Komplett-PCs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Komplett-PCs

    Hallo,
    habe vor mir im nächsten halben jahr einen neuen pc zuzulegen. ich bin auch schon fündig geworden, nämlich bei diesen 2 angeboten:

    Hyrican PCK02183 Multimedia PC - Core2Duo E6700 / 500GB / 2048MB | redcoon.de

    :: rcc-computer Shop - Hardware - Software and more...:: - PC - Intel Core2 Duo E6700, 2GB, 320GB, DVDRW, GF 8800GTS-640MB, Asus P5N-E SLI 650i 11007

    das erste angebot hat den vorteil, dass tastatur, maus, tv-karte sowie vista home premium mitgeliefert sind. daher würde meine entscheidung eher auf dieses pc-system fallen. jedoch hat es nur ein nvidea geforce 8600 eingebaut, das angebot des anderen shops hat eine geforce 8800 (640MB). ich würde mich selbst nicht als ultra-gamer bezeichnen, jedoch sollten aktuelle spiele wie nfs carbon etc. doch flüssig laufen, und das nach möglichkeit auch noch in 5 jahren. welchen pc würdet ihr vorziehen?! laut meinem informationsstand soll anfang 2008 intel eine neue prozessorfamillie rausbringen. lohnt es sich, bis dahin zu warten und somit eventuell schnäppchen mit e6700er zu ergattern? oder werden die preise weiterhin in dieser liga spielen? danke im voraus!

    mfg

    mss
  • wenn du die Anforderung hast das Spiele noch in 5 Jahren drauf laufen sollen (das geht wahrscheinlich eh nicht) dann musst du auf jedenfall den Pc mit der 8800 nehmen. Bei den Prozessoren denk wird sich nicht wesentlich was ändern, klar ein bisschen billiger werden die schon. aber bis die neuen Produkte wirklich aufm Markt sind und das dann auswirkungen auf die Dual Core das denke ich dauert noch ein bisschen (zu lange)
    MFG Hypo
  • also ich würde mir den 2. pc holen, weil er halt schneller ist als der 1. und außerdem kannste dir vista hier im board downloaden und die tastatur und die maus werden wohl kein großes finanzielles problem für dich darstellen. ;)

    über die neue prozessorfamilie weiß ich jedoch nichts

    hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

    mfg
    razer
    // Signatur gelöscht //
  • Willst du den PC jetzt kaufen oder in nem halben Jahr? Denn dann würde ich sagen, wir sprechen und in nem halben Jahr nochmal. Man weiß ja jetzt noch garnicht wie sich das entwickelt mit den neuen Grafikchips von nVidia und ATI, gleiches mit CPUs von Intel und AMD. Deshalb das Ding jetzt kaufen oder in nem halben Jahr nochmal drüber reden ;)

    1. PC: - älterer Chipsatz mit "alter" CPU, die wurde vom E6750 abgelöst, der nen höheren FSB hat. Der E6700 ist mitlerweile auch wesentlich teurer als der E6750! Die Maus/Tastatur, die du da mitbekommst kannst du, zumindest als Spieler, gleich direkt in den Müll schmeißen. Sieht beides Wireless aus, bei so billig Zeug ist das echt extrem schlecht, da kommen z.B. manchmal die Tastaturbefehle später oder sogar garnicht an und die Maus hat auch oft Verzögerungen. So Zeug war mal am Rechner von meinem Dad und der ist kein Spieler. Ist dann trotzdem im Müll gelandet, ist echt schlecht.
    Grafikkarte ist natürlich nicht so gut wie die 8800GTS und ob die TV-Karte was rausreist kann ich nicht sagen. Kann auch nen totaler Reinfall sein. Du hast auch nen nicht so tolles Gehäuse und warscheinlich ist das Netzteil genauso "gut".
    Du hast halt ne schön große Festplatte und gleich Vista dabei... ob das allerdings nen Vorteil ist, ist deine Entscheidung ^^

    2. PC: Besseres Mainboard, jedoch gleiche CPU. Bessere Grafikkarte und auch besseres Gehäuse. Übers Netzteil kann man wieder streiten, ich bin absolut kein Fan von LC.

    Wenn ich mich zwischen einem der beidem PCs entscheiden müsste, würde ich auf jedenfall den 2. PC nehmen!

    Ich weiß nicht obs für dich eine alternative ist das Ding selbst zusammenzustellen und zu bauen, bzw. es zusammenbauen lassen (vom Shop)... damit könntest du günstiger wegkommen (ohne OS halt), du wüsstest genau wissen welche Teile du drin hast und hast trotzdem den Komfort das Teil komplett zusammengebaut geliefert zu bekommen.
    Eine Empfehlung von mir wäre (von hardwareversand.de):
    Intel Core 2 Quad Q6600 boxed - 238,07 €
    2048MB-KIT DDR2 MDT PC6400/800 CL5 - 73,30 €
    Gigabyte GA-P35-DS3 - 88,69 €
    Club3D 8800GTS 640MB - 314,34 €
    Samsung HD401LJ 400GB S-ATA II - 70,65 €
    Samsung SH-S182M Lightscribe bulk schwarz - 33,49 €
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5 - 58,22 €
    Thermaltake Matrix schwarz VD2000BNS - 42,56 €
    -----------------------------------------------------
    Summe: 919,32€ + 10€ fürs Zusammenbauen

    Damit hättest du ein PC der aktuelle Spiele hervoragend darstellen kann und auch für die nähere Zukunft gerüstet ist.

