Erfahrung mit Golf V GTI ???

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrung mit Golf V GTI ???

    Hey Leutz ,

    will mir demnächst nen Golf V GTI holen, bin mir aber noch nicht ganz sicher:ööm:

    Hat jemand von euch schon längere Erfahrungen mit dem Fahrzeug gesammelt ?

    Greetz Astraxxx
  • durfte mal einen Probe fahren.

    Für seine 200PS geht das Ding eigentlich ganz gut, gut gibt immer einen der schneller ist wie du :D, aber war schon OK. Regelt übrigens bei 250 ab, es ginge aber noch mehr.

    Ansonsten isses halt nen neues Auto. Schön warm fahren (kalt fahren musste ihn nicht mehr da der Turbo wassergekühlt ist) und dann wirste Freude haben. DEFINITIV!

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Der Motor macht Spaß. Ein Kumpel von mir hat einen Edition 30 mit 230PS. Den bin ich gefahren. Macht Spaß, aber Frontantrieb ist halt nicht die Wonne. Wenn schon so ein Golf dann einen R32.
  • Hatte erst auch mit nem Golf IV R 32 geliebäugelt , aber der Unterhalt ist halt derbe & dann noch ein verbrauch zwischen 11-15 Liter.....

    Der neue R32 gefällt mir optisch net so recht.

    Das Edition 30 Modell von GTI ist gut zwecks der Mehrleistung von 30 PS, aber mir gefallen die Sitze mit dem Caro Motiv garnicht & Komplettleder ist nur bei Standard GTI wählbar.

    Greetz Astraxxx
  • das auto ansich ist geil aber frontantrieb bei mehr als 150 PS halte ich für blödsinn :)
    Für das Geld lieber nen schönen 3er BMW holen, Hecktriebler machen einfach viel mehr Spaß auf der Strasse.


    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • es gibt auch freie werkstätten, fahre selber einen 3ér bmw, und kann sagen das die kosten ok sind, mujss ja nicht alles der bmw mann machen und "alte" teile gibts beim schrott, 1x nachbessern drüberlackieren lassen und das sieht aus wie neu.

    wegen dem golf... naja es ist ein golf....
    eben nur ein golf...

    die fronttrieb sache ist auch so ne geschichte, aber offensichtlich gibt es noch genug leute die ihre leistung statt in vortrieb lieber in gummiabrieb investieren... naja wers mag ;)
  • sicher gibt es freie werkstätten und sogar gute. aber kommt ganz darauf an wie alt dein fzg. ist. und Astraxxx meine sicherlich einen neuwagen oder einen jahreswagen. uns so lang der noch werksgarantei hat würde ich den immer zu einer vertragswerkstatt bringen (kulanz/garantie). und wenn das dann mal der fall ist, das du ein problem hast nach einem besuch in der freien werstatt, in der garantiezeit. wird der hersteller ganz schnell sagen, keine fachwerkstatt kein anspruch, wer weiss ob die nich was falsch gemacht haben. und bei soviel technik die heut zu tage verbaut ist und nur über irgend eine fehlerauslesung in irgend einem steuergerät geht, kann da eine freie werstatt sichlich nicht weiter helfen. oder?


    edit: ich weiss ja nicht wie ihr mit euren autos anfahrt, also bei mir ist der gummiabrieb normal, um nicht zu sagen genau wie beim hecktriebler. wenn du natürlich hackst wie eine sau, werden die sich beide nichts nehmen.
  • Werd mir sicher nen Neuwagen holen , allein schon wegen der Werksgarantie & den Nachlässen als VW Mitarbeiter.

    Freier Werkstätten sind eigentlich nur für alte Autos da & für den kleineren Geldbeutel.

    Ob jetzt Golf oder 3er BMW ist meiner Ansicht nach Geschmackssache.

    Würd persöhnlich keinen alten 3er fahren,nur damit ich nen BMW hab.
    Machen schon genug Türken in meiner Umgebung ;) nicht böse gemeint

    Greetz Astraxxx
  • Ja aber nen Golf für sagen wir mal ca. 27.500 Euro ...

    Das ist für das Golf Image aber schon sehr Bizarre.
    Also in der Werkstatt sind die Jungs aus Wolfsburg auch nit die billigsten nur zur Info ^^.
    R32 ... Naja, braucht hohe Drehzahlen um gut auf Touren zu kommen, das heißt mehr Spritverbrauch.

    Da bleib ich doch beim S3. Re-Import Wagen kostet da auch 26.000 Je nach Exportland.

    Und nen S3 mit 2.0, 265 PS und Turbo der schon ab guten 3000 U/min zieht ist schon geil. Dazu noch Quattro. Verbrauch liegt bei dem so bei ca. 13l

    Wer Leistung will darf nicht auf Liter gucken ^^
    [COLOR="Blue"]
    [SIZE="2"]Biete meine Dienste zur IPV an![/SIZE][/color]
    [COLOR="SeaGreen"]Bei Interresse PN an mich![/color]
  • Ist halt ein Golf aber das ist eben Geschmackssache... würde da auch eher zu nem audi greifen oder zum beispiel nen honda civic type r... das auto ist von der qualität auf jeden fall die erste wahl.

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]