SATAII Festplatte Installationsproblem

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SATAII Festplatte Installationsproblem

    Hi Leutz,

    joa, hab' mir jetzt mal ne neue SATAII Festplatte gekauft weil meine ATA doch schon etwas überholt ist...

    ...aber da bei mir NIE eine Hardware/Software von Anfang an fehlerfrei läuft, war's klar dass das Teil auch Zicken macht.


    Das Problem:

    Joa, hab' die Platte mit Strom versorgt und ans Primary Serial ATAII Connector am Mainboard drangeschlossen; dann hab ich zuerst mal's BIOS abgecheckt; joa, Festplatte wurde erkannt, dann dachte ich passt schon kann ich's OS draufinstallieren...

    ..aber denkste! Als ich im Windoof Menü war hab ich zwei Partionen erstellt - eins für Daten und eins für's OS; dann hat er's formatiert und nachdem er fertig war ZACK! ne schöne, nette, kleine Fehlermeldung:

    Setup konnte nicht fortgesetzt werden. Bite überprüfen sie ob die Festplatte richtig angeschlossen wurde oder defekt ist. Drücken sie F3 um das Setup
    abzubrechen und den PC neuzustarten (ist jetzt nicht die wortwörtliche Fehlermeldung, so genau hab' ich mir die auch nicht merken können, aber das Wesentliche trifft's schon).



    Daraufhin wollt ich's nomal versuchen und dann hat sich Windoof was Neues einfallen lassen und sagt dass keine Massenspeichermedien angeschlossen sind...(die alte Festplatte wo jetzt gerade dass OS drauf ist und mit welcher ich gerade ins Internet ging um dieses Thema zu schreiben hab ich sicherheitshalber nicht angeschlossen, ich glaub wenn ich dass getan hätte würde die jetzt auch nimma gehen :rolleyes: - die war von Anfang an nicht drinnen, hab die SATAII reingestekct und die ATA ausgesteckt)...


    ...da war RAID noch auf aus - dann dachte ich, naja, probier's halt mal mit RAID - jut, dann hab ich die Treiberdiskette erstellt, und laut Handbuch solle man gleich am Anfang des Windoofinstalls auf F6 drücken, um den RAID-Treiber eines Drittherstellers zu installieren. Joa, Windoof schreibt dass auch am Anfang des Setups unten hin, bloß tut sich nix, der ignoriert einfach meine vergebenen Versuche durch die F6-Taste die Treiber zu installieren und lädt weiter bis er bei der Fehlermeldung angekommen ist.....


    ...Danke schonmal an all diejenigen die den Shice soweit gelesen haben dass sie an diesen Satz hier angekommen sind.....jetzt wären vlt. die ein oder anderen Tipps ned schlecht, vlt. kann mir jemand weiterhelfen sonst kann's passieren dass ich :dreck: ....; naja, :rolleyes: .....


    PS: Ich weiß ned ob das was zur Sache tut, aber auf der Platte steckt im Moment kein Jumper drauf, weil da auf der Festplatte was drauf steht (auf Englisch) und da ist mal was von Jumper und not required die Rede, also Jumper nicht erforderlich oder?^^


    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • hast du win xp installiert? mit oder ohne service-packII?

    windows ist nicht in der lage, sataII festplatten ohne treiber zu erkenne. bei der installation von windows musst du den passenden treiber direkt mit auf den bootsektor installieren (bei der installation kommt doch die frage, fremdtreiberinstallieren -> F6; vorallem den richtigen Treiber - nicht zwingend dendes raidkontrollers)
    den treiber solltest du auf deiner mobo cd finden. am besten auf diskette packen und direkt mitinstallieren.
    danach sollte windows die platte sofort erkennen.


    gruß aus aachen,
    royal

  • hast du win xp installiert? mit oder ohne service-packII?


    Ich hab' ne WinXP BOOT-CD mit integriertem SP2..

    bei der installation kommt doch die frage, fremdtreiberinstallieren -> F6


    Das Problem ist, wenn ich da F6 drücke passiert gar nix, er geht einfach weiter zu dem Punkt "Systemwiederherstellung F2" (das geht allerdings) und dann geht er weiter zur Windoofinstallation...
    ...ich hab auch schon alle Tasten durchprobiert von F1-F12, da rührt sich einfach nix...:(

    Trotzdem Danke für deine Antwort...

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Moinsen,

    ich hab's jetzt geschafft die Treiber zu installieren; des waren aber nur die RAID Treiber und dann kommt wieder die selbe Fehlermeldung, SATA-Treiber kann ich beim Windoofinstall nicht installieren weil ich davon keine Treiberdiskette erstellen kann...


    ...naja, egal, dann wollte ich aber die Platte wenigstens als Datenlager hernehmen...aber nenenenene, denkste! Datentreiber lässt sich nicht formatieren. Punkt. Fertig. Aus. Für Windoof ist das Prolbem damit erledigt, für mich aber nicht :mad: - hab ja auch unter Windoof (des ist ja noch auf meiner alten Platte oben) die SATA-Treiber die auf der Mainboard CD oben waren installiert, war ohne irgendwelche Veränderungen...


    Dann wollte ich's jetzt mal mit Windoof Vista probieren; und da siehste, es kam keine Fehlermeldung - Installiert wurde es aber auch nicht :rolleyes: da kann man ewig warten, der Setupfortschritt bleibt bei 0%...


    Also was is'n da jetzt los?!?!??! Partitionen kann ich ja auf der Platte erstellen, die muss er ja auch drauf speichern, also kann sie doch nicht hinüber sein oder?!? Ich versteh die Welt nimma....

    ..falls es irgendwas bringt, es ist diese Platte hier...

    Naja, wenn ihr auch keine rettenden Lösungen für mich habt schick ich das Teil wieder zurück...

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Moinsen,

    also ich hab jetzt mal die Festplatte in einen Server reingesteckt bei dem den ganzen Tag n' Haufen von diesen Platten in Betrieb sind - hab' einfach 'ne funzenden Platte rausgerissen und diese mit den Kabel der anderen SATAII angeschlossen...

    Resultat:

    S.M.A.R.T. - fähig Status schlecht


    Bei versuchter Formatierung kam wieder 'ne Fehlermeldung...


    ...also ich vermute mal stark dass das Teil Schrott ist, ich werde das dann mal reklamieren und schauen was dann für'n Teil angeliefert kommt :rolleyes:


    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • dein Problem liegt beim windows.
    da xp bis heute ntfs nicht einwandfrei unterstützt und im setup auch keine platten über 120g unterstützt schmiert es da einfach mal ab.
    was hilft:
    mach einfach im setup nur eine partition die so groß wie du sie haben willst, den anderen teil lässt du einfach unpartitioniert.
    dann sollte es funzen. die neue partition kannst du auch noch erstellen wenn du xp drauf hast.
    systemsteuerung->Verwaltung->datenträgerverwaltung
    Hatte ddas gleiche problem auch schon mal, so funktioniert das aber ganz gut
    ps: falls du noch anderd platten hast die größer als 120gb sind steck sie nicht während dem setup an und auch nich bevor du sp2 drauf hast.
    weil sonst will windows sie formatieren bzw. spuckt dir ne meldung aus dass die platte nciht formatiert sei.