Computer neu aufsetzen

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Computer neu aufsetzen

    Hallo an alle!
    Ich möchte gerne meinen Computer neu aufsetzen da ich eine Windows XP- Version habe die einfach nicht ganz funktioniert wie sie funktionieren soll. Habe jetzt eine DVD vom Softwarehändler vor mir liegen und jetzt frage ich mich wie ich das machen könnte dass ich das alte Windows lösche und das neue draufinstalliere. Das große Problem dabei ist dass auch die ganzen Spiele und Programme wieder ausgeführt werden können ohne sie alle wieder neu zu installieren. Windows selber ist auf einer eigenen Partition installiert also von da her würds klappen. Muss ich da ne sicherung von der Registry machen oder wie könnte das funktionieren, will nicht wieder alles neu draufspielen müssen.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    fg Spanti
  • Installier es einfach drüber ohne in der Installation die Festplatte zu formatieren. Oder benutz die Reparations-Option in der Installation. Wähl aber auf jeden Fall das vorhandene Verzeichnis aus.

    Übrigens kannst du dir das vorher ansehen, wenn du nach "Win XP Setup Simulator" suchst. :)
  • Eine 'Darüber'-Installation eines Windows XP über ein bestehendes Windows XP beseitigt in den allerwenigsten Fällen vorhandene Fehler nach meiner jahrelangen Erfahrung. In solchen Fällen hilft nur eine komplette Neu-Installation mitsamt dem Aufwand, alle Treiber, Programme und Tools neu aufspielen zu müssen!

    Ist ein Windows dagegen stabil, kann man z.B. ein Image davon auf einem baugleichen/bauähnlichen PC installieren, ohne alles zweimal neu aufspielen zu müssen.
  • Also was sauber ist und auch Hilft ist einfach ne komplette Neu Installation...
    Ist am saubersten, bevor du die Fehler weiter mit dir rumschleppst schaufel lieber alle Savegames und wichtigen Dinge auf eine Partition und formatier dann erstmal die eine Platte, Installier dann darauf Windows, dann kannste dort alles reinholen und Formatierst die andere Platte.
    Und wenn du dein Windows sauber drauf hast mit allen Updates und den ganzen Programmen mach dir ein Image dann haste wenigstens ein Sauberes System. Und falls sowas wieder vorkommen sollte dann kannste das nächste mal einfach das Image drüber Bügeln und gut ist.
    Also so mach ich es jedesmal wenn die Registry mal wieder voll gemüllt ist.
  • Würd Dir auch empfehlen wie coolioo schon sagt, die Dateien im auf ner externen Festplatte zu sichern.

    Musst mich schon mal von 5 Jahren Urlaubs- & Schulfotos trennen da meine Festplatte von der einen auf die andere Sekunde sich geschossen hat.:mad:

    Vom drüberinstallieren kann ich nur abraten, hat bei mir nie zu einem richtigen Erfolg geführt.

    Greetz Astraxxx