    Jedoch wage ich jetzt mal Vermutung aufzustellen, dass bei der rasanten Entwicklung im PC-Spielesektor und somit auch im Hardwaresektor in den letzten Jahren, du mit dem PC (und auch keinem anderen aktuellen PC) die Spiele, die in 5 Jahren rauskommen, noch in guter Qualität spielen kannst, allerhöchstens in schlechter Quali... wobei man das jetzt natürlich eigentlich noch garnicht sagen kann, deshalb reine Vermutung... wer weiß schon was in 5 Jahren auf uns zukommt. Vor 5 Jahren war glaub sowas wie ein Athlon XP und ne ATI 9700 oder 9800Pro "High-End"... damit lässt sich heutzutage nichtmehr so viel anstellen... ist Low-End.
    Mit dem restlichen Geld kannst du dir, falls nicht vorhanden, noch gut eine Maus + Tastatur oder ne gute TV-Karte (wenn du das wirklich brauchst) kaufen.

    MfG Nulli
  • Also ich muss dir sagen ich habe bis jetzt nur schlechte erfahrungen mit komplett pc´s gemacht.jedes mal ging irgendetwas daran in arsch obwohl ich den pc ganz sorgfältig behandelt habe.Ich weis nicht entweder ist es nur das ich pech mit den teilen habe oder sonst was.Aber ich habe mir vor kurzen bei nem pc fachgeschäft einen pc zusammenstellen lassen und zusammenbauen lassen und mit dem bin ich restlos zufrieden und da kommst du auch auf alle fäälle billiger mit weg.Ich weis ja nicht obs bei dir ne sache von geld ist oder ob geld bei dir keine rolle spielt.Schau dich ma um in den pc geschäften wie viel alles so kosten würde was du dir so vorstellst und zieh dann vergleiche.Kann es dir nur empfehlen.
    mfg
    chupa
  • Also ich kaufe NIE komplett PCs ich kauf mir meine Einzelteile und bau den selbst zusammen.
    1. Billiger (um längen)
    2. jede Komponente wurde gechecked und entspricht meinen Anforderungen
    3. Ich kanns Steuerlich absetzen :D

    Nein mal im ernst bevor ich 1000,-€ für ein System ausgebe welches hier und da durch Einsparungen Konkurrenzfähig gemacht wurde, kaufe ich mir lieber mein System so wie ich es mir Vorstelle und komm dabei sogar noch Billiger weg.
  • marke eigenbau

    danke für eure ratschläge!
    mir war nicht bewusst, dass es mich günstiger kommt, einen eigenen pc zusammenzustellen, anstatt einen komplett-pc zu erwerben. habe nämlich selbst auch schlechte erfahrungen mit den dingern gemacht, dachte aber, sie hätten einen finanziellen vorteil. zu win vista: wer bietet denn die rs-links? wollte eigl wenigstens das betriebsystem als original kaufen; das wäre dann allerdings die einzige software die ich nich von rs bekomm ;) . wegen updates zertifikationen un schließlich dem extrem hohen aufwand,laufend das system auszutricksen. sollteich mich mit meinen befürchtungen irren, verbssert mich!
    was mich an einem eigenbau-pc stören würde, is die garantie. abba wahrsch sind die komponenten auch nich so anfällkig wie die eines marken-pcs?! zu dem quad prozessor: is der auch schneller asl der e6700, wenn ich nich unbedingt alle vier kerne gleichzeitig nutze?! d.h., eigl hab ich nur antivirenprog un videobearbeitungssoftware bzw. game laufen. wäre da ein core2duo prozessr nich die bessere wahl?

    mit freundlichen grüßen

    mr.mss
  • 1. der quad is besser als 6700 aber es gibt noch zu wenig anwendung für quad geeignet sind !!

    2.du hast genauso garantie aufn eigenbau system kannst ja von nem shop zusammen bauen lassen kost 10 € bei hardwareversand.de

    3. wozu orginal windoof ??????????
    [SIZE=2]Bevorzugte : Framer [/SIZE],
  • Hi Mr.MSS ,

    hatte ja auch ne Thread offen zwecks der Frage Core Duo oder Quad,
    hab mich selbst auch nochmal schlau gemacht & werd mir auch einen
    Dual Core zulegen ( E6875 ).

    Auch in der Gamestar stand das teilweise Spiele unter Quad Prozessoren langsamer laufen als unter Core Duo. ( was sich natürlich bei den neuen Spielen noch ändern kann )

    Hoff konnte ein bisschen helfen !

    Greetz Astraxxx
  • Wegen vista....

    hi,
    werde mir wahrsch auch den E6850 einbauen lassen. jedoch fehlt mir noch das betriebssystem. wenn ihr jdn kennt der rs.com-links für home premium oder ultimate 32bit verteilt, wärs nett wenn ihr mir das mitteilen könntet.

    mfg

    mss