Schuluniform

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • so, bin durch den "kleider machen leute" thread dadrauf gekommen, wollte da aber nicht vom thema ablenken...;)

    was haltet ihr von einer schuluniform?


    in meinen augen hat es zwar den vorteil, dass kinder nicht mehr durch ihre kleidung eingeschätzt werden, jedoch hat es den nachteil, was ich wesentlich wichtiger finde, dass die individualtität der kinder ziemlich auf der strecke bleibt...
  • Ich finde, dass es in Schulen Schuluniformen geben sollte, damit die Kinder nicht schon von klein an wegen ihrer Kleidung gehänselt werden!
    Durch ein einheitliches Aussehen werden die Schüler aussenseiter (vielleicht) auch besser integrieren und SchülerInnen werden nicht von vornherin wegen ihrer Kleidung "abgeschoben"
  • Also ich glabe, dass eine Schuluniform nur bis zu einem bestimmten Punkt sinnvoll ist. Ich bin jetrzt in der 12. Klasse eines beruflichen Gymnasiums und da ist mir nie aufgefallen, dass sich jemand über die Klamotten des anderen Gedanken machen würde. Anders sieht das aus, wenn ich dann Schüler aus dem BGJ sehe, von denen viele auf sowas achten. Ab einem bestimmten Punkt siegt dann doch bei den meisten die Vernunft über dieses Markengetue...

    MfG
  • Bin schwer gegen so was.
    Im Endeffekt ist mir meine Idividualität sehr wichtig und ich möchte diese (gut, eher einen Teil dieser :) ) nicht durch eine Schuluniform zerstören.
    Kommt mir ausserdem auch etwas militärisch vor:o
    Auf meiner Schule ist Mobbing kein großes Problem, klar ärgern wir mal jemanden, wenn er in nem blau gepunkteten rüschchenkleid kommt, aber eigentlih nur scherzhaft und auch nicht viel heftiger wie wir uns alle wegen irgendwelcher trivialer dinge ärgern :D
    Wir leben in einer gefährlichen Zeit.
    Der Mensch hat gelernt die Natur zu beherrschen bevor er gelernt hat sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
  • Kinder sind Bestien - das wissen wir alle :>. Kleider sind nur ein Vorwand zum hänseln. Steht Hansis hässliche Hose nicht mehr "im Vordergrund", macht man sich halt über Hansis hässliches Gesicht lustig. Man sollte sich in der Sache nichts vormachen - oder will jemand behaupten, dass es in japanischen Schulen kein mobbing gibt? Soviel ich weiss steht es dort mit diesem Problem noch schlimmer als in Deutschland.
  • Jo die Grundidee ist auf jedenfall nicht schlecht ganz klar. Aber dann würden die Schüler sicher irgend nen anderen Grund finden, um Mitschüler zu hänseln, und deshalb denke ich nicht dass es sehr viel bringen würde, ausser Kosten...

    greez
    mitch
  • Mobbing wird es immer geben!
    Da können auch Schuluniformen nichts ändern.
    Aber dadurch fällt schonmal dieser eine Punkte weg und es gibt weniger angriffsfläche. Offt steht man leuten skeptisch gegenüber wenn diese anderst gekleidet sind und das wäre indiese Fall auch geklärt ;)

    mfg
    Optimus
  • Durch die Schuluniform werden bestimmte negative gesellschaftliche Prozesse, die ja in der Schule die Kinder wesentlich prägen, neben dem Unterricht, etwas
    abgeschwächt. Der Neid auf die Markenartikel des Mitschülers, die Rangordnung je nach Coolness Faktor des Auftretens usw...Die Schuluniform schafft da sofort ein WIR-Gefühl, ohne Klassen-Denken.
    Persönlich finde ich aber schon, das das meistens ziemlich blöd aussieht, weil die Uniformen oft so altmodisch spießig wirken. Ich denke ein Schul-T-Shirt oder Jacke sollte reichen, die Individualität kann man eh nicht aufhalten.

    ombud
  • Als Sohn eines Lehrer-Elternpaares habe ich diese Diskussion am Mittagstisch auch des öfteren geführt (als ich noch zu Hause wohnte ;) ).

