Rumänen Masche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rumänen Masche

    Also grad eben hat es an meine Haustür geklingelt, ich geh an den sprechapperat und ein nicht identifizierbares Kauderwelsch schlägt mit entgegen .
    Also geh ich an die Tür und seh eine etwas ältere Dame in schlechter/heruntergekommen Kleidung.
    Sie gibt mir nen Zettel der in Plastik eingeschweist is auf dem in deutsch steht das sie in Rumänien ihr haus verloren hat. Und nun auf spenden angewiesen sei.
    Ich fand das ganze sehr unglaubwürdig und hab ihr nix gegeben.

    edit:
    grad beobachtet das da noch mehr rumlaufen und sich absprechen

    Jetzt wollt ich von euch ma wissen
    1. was haltet ihr davon
    2. hattet ihr auch schonmal solche besuche? wenn ja bitte posten


    mfg reaper21
    sie scheinen gedächntnislücken zu haben. sie selbst haben in unserem letztem gespräch noch diese meinung vertreten
  • hi
    also ich find sowas ganz schlimm
    weil ich denke manche leute die wirklich spenden benötigen werden vielleicht abgewiesen, weil die leute denken dass sei nur alles vorgespielt. Und die die wirklich nur alles gut Vorspielen bekommen dann zum Teil Geld. So wird es meiner Meinung nach echt schwierig, da man einer seits denke ich auf sein Herz hört, und der Person Geld geben will und andererseits wieder denkt:"und was wenn die gar nicht arm ist?"

    mir selber ist sowas noch nie passiert aber ich hab schon oft von sowas gehört

    Tscherry
    Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial!!!!!
  • hallo
    ja sowas hatten wir auch schon und noch ne andere masche mit teppich verkaufen....
    sobald aber die polizei um irgendne ecke kommt sind die ganz schnell...
    wenn jemand wirklich sein haus verloren hat zieht er glaube auch nicht umher und klingelt, der jenige hat dann andere sorgen...
    naja ich mach bei sowas nicht mehr die tür auf...

    lg
    [COLOR="Blue"]
    Braucht es wirklich einen Grund , jemandem zu helfen?
    [/color]
  • aja was ich noch erwähnen sollte ich wohn in nem eher kleinen dorf also ca 2000 einwohner, ich hab diese personen noch nie hier gesehn und wenn die so arm sind, wie sind die dann hier her gekommen?
    mim auto etwa? dann ham se aber doch noch zumindest n weng geld
    oder mit der bahn? das is auch sau teuer von rümanien aus
    also ich glaub ich hab denen zu recht nix gegeben
    sie scheinen gedächntnislücken zu haben. sie selbst haben in unserem letztem gespräch noch diese meinung vertreten