Windows Vista 32/64 Bit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows Vista 32/64 Bit

    Also ich Wollte mich zum Thema Windows Vista Mal äußern.

    :rot: Windows Vista ist Scheiße also ich benutz nur XP und komm damit Prima aus und außerdem Vista soll erst 2009 sicherer sein, da sag ich nur dass kann dauern, solange benutze ich aber XP:D
  • Weißt du was?

    Ich glaube du hast KEINE AHNUNG von Vista im Vergleich zu XP!

    Benutz mal Vista für ne Weile und du wirst merken, Vista rockt.

    Ich werd mir mein originales (!) Vista Home Premium sobald das nächste SP draußen wieder draufziehen.

    So und jetzt mit besten Grüßen und NICHT (...) in der annahme, dass du nur deine paar Posts pushen willst

    Pimpmuckl
  • naja also vista ist ja schön und gut aber ich habs aufm lappi drauf und ich muss sagen der zieht mir (trotz allen möglichen stromsparfunktionen!) den akku ruck zuck leer. ich hab zwar 2 wochen gebraucht um alle treiber zu finden und alles einzurichten, und ich muss im mom (unfreiwilliger) beta tester für 11 programme sein weil es die proggis alle nur in der beta version für vista gibt. aber ich hatte bis jetzt eigentlich kaum probs (3 mal auf holz klopf xD) naja und das der ersma ewig windows update nach nem treiber für nen normalen speicherstick nachsucht is auch nervig xD

    naja das is ersma son kleiner erfahrungsbericht von vista ultimate aufm lappi

    mfg Atomius
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • War auch schon am überlegen, ob ich mir Vista holen soll oder nicht. Da ich aber keine Domäne habe reicht mir das XP auch. Domäne deshalb, da es mehr einstellmöglichkeiten der Benutzerrechte ermöglicht. (zumindest einfacher als bei XP)

    So lange es geht, werde ich dem XP treu bleiben.

    @Pimpmuckl: Wenn du schon Vista nimmst, dann bitte Business oder Premium. Home kannst in die Tonne treten.
  • Na dann bin ich wohl ein Glückskind, habe nämlich zwei PCs derzeit hier stehen. Der eine mit XP und der andere mit Vista.

    Würde mich als "normalen" User bezeichnen und kann deshalb zu Insiderproblemen nicht viel beitragen. Muss jedoch sagen, dass Vista sehr ansprechend ist und bislang auf meinem neuen PC ohne Beanstandungen läuft.

    Aber diese Diskussion gab´s bei Erscheinen von XP auch und wird wohl so lange anhalten, bis Vista XP verdrängt hat.

    Für meine Begriffe und für uns normale Anwender bleibt es wohl eine GESCHMACKSSACHE !!
  • Vist Ist Der Görste Schei? Der Welt

    meinner meinung ist vista nicht gut für denn gamer weils es nicht stabill ist xp ist ist da schon viel besser ......:depp: :depp: :depp: :depp: :depp: :depp: :depp:
    wer auch so dumm ist und kauft des soll liber das geld ins klo

    depp: :depp: :depp: :depp: :
  • Hi,
    Vista ist sicher ein sehr hübsches System.......vorausgesetzt deine Hardware ist 100% kompatibel. Mein PC ist gerade mal 2 Jahre alt und da gibt es schon massig Probleme mit Vista.
    Bin deshalb wieder zu XP zurückgekehrt :mad:
  • Hab mir einen neuen PC mit Vista Ultimate gekauft.

    Design: *****
    Schnelligkeit: ***** ( Wegen Hardware. )
    Sicherheit: *** ( Bald kommt aber wieder Service Pack 1 raus. Und man muss sich ja nicht auf die Windows Firewall verlassen! )
  • carlobht schrieb:

    Hi,
    vorausgesetzt deine Hardware ist 100% kompatibel. Mein PC ist gerade mal 2 Jahre alt und da gibt es schon massig Probleme mit Vista.


    Probleme??
    In wie fern?

    Habe Vista auf einem Athlon XP 2100+ mit 1,8Ghz, 512MB Ram und 64MB Ram Grafikkarte laufen. Und die Kiste ist....moment....5 Jahre alt. D

    Das Booten dauert natürlich etwas länger und die Sidebar sollte man auch nicht benutzen, aber das Grundlegenste dauert da kein Stück länger als bei einem Optimalen PC
  • Ich hatte für drei Monate auf dem DesktopPC und dem Laptop Vista Ulitmate. Jetzt hab ichs komplett runtergeschmissen und wieder XP Prof. installiert.
    1. Vista ist sau lahm., der Arbeitsspeicher ist schon beim start mit 1GB belegt
    2. Die Aero oberfläche belagert den kompletten GraKa-Speicher
    3. Riesen Problem mit Quicktime
    4. Das bessere Design und die schöne Bildverwaltung rechtfertigen den Leistungsverlust überhaupt nicht.
  • DER Spieler schrieb:

    meinner meinung ist vista nicht gut für denn gamer weils es nicht stabill ist xp ist ist da schon viel besser......


