Neue Graka, Bildschirm geht nicht mehr an

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Graka, Bildschirm geht nicht mehr an

    Hallo,
    ich habe heute eine GeForce 6600 vorrübergehen in meinen Rechner eingebaut, damit diese endlich mal meine OnBoard Graka ablöst und ich auch mal wieder zumindest bissl vernünftige Grafik habe. Nachdem ich sie in den PCI-Express Anschluss gesteckt habe und die Schraube reingedreht habe (die die Graka am Gehäuse befestigt) machte ich wieder den Netzstecker rein und drücke auf den "On-Knopf" von dem PC. Das Bildschirmkabel ließ ich erstmal in der Onboard Grafikkarte, da noch keine Treiber von der GeForce drauf sind/waren. Anfangs schien er normal zu booten, doch dann merkte ich, dass der Bildschirm kein Bild anzeigt... Nach einer Zeit kam die Meldung auf dem Bildschirm "Kein Eingangssignal auf Eingang B"... Naja gut dachte ich mir, dann steck ich den Bildschirmanschluss halt direkt in die Graka rein... Und wieder... Schwarzer Bildschirm, das Bildschirmlämpchen orange (Standby) und die Meldung "Kein Einganssignal auf Eingang A"... Gut, dass es zwei Einänge nämlich A und B gibt hat der Bildschirm gerafft xD.
    Nun wollte ich im Internet nach ner Lösung schauen, woran das evtl. liegen könnte. Ich machte die Graka also wieder raus und legte sie in der Verpackung, steckte den Bildschirmstecker wieder in die Onboard Karte und machte den PC wieder an... Wieder das selbe.. Alle Küher laufen, alle Lichter brennen, das Laufwerk geht, nur der Bildschirm bleibt schwarz und die Meldung "Kein Eingangsignal auf Eingang B" erscheint.

    Nun frage ich euch... Was kann man dagegen machen bzw. gab es das Problem schon öfters?

    LG,
    Wave2
  • Hm, komisch. Einen anderen Bildschirm hast du nicht da zum testen oder?

    Ich würde erstmal die GeForce nochmal einbauen, den Monitor daran anschließen
    und nochmal einschalten.

    Wenn dann wieder kein Bild kommt würde ich das Bios reseten.

    Gibt es meistens einen Jumper auf dem Mainboard in der Nähe der Batterie,
    "Clear CMOS"
  • Ja habe nun mal eine andere Anweisung befolgt un die Batterie vom MoBo rausgetan, den Pc gestartet (ohne Batterie) und in 10 mins mache ich die batterie wieder rein, hat glaub auch ein BISO resett zu folgen. AM Bildschirm kann es aber laub kaum liegen... Ging ja vorher aber nun ahbe ich die GF eingebaut und noch nichtmal bei der Onboard Karte geht der PC an.
    ---
    SO, das nun auch gemacht, geht wieder nicht... Immer noch dsa selbe... Die Graka hab ich auch nochma eingebaut und wieder schwarzer Bildschirm...
  • BG J. O´Neill schrieb:

    :eek: Ich würde dir nur im Notfall raten das BIOS zu reseten. :eek:


    :confused: Was ist dein Problem?

    Ich sag doch nicht dass er im laufenden Betrieb die Grafikkarte
    rausreißen soll...

    Hat doch nichts mit Notfall zu tun. Wenn der PC nicht mehr hochfährt,
    zu hoch übertaktet z.B. :D, dann wird halt das Bios resetet und fertig. Ist
    weder schlimm, noch kann irgendwas kaputt gehen oder was weiß ich.

    @Wave2: Ja, mit Batterie rausnehmen geht auch. Aber danach einschalten
    ist eigentlich Blödsinn. Du hättest nur die Kontakte mit einem Schraubenzieher
    oder ähnlichem kurzschließen müssen für ein paar Sekunden, dann wäre der Strom
    auch komplett weg und Bios resetet. Mach das ganze nochmal, und trenne den PC
    vom Strom (Netzteilstecker!). Erst wenn jede noch so geringe Spannung weg ist
    werden die Daten gelöscht!

