kostenloser Exchange Ersatz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kostenloser Exchange Ersatz

    Hallo,

    kennt Ihr eine kostenlose Lösung für Exchange.

    Bisher läuft auf einem Rechner Windows XP Pro. Auf diese Rechner lagere ich alle Dateien aus u.a. auch die Outlook PST. Damit hab ich dann über jeden Rechner im Netzwerk die akutellen Outlook Daten. Das möchte ich nun gerne gegen eine Art Exchange Server tauschen. Gibt es so etwas und auch noch kostenlos?

    Danke
    HASTE
  • Moin moin.

    Zuerst wäre zu klären, ob du "nur" einen eMail-Server brauchst oder noch mehr Exchangefeatures (Kalenderfreigaben, öffentliche Ordner, etc).

    Desweiteren wäre wichtig zu wissen, ob das ganze dann weiterhin unter XP laufen soll oder ob evtl. ein Umstieg auf Linux denkbar wäre.

    Gruß,
    Commander Keen

    P.S.: Noch was zum Schluß: Was gefällt dir denn eigentlich an der jetzigen Lösung nicht? Denn es gilt ja immernoch: Never change a running system! ;)
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Hallo Commander Keen,

    es sollte neben Mail auch mit Kalender und Kontakte klappen. Öffentliche Ordner benötige ich nicht.

    XP sollte schon erhalten bleiben, da ich null Ahnung von Linux hab und für dieses "Abenteuer" die Zeit fehlt.

    Die jetzige Lösung wird mit immer größer werdender PST immer langsamer. Es dauert mittlerweile eine kleine Ewigkeit bis Outlook öffnet. Da hilft auch nix von Zeit zu Zeit die PST zu komprimieren. Die größe der einen PST liegt mittlerweile bei knap 120 MB!

    Grüße
    HASTE
  • Moin moin.

    Als Freeware unter Windows könntest du dir einmal Hamster anschauen, auch wenn ich bezweifle, dass er/es ;) Kalender/Kontakte synchron hält.

    TGL-Soft: Freeware
    Hamster (Computer) - Wikipedia
    Hamster Newsserver Mailserver

    Vielleicht kannst du ja trotzdem was damit anfangen :read: :hy:

    Gruß,
    Commander Keen

    P.S.: Wenn es *hüstel* "nicht ganz sooo legal" ;) sein muss... für "kleines Geld" ;) :D gäbe es noch das hier:
    Microsoft.Exchange.Server.2003.Enterprise.GERMAN
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • wenn du einwenig erfahrung hast kannst du einen vollwertigen exchange server ersatz mit openxchange versuchen ist aber alles 100% linux und nix für klicki leute

    Open-Xchange GPL

    dort siehst du die unterschiede zwischen der gpl und der verkaufs version
    wenn mann alles selber macht kostet es keinen cent
  • Hallo

    ich hab zwar keine Lösung. Aber PST-Dateien mit solchen einer Größe wie sie du beschreibst, sollte für Outlook kein Problem sein. Ich habe PST mit Größen über 500 MB und mein Outlook (2003) öffnete ganz normal. Bei mir in der Firmal haben Leute schon PST's gehabt mit der Maximalgröße für Outlook (2000/XP - 2GB) und auch die können ganz normal arbeiten. Ich denke wenn du deine PST auf dem Netzwerk hast, stimmt irgendwas mit deinen Netzwerk nicht. würd ich mal checken

    grüßle el_junky
  • Mails synchronieren funktioniert indem du dir keinen üblichen POP Mailserver installierst sondern einen IMAP Mailserver.

    Kontakte und Kalender funktioniert sehr umständlich und ziemlich fehlerbehaftet mit dem outlook addon "public folder".

    Ansonsten ist dieses Feature nur reinen Outlook/Exchange Umgebungen vorbehalten und ich glaube auch nicht dass Open-Xchange dort 100%tig fehlerfrei und kompatibel funktionieren wird.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]