizierter...

    ich bin auf der suche nach dem aufenthaltsort von jemandem von dem ich im Moment nur den Namen und den ungefähren Wohnort habe. Naja und das er verurteilt wurde. Ich muss anhand des Namens rausfinden wo er ist. Ich habe keine genaue ahnung wie ich da vorgehen kann. Ich hatte gehofft das es eine art zentrales register für inhaftierte gibt bei dem man nachfragen kann... allerdings wäre das nicht unbedingt Datenschutz... Ne andere idee ist das ich bei den Gerichten nachfrage ob das Verfahren dort verhandelt wurde, aber auch da bin ich eher unzuversichtlich.

    Man muss doch irgendwie die möglichkeit haben diesen Menschen zu besuchen. Angenommen er hat keine Familie, in dem fall würde er die gesamte Haftdauer keinen besuch bekommen, weil niemand weiß wo er sich aufhält..
    [SIZE="1"]i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread. - smart questions[/SIZE]
  • Klar weiß man wo er sich aufhält, wenn er besuch haben möchte dann kann er einen besuch beantragen und sich postialisch bei dir melden, sollte er keinen kontakt zu jmd wollen wird er sich auch nicht melden. Wie gesagt es liegt ganz in der hand des inhaftierten und nicht bei dem bekannten. Wäre ja noch schöner wenn man ihn einfach so ohne probleme besuchen könnte.
  • Das ich ihn nicht direkt besuchen kann ist mir klar... Das muss beantragt werden... es geht mir erstmal nur um das ausfindig machen der person.

    Geht mal von der unglaublichsten und tragisten sache aus die einem passieren kann. Stellt euch vor dieser Mann hat keine Familie mehr. Stellt euch vor er ist obdachlos und hat nur Freunde die ebenfalls keinen festen wohnsitz haben. Und jetzt stellt euch vor diese leute haben keine Chance ihn zu besuchen weil sie nicht wissen wo er ist. Es muss doch möglich sein sowas rauszubekommen...
    [SIZE="1"]i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread. - smart questions[/SIZE]