    Ja ne is klar! Ich kann dir gerne mal zeigen wieviel Ram Gothic3 bei mir belegt! Und da du erst mit 64bit mehr als 3,XX GB belgen kannst ist das schonmal ein guter Grund! Vllt sagst du jetzt gut gibt doch auch XP64..allerdings ist da der Treiber Support lange nicht so gut und ich finde inzwischen für alles Apps und Treiber.
    Und spätestens mit Dx10 wird die 3D Performance ebenfalls angehoben.
    Ansonsten läuft Vista bei mir sehr stabil.

    No4711 schrieb:


    1. Vista ist sau lahm., der Arbeitsspeicher ist schon beim start mit 1GB belegt
    2. Die Aero oberfläche belagert den kompletten GraKa-Speicher
    3. Riesen Problem mit Quicktime
    4. Das bessere Design und die schöne Bildverwaltung rechtfertigen den Leistungsverlust überhaupt nicht.


    1. Du weisst auch das Vista und XP den Arbeitsspeicher anders belegen? Vista zieht extra viel RAM um die Performance zu maximieren. Wenn du aber mal eine Anwendung startest wirst du merken das XP keinen RAM mehr frei gibt was Vista macht! Die Auslastung des RAMs ist höher allerdings nicht soviel wie es der tm anzeigt.
    2. Dann schalt sie doch ab!?
    3. K-lite Codec oder neuste Version nehmen..geht bei mir ohne Probs!
    4. Da geb ich dir Recht! Wer ein mobiles oder eher "langsameres" System hat sollte zunächst bei XP bleiben! Nicht vergessen mit SP1 soll ja auch die Transferrate deutlich zunehmen.
  • Also ich find Vista ganz ok,
    ABER im Alltag benutz ich trotzdem lieber XP. Habe XP Pro und Vista Ultimate drauf. Die Grafik Effekte von Vista find ich ja ganz nett und meine 7950 GTX kommt damit auch super klar, doch auch bei 2 Gig Arbeitsspeicher kommt bei mir Vista manchmal, wenn ich wie oft viele Aktivitäten pararell mache wie an einer Flash Site arbeiten, über Skype mit leuten kommunizieren, nebenbei noch den Messi offen habe, ein paar Foren an sind, Outlook an ist und ich Musik höre, selbst mein XPS nich mehr und das find ich nich OK...Bei XP kann ich noch 20 andre anwendungen offen haben und alles läuft wie geschmiert. Vielleicht ändert sich mit dem SP1 was dran. Vielleicht seh ich das aber auch nur so...Hat ja schliesslich nicht jeder soviel Zeug gleichzeitig an wie ich...


    Gruß ColadaKing
  • Es ist doch immer das gleiche wenn einen neues Windows rauskommt. Also als XP rausgekommen ist, waren die Zeitschriften und Foren nur so voll mit Artikel und Meinungen wie schlecht XP ist und man sollte doch auf 2000 bleiben, dass ist ja soooo viel besser...bla bla bla!!

    Tatsache ist, dass eine neues Betriebssystem eben neu ist und gewisse Kinderkrankheiten hat aber im Großen und Ganzen natürlich besser ist als das Alte.
    Ich benutze seit gut 5 Monaten Vista und kann nur sagen das ich für meine Zwecke (Gaming sowohl als auch Grafik Design und Programmierung) rundum Zufrieden bin. Es funktioniert alles und ja....ab und zu gibts Sachen die mich Nerven, aber das ist und war bei XP nicht anders.

    In ein bis zwei Jahren haben so und so alle Vista und bis dahin ist die Hardware so gut, dass keiner mehr über XP nachdenken wird, weil die Perfermance auf jeden Fall unter Vista dann um Welten besser ist. Man kann ja auch kein System entwickeln was auf jedem "arsch" Rechner funktioniert.

    mfg silence

    Nachtrag: Pro Windows und gegen den unverständlichen Apple Fanatismus, da Preis-Leistung doch unter normalen Bürgern wichter ist als unfinanzierbares Design (und das Argument Apple hat mehr Leistung ist unqualifiziert und will ich nicht hören) !
  • @ silence

    da magst schon recht haben, nur die kinderkrankheiten sind bei knapp 5 Jahren Programmierung leider nicht so gerechtfertigt und schon gar nicht das der Support von Windows XP länger läuft als der von Vista.

    Mag man nur hoffen das das SP1 wirklich diese tausenden Fehler behebt, schon alleine von der Installation her.

    Man kann Vista 5x auf dem gleichen Rechner installieren und man kann sicher sein das man 5x verschiedene Fehler haben wird.

    Ich hatte Vista auch drauf nur wenn man erstmal 10 minuten warten muß bis man im Netzwerk was machen kann und er anfängt zu zählen wie lange es dauern könnte bis die Dateien auf einem Netzlaufwerk liegen und Xp schon längst fertig ist, dann ist das sehr traurig.
    Außerdem ist diese tolle Warnung die jedesmal kommt auch genial, denn wenn man die deaktiviert geht auch die hälfte nicht mehr.

    Was die Optik und Performance betrifft find ich Vista auch schön und gut, aber solange MS mit den tausenden von Bugs zu kämpfen hat und in 3 Jahren schon das neue rauskommen soll ist die Frage ob sich das OS so etablieren wird.

    Komisch ist in diesem Falle nur warum auf einmal viele Hersteller wieder mehr PCs mit Windows XP verkaufen als mit Windows Vista.

    mfg
    fuzzy