    Meine Eltern sind durchaus der Auffassung, dass eine Schuluniform einige Probleme lösen könnte. Das Mobbing aufgrund nicht vorhandener Markenkleidung sehen sie dabei gar nicht als das größte an, sondern vielmehr die Möglichkeit der Schaffung eines Wir-Gefühls.

    In dieser Diskussion halte ich auch immer dagegen, dass die Möglichkeit zur Individualisierung dadurch eingeschränkt wird. Eine gute Möglichkeit wäre vielleicht, die Schüler- und Lehrerschaft selbst über so ein Vorhaben abstimmen zu lassen. Und dann könnte man natürlich an der Form der Schuluniform etwas machen. Es muss ja nicht die aus dem 18. Jahrhundert sein...
  • ich denke auch, dass Schuluniformen sehr von Vorteil sein würden.
    zum einen, ist es ein völlig andres Gefühl als Einheit in der Klasse zu sitzen( ist ähnlich wie die Trikots beim Fussbal) und desweiteren können so diskussionen über Makrenmode etc endlich der Vergangenheit anghören.
  • Ich finde Schuluniformen sehr gut da es für die Schüler ein ganz anderes Gefühl gibt und vllt. auch das Klassenklima verbessert.
    Und es gäbe weniger Angriffsfläche für mobbing.
    Wäre wirklich eine super Sache.
    [FONT="Arial Black"][SIZE="4"][COLOR="DarkRed"]Das Leben ist ein Scheiss Spiel mit einer geilen Grafik![/color][/SIZE][/FONT]
  • Es gibt wohl auch grad wichtigeres im deutschen Schulsystem, als gerade son Thema...
    Da das mit Extrakosten verbunden wäre für die Eltern, sehe ich da eh keine Chance für ne Einführung. Da schick ich das Kind doch lieber auf ne Klassenfahrt, als ihm ne Schuluniform bezahlen zu müssen.

    ombud
  • Also da kann ich auch eigener Erfahrung reden...

    Also einerseits is es schon gut, eine Schuluniform zu haben, weil man dann "wie eine Einheit" aussieht, aber das wars eigentlich auch schon...
    Wenn man im Ausland an der Schule ist, kann diese Schuluniform auch noch einen gewissen Schutzfaktor geben, weil man damit zeigt, dass man dort wohnt, aber dieser Faktor ist nach spaetestens einem Jahr nutzlos geworden, weil dann kennt man sich schon so gut in seinem neuen Heimatland aus, dass man besser sogar ohne Schuluniform dann in rumlaeuft durch die City etc...

    Die Punkte gegen die schuluniform sind naemlich, die, dass erstens die Individualitaet verloren geht. Man darf also nicht mehr selbst entscheiden wie man aussieht, ausser durch Haarstyling, "Duft" und dann noch Accesoirs, wie Brille, Uhr, Handy, etc. Dann wird eben in diesem Sektoren ein "Wer-hat-das-beste..."-Wettkampf gefuehrt... Man kann den anderen dann auch nicht mehr einschaetzen, wie er in Wirklichkeit ist, was gerade bei mir ein Problem ist :( :( :( ...
    Desweiteren ist diese sogenannte Klassengemeinschaft dadurch auch nicht gestaerkt. Einen Menschen machen naemlich seine inneren und nicht auusseren Werte aus. Und das kann ich nur bestaetigen... Meine Klasse z.B. ist auch gesplittet, in mehrere Cliquen....
    Man darf auch nicht vergessen, dass die was kostet, die Schuluniform...

    Also ich finde die Schuluniform einfach nur Bloedsinn... Das zeigen meine Argumente ganz eindeutig. Anfangs ist sie vielleicht noch gut, aber spaetestens ab Klassenstufe 10 sollte man wieder seine Individualitaet erlangen... (By the way, ich bin in Klasse 11, blos ab Klasse 10 kann man schon selbst entscheiden, was man macht...)

