Notebook zusammenstellen lassen ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebook zusammenstellen lassen ?

    Hallo.

    Da ich mir in baldiger Zukunft ein Notebook anschaffen muss/will, habe ich folgende Frage(n):

    Kann mir jemand einen guten und vor allem seriösen Shop nennen, bei dem ich mir mein Notebook nach meinen Wünschen zusammen bauen lassen kann ? Mir ist wichtig, dass ich "alles" drin habe und das zu einem möglichst günstigen Preis und wenn möglich auf Raten sogar bezahlen kann ....

    Würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand helfen könnte ! Danke schon mal... ;)

    PS. Muss ich generell etwas beachten bei so was ?
  • Nun, Eigentlich betreibt jeder gute notebookhersteller einen online shop in dem man sich Notebooks konfigurieren lassen kann. Jedoch ist das dann meist etwas teurer, da du die montage noch drauf zahlst. Es gibt auch andere Firmen die das Anbieten.. Dell oder ALienware (Wobei Alienware auf Gamer und High-End Laptops spizialisiert ist)
    Die Zahl an Festangeboten von Notebooks in unterschiedlichsten konfigurationen ist aber in den letzten jahren rasch größer geworden und ich denke mal da sollte sich etwas finden lassen. zumal zwischen den einzelnen FIrmen wie Asus, Acer, Toshiba, Samsung qualitätsmäßig nicht mehr viel unterschied liegt. Die komponenten sind meist immer von gleicher qualität.
    Schau dich doch mal bei einem Onlineshop der Notebooks verkauft. z.B. Notebooksbilliger.de
  • Meiner Meinung nach bekommst du bei One.de mit das beste Preis/ Leistungsverhältnis!
    Das sieht auch die "PC Games Hardware" in ihrem aktuellen Test über Notebooks so! ;)
    Die Frage ist nur, ob die Komponenten nicht nur 2.Wahl Produkte sind ... :(
    Weiß darüber jemand etwas??


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Ok, danke schon mal für die ersten Tips. Aber meine Bedenken sind halt, dass ich bei einem "fertigen" Notebook nur Mist bekomme, wie beispielsweise im Discounter oder ähnlichem...

    Ich denke da zum Beispeil daran, dass ich schon eine anständige Grafikkarte usw. haben möchte, das soll zwar kein Spiele-Notebook werden, aber ab und zu werde ich darauf dennoch mal das eine oder andere Game oder Film/Video laufen lassen...

    Des Weiteren sollte so Zeug wie Bluetooth, WLAN, 5.1 Sound, Double-Layer Multi Brenner, mindestens 2 GB RAM etc. schon drin sein. Klar jetzt wird man sagen "Ist doch heute alles Standard mäßig drin"... aber eben das macht mir Sorgen - ist es auch anständige Qualität ?!?

    Kann mir jemand einen Hersteller besonders empfehlen ? Es sollte auch eine "deutsche" Tastatur sein, nicht so wie zum Beispiel bei Samsung, wo dann so englische Tastatur drin ist - käme ich zwar mit zurecht, mag ich aber nicht so, ist ungewohnt etc...

    PS: Ah und ein anständiger Prozessor natürlich auch - vorzugsweise von Intel (Core2Duo)...

    Es ist halt so, dass es schon ein wirklich hochwertiges Gerät sein sollte, weil er "länger" halten muss, d.h. ich mir dann so schnell kein neues Notebook kaufen werde und deshalb soll es schon möglichst absolut neusete Technik sein mit allem drum und dran - aber halt möglichst günstig (im Verhältnis natürlich) - also weit über 1500 Euro möchte ich jetzt NICHT ausgeben...
  • Ja also habe selber ein One Notebook, bin mit der Qualität zufrieden, bei One stimmt zwar der Preis, aber dafür ist das Service eher schlecht, die eingebaute Hardware ist allerdings Top!!
  • Also ich hab nen t5470 (is auch Santa Rosa plattform)... reicht völlig!

    Konfigurierbar sind Notebooks von Dell, ich ahb auch einen von Dell (Dell Vostro)

    Haben ne Geforce 8600GT eingabeut, sind nicht allzuteuer, haben eignetlich alles was du willst, ausser 5.1 sound, aba dafür hab ich mir ne externe soundakrte von creative geholt, reicht locker ;D


    also ich würde zu Dell grefien (allein wegen der Qualität und des Services!)
  • Also ich habe mal bei Dell etwas gescheut. Bei Zubehör kann man zum Beispiel Bluetooth angeben... Ist das dann integriert oder ist das ein externer Stick oder so ? Und auch bei WLAN das selbe !!??

