Problem bei Entpacken von Bioshock

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem bei Entpacken von Bioshock

    Ich hab hier im Forum Bioshock gesaugt. Jetzt gibt es aber immer so eine Fehlermeldung nach dem entpacken. Ist sehr komisch das hatte ich vorher noch nie. Es sieht so aus:

    Was ist mit diesem Pfad? Und eigentlich sollte das ja auch nicht beschädigt sein das Archiv aber vollständig ist es ja auch...

    Vielen dank für eure hilfe

    MfG
    mitch
  • aus einem anderen board...

    Probier das mal:


    Als erstes in das Installationsverzeichnis von WinRAR wechseln, normalerweise C:\Programme\WinRAR, dort die rar.exe kopieren
    und im Verzeichnis in dem sich das Archiv befindet (in unserem Beispiel E:\cd1) wieder einfügen.


    Dann die Eingabeaufforderung starten.( start --> alle programme --> zubehör --> Eingabeaufforderung

    Jetzt gehen wir in den Ordner in dem sich das defekte Archiv befindet.

    Wer sich mit DOS nicht mehr auskennt:
    Lauwerk wechseln mit - Lauwerksbuchstabe: ( E: )
    in einen Ordner wechseln - cd Ordnername (cd cd1)

    ihr solltet in unserem beispiel im laufwerk
    E:\CD1> sein und dies auch angezeigt bekommen


    Dann folgendes eingeben:rar e -kb .....
    die leerzeichen beachten!

    Daraufhin werden die Archive entpackt:


    Die CRC Fehler werden trotzdem angezeigt! Also nicht davon irritieren lassen, aber anders als wenn man sie in Windows
    entpackt wird trotzdem weiter berechnet und die entpackten Dateien werden am Schluss nicht gelöscht und sind zu 99% brauchbar.
  • noch ausführlicher? hm..schwierig. dachte das ist ausführlich ;)
    vorbereitung:
    zuerst musst du deine rar.exe datei (anwendung) finden. die liegt in deinem installationsverzeichniss.
    kopiere diese datei/anwendung in den ordner, wo das bioshock archiv liegt.

    jetzt startest du die ms-dos eingabeaufforderung:
    start --> alle programme --> zubehör --> Eingabeaufforderung

    dann steht da:
    C:\Dokumente und Einstellungen\Mark Musterman>
    dos zeigt dir im prinzip die gleiche struktur an, wie der explorer. die ordner auf der ebene kann man sich mit dem befehl dir bzw. dir/p anzeigen lassen.
    mit dem befehl cd.. kommt man eine ebene zurück (in dem fall: c:\Dokumente und Eintellungen>)
    mit dem befehl cd "<DIR Name>" kommt man eine ebene nach vorne in den gewünschten ordner.
    du musst jetzt nur den ordner finden, wo das bioshock.rar archiv liegt.

    sobald du drin bist, kannst du dir mit /dir den inhalt anzeigen lassen. dort muss die rar.exe datei liegen und das beschädigte archiv.

    jetzt den befehl eingeben: rar e -kb .....
    dann kommt zwar eine fehlermeldung, aber winrar entpackt das arichiv trozdem. (mit systemsteuerung einfach die cpu und speicher auslastung beobachten.. beim entpacken steigt die auslasten ensprechend an)

    hoffe das hilft weiter,

    gruß aus aachen,
    royal