    MfG,

    The Sorrow
  • The Sorrow trifft es auf den punkt.

    nur ist klasse 10 vielleicht schon ein bissenchen spät.
    grundschüler können die uniform ja tragen damit siee nicht auf ausflügen verloren gehen aber soweit ich mich erinnere denkt man in der grundschule eh nochnicht soviel über sein, und das outfit der anderen nach.
    ausserdem hänselt man doch leute nur wegen ihrer kleidung wenn man sie sowieso nicht mag sonst würde man sie halt mit etwas em ärgern, da fällt doch jedem von uns einiges ein.
  • Hey Leute, bin in Süd-Afrika geboren und war dort in der Schule zur Uniform verpflichtet und kann wirklich nur sagen, dass es keinem Schadet und den Gruppenzusammenhalt enorm stärkt. Andererseits waren die Klamotten auch ziemlich teuer und es konnte sich nicht jede Familie leisten immer Up to date zu bleiben. Also hat man es doch den besser situierten angesehen, wie auch den Armen woher sie kamen, was den Grundgedanken der Gleichheit auch wieder aufhebt.
  • nitch schrieb:


    grundschüler können die uniform ja tragen damit siee nicht auf ausflügen verloren gehen



    Das finde ich irgendwie ein schlechtes Argument :/

    Die Aufsichtskraft muss genauso aufpassen und ich glaube kaum dass die Schuluniform da noch viel ändert.

    Und @The Sorrow
    ich glaube kaum, dass der Wettkampf um die besten Uhren und schönsten schmuck so krass ist, wie der Wettkampf um den besten Pulli/Hose die viel mehr ins Auge fallen.

    greets OptimusPrime
  • Hallo,

    Erstmal bin ich für ne Schuluniform.
    Aber leider wird das in Deutschland nie eingeführt werden können. Weil sicherlich im jeden Land andere Uniformen entstehen und bei Umzügen diese nutzlos machen. Das ist heute bei den Büchern genau so. Da brauchen wir schon ein einheitliches Schulsystem, was eigentlich schon lange existieren sollte. Das Wir-Gefühl wird sicherlich gesteigert und ich war mal vor ein paar Jahren in den USA und weiß wie das dort Funktioniert. Dort ist alles geplant. Dort spielt die Uniform ein sehr große Rolle. Es muss ja dort kein einheitlicher Anzug sein. Es reicht ja meist schon ein Hemd und Hose (evtl. Schlips und nen Pullover) ne Jacke kann man ja noch auswählen. Nur das eben in der Schule eine Uniform getragen wird. Wie hier auch erwähnt wird ist Mobbing sehr menschlich und kann nicht ersetzt oder umgangen werden, also wird es immer geben und zwar überall.

    Gruß satfinder86
  • @ satfinder

    liegt vlt daran das manche kein Wirgefühl wollen ^^ wobei ich das mit einheitlichen Büchern und komplett einheitlichem Lehrplan unterstützen würde jedoch Schuluniformen lehen ich eher ab.
  • ein einheitlicher lehrplan und die gleichen bücher sind wirklich keine schlechte idee, denn laut vielen studien sind ja einige schüler in deutschland dümmer als andere, weil der lehrplan einfach schlechter/beser ist aber die uniformen sind einfach nicht toll. ich bin selber noch schüler und ich weiß 100%ig, dass, wenn e eine uniform geben würde, es kein bisschen weniger mobbing an unseren schulen geben würde.

    ausserdem gefallen sich manche leute in uniformen einfach nicht, denn die sind ja nicht für jeden persönlich zugeschnitten.

    Z.B.: einige leute möchten sicherlich figurbetonte uniformen, weil sie einfach ihren tollen körper zeigen wollen aber ein paar andere fänden sich in solchen uniformen dann peinlich weil man einfach zu sehr ihre problemzonen sieht und das ist bei individueller kleidung natürlich anders.

    gr nitch