PC zu laut - Netzteil runtertakten

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC zu laut - Netzteil runtertakten

    Hi,
    Also bei mir sieht das so aus.
    Mir ist vor paar Monaten die GraKa kaputt gegangen. Also hab ich ne neue für 160€ bei MM gekauft. Da ich noch AGP hab, war es eine XFX GeForce 6800 XT (256MB GDDR3). Die hat auch nen eigenen Lüfter.
    Da die ne eigene Stromversorgung gebraucht hat, hab ich auch ein neues Netzteil bekommen (550W).
    Jetzt mein Problem. Das Ding ist ungeheuer laut!
    Ich wollte wissen, ob es möglich ist, nachzugucken, wieviel Strom die ganzen Komponenten im PC brauchen und dann die Netzteilleistung auf den Verbrauch runtertakten zu können. Sprich, ich hab nen Gesamtverbrauch von 450 W, dann würde ich mein Netzteil gerne auf 460-470W runtersetzten, damits vllt ein wenig leiser wird.
    Mit so Dämmmatten will ich auch nicht arbeiten, da das Risiko zu hoch ist, dass dann drinne alles zu heiß wird.
    Was kann ich noch machen, außer CPU untertakten?
    Greez,
    abassin

    //edit:PC-Infos : sysProfile: ID: 35033 - abassin
  • 1. rofl

    Habs schon verstanden...

    2. wenn dir dein nt zu laut is, kannst du entweder die lüfter tauschen oder n anderes einbauen

    Wieviel kostet so ein Lüfter?


    Ja und was sagst du zu diesen komischen MAtten die man einbauen kann, damit die Geräusche gedämmt werden?

    Greez,
    abassin
  • Moin,

    ich hoffe, du hast nen 120mm Lüfter im Netzteil.
    Dann würd eich mir nen YateLoon, Revoltec o.Ä. lüfter holen.
    Kostet max. 10 Euro mit Porto.
    Umbauen und geniessen.

    oder hol dir einfach nen Bequiet Netzteil 430W, wenn du net Basteln willst.

    Die Matten brauchst du nicht, wenn du nen leises Netzteil hast...

    cu der gerenton
  • Kauf dir ein LC Power, die sind günstig und verdammt gut.
    Haben nen sehr hohen Wirkungsgrad und du kannst sehr leicht den Lüfter tauschen, dann ist es nicht mehr zu hören und der Tausch hinterlässt keine Spuren, du kannst also alles wieder zurückbauen falls es kaputt gehen sollte....
  • üfter tauschen is ganz einfach. nt öffnen (garantie weg), alten lüfter ausbauen,

    nee, garantie behalt ich lieber noch, das ding is noch recht neu.

    also wie es aussieht, muss ich mich wohl mit der lautstärke abfinden :(

    Kennst sonst noch jemand ne Möglichkeit?

    Greez,
    abassin
  • Verkauf doch dein Jetztiges (lautes) NT hier, bei ebay oder sonst wo und kauf dir mit dem Geld dann ein anständiges, vieleicht ein bisschen teureres NT.

    Wird sich wohl jemand finden, der ein NT gebrauchen kann (nee ich brauch keins ;) )

    gruss :D
    [Size=1][Center]
    - -o0o----------o0o----------| Met-Art.IMAGE.Picture.Set.ART |----------o0o----------o0o- -
    - -o0o--- | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ---o0o- -
    [/Center][/Size]
  • gibt ne möglichkeit ohne den lüfter zu wechseln:
    einfach nen kleinen wiederstand reinlöten, und dadurch spannung, drehzahl und geräuschpegel reduzieren.
    steht allerdings mit dem wunsch die garantier zu behalten im konflikt.
    kannst nur ein neues kaufen, was leiser is. oder halt garantie wegwerfen, un hoffen das es net kaputt geht (hat bei mir au geklappt)
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]