    Ich war mir bei den Brennern nicht sicher... Sind das Multinorm-Brenner (also auch Dual-Layer...) ?
  • hi yannikst,
    schade das dir samsung nicht so wirklich zusagt. es gibt einen shop in aachen, der sich auf samsung spezialisiert hat und ordentlicher schüler- und studentenrabbat gibt.
    das teil zb.: Klick Best Price im i-net: 1620€
    nur ohne studentenausweis geht nix (bei schülern bin ich net sicher, müsste aber ein aktueller ausweis ausreichen)
    kann von meiner seite aus samsung nur empfehlen, hab mir dort von 2 jahren das x20 geholt und bin mehr als zufrieden.
    das p55 ist laut einigen user-berichten ein echt geniales teil.

    gruß aus aachen,
    royal
    [SIZE="1"]Meine Uppz:[/SIZE]
    [SIZE="1"]muzik:[COLOR="yellow"]SuperDiscount[/color];[COLOR="Yellow"]KingsOfLeon[/color];[COLOR="Yellow"]Jimmie'sChickenShack[/SIZE][/color]

    [FONT="Arial Narrow"]
    Are you kidding me?![/FONT]
  • So Leute !

    Habe beim Stöbern folgendes Notebook mit meinen Vorstellungen gefunden. Muss sagen, sieht echt fett aus. Aber ist er das auch ?

    Was sagt ihr dazu ? Und vor allem was sagt ihr zu folgenden mich noch verwirrednden Punkten:

    - 17,1" (reicht das, oder eher zu klein?)
    - Grafikkarte mit 256 MB (zu wenig?)
    - Überhaupt ne gute Grafikkarte ?
    - Allgemein vielleicht sogar jemand Erfahrung mit dem Gerät ? Wie ist der Lüfter etc... Leise ?

    ASUS G2S-7R024C
  • 17" ist bei Notebooks schon recht groß. Wenn du was noch größeres willst, wird die Auswahl schon verdammt klein.

    Die Grafikkarte ist z.Z. einer der schnellsten Notebookgrakas (deswegen ASUS gaming series) dies gibt und mehr als 256mb eigener Speicher wäre sowieso sinnlos, weil der Grafikchip dafür zu langsam ist.

    Ich hab den G2S schon mal in nem Laden gesehn. Die Verarbeitung ist sehr edel und im Stromsparmodus ist er fast nicht hörbar.
  • 17" ist scho sehr groß. find mein 15,4" teils scho recht riesig. aber ist sicherlich geschmackssache. ich trags halt auch ab und zu durch die gegend.

    zum grafikspeicher: kann sein, dass du wie bei meinem laptop nen Teil des RAMs für die Grafikkarte zusätzlich zur verfügung stellen kannst. hab so 512 MB bei meiner grafikkarte
    Ich lese mir die Signaturregeln durch, bevor ich eine Signatur erstelle!
  • Ok, das mit den 17" passt dann schon, denn ich muss den nicht immer rumschleppen, sondern will eher komfortabel damit arbeiten und wenn dann fahre ich ihn im Auto spazieren...

    Das mit dem Lüfter finde ich super, wenn das denn so stimmt... aber da vertraue ich dir jetzt einfach mal :D

    Dann werde ich mir jetzt mal ein paar Testberichte und Meinungen reinziehen und wenn positiv, dann werde ich den denke ich in Angriff nehmen... Danke erst mal für alles ! ;)

    PS: Was sind die besten Seiten, wo man Meinungen und Testberichte zu einem bestimmten Produkt (in dem Fall dieses NB) einholen kann ?
  • yannikst schrieb:

    PS: Was sind die besten Seiten, wo man Meinungen und Testberichte zu einem bestimmten Produkt (in dem Fall dieses NB) einholen kann ?


    erstmal google natürlich :D da findest du viele foren die sich speziell mit notebooks befassen.

    Notebookcheck: Notebook Test, Laptop Test und News gibbet auch noch

    ansonsten halt mal chip.de, pcwelt.de, tomshardware.de durchstöbern.
    Ich lese mir die Signaturregeln durch, bevor ich eine Signatur erstelle!
  • So Leute !

    Also ich habe mir das ASUS oben heute gekauft. Was ich aber allgemein so noch gelesen habe ist, dass Windows Vista scheiße ist :D sprich viel zu viel Ressourcen vernascht... ist es wirklich so schlimm, dass ich mir besser XP drauf schmeiße ?
  • Hab öfter gehört das man bei vielen Notebooks nicht alle XP Treiber aus dem Inet herbekommt. Kann also vielleicht problematisch werden. Ich persönlich würde Vista drauflassen. Musst halt drauf achten ob deine Programme/Geräte oder was auch immer, schon Vista kompatibel sind.