    Warum schreibst du jetzt der PC geht nicht an? Der fährt doch normal hoch oder?
  • Wieso denn ein BIOS Reset?
    Nein nein nein...
    Geh ins Bios (falls du überhaupt was siehst ;) ) und disable da die Onboard GraKa.
    Bzw. Stelle dein BIOS so ein das er zuerst die PCI-E oder AGP Graka nimmt.
    Einen Bios reset bekommt man so hin wie torrentbla123 gesagt hat.
    Bei manchen Rechnern (DELL oder so) gibt es auch nen BIOS reset Jumper der ist meist Grün und super AUffällig auf dem Mainboard angebracht.
    Den musst du dann nur abziehen einma kurz Anbooten (wird angezeigt BIOS reset) und dann wieder Ausschalten Jumper wieder drauf und gut ist.
    Sollte all das nicht Helfen kannst du das Monitorkabel auch an deine neue GraKa anschließen um Bild zu bekommen ;)
  • Erstmal thx für die Hilfe. Allerdings habe ich ja KEIn Bild und der Rechner fährt nicht hoch bzw. kommt nicht ins BIOS, sonst würde ich ja geräusche vom MOBO hören un die Maus würde Strom bekommen und leuchten (hab ne Razer Copperhead). Sonst leuchtet alles, nur habe ich halt kein Bild mehr, ob ich die Graka drin habe und den BildschirmStecker in der Graka, ob ich die Graka draussen habe und den BildschirmStecker in der Onboard Graka, es kommt kein Bidl mehr und der rechner fährt nich hoch.
  • kannst deine grafikkarten an nem anderen monitor testen?
    bzw den monitor an nem anderen rechner?

    oder evtl mal zwischen DVI und VGA anschluss wechseln falls möglich und dann dementsprechend die monitoreinstellungen überprüfen!

    ich vermute mal das dein monitor ne exteren stromquelle hat oder? (soll ja noch so alte modelle im umlauf geben, die strom übers netzteil des rechners ziehen ;) )
    Ich lese mir die Signaturregeln durch, bevor ich eine Signatur erstelle!
  • Nein, diese GF hat keinen extra poligen Anschluss, lief ja schonmal bei nem Rechner von nem Kumpel drin (vor etwa eineinhalb Jahren) ohne extra stomanschluss. Nen anderen Monitor habe ich auch schon getestet, ging auch nicht.

    Der Monitor hat ne extra Stromquelle ja...
  • @ cMoStWanteD: Erst lesen, dann schreiben. Natürlich könnte er im Bios umstellen.
    Aber ohne Bild am Monitor geht das schlecht. :rolleyes:


    Wave2 schrieb:

    der Rechner fährt nicht hoch sonst würde ich ja geräusche vom MOBO hören un die Maus würde Strom bekommen und leuchten (hab ne Razer Copperhead).


    Davon hast du aber nichts gesagt. Dann liegt es auch nicht an der Grafikkarte, sondern am PC selbst. Hochfahren müsste er mit oder ohne GeForce wenn eine Onbard verbaut ist. Hast du mal alle Kabel kontrolliert, vielleicht hast du aus Versehen irgend einen Stecker abgezogen.
    Pedal to the metal
  • Hallo,
    habe auch eine 6600 Gt in meinem Rechner. Die PCie Variante hat keinen eigenen Stromanschluß, sie wird über das Mainboard mit Strom versorgt.

    1) Vermutung: Netzteil zu schwach
    2) Zwei Treiber stören sich Onboardkarte war nicht deaktiviert beim Einbau
    3) die 6600 Gt ist defekt. sehr wahrscheinlich.

    Habe vor 3 Wochen an einem Rechner gebastelt der exakt das gleiche Fehlerbild produziert hat. Er lief hoch, zeigte aber keinerlei Anzeigen auf dem Monitor. Ich konnte auch nicht ins Bios, da keine Anzeigen zu sehen waren.

    Die Lösung war die Grafikkarte. Einer oder mehrere Speichersteine waren wohl defekt. Die Graka wurde zwar gefunden, konnte aber nicht angesteuert werden. Es gab keinerlei Fehlermeldungen auch keine vom Bios. Habe in diesem Rechner eine Ersatzkarte eingebaut und der Rechner lief einwandfrei hoch.

    Gruß
    Dagomiter
  • Mein Bildschirm bekommt kein Eingangssignal

    Hallo hab mir vor kurzem einen pc gekauft und der Hersteller hat mir einige cds dazugelegt die ich installieren sollte die grafikkarte und soundkarte.
    Ich hab alles ganz normal angeschlossen Maus, Tastatur etc wie ich es an meinen früheren pcs auch gemacht hab und der pc geht auch an das DVD-Laufwerk arbeitet so wie der Rest aber der Bildschirm bleibt schwarz und ich hab es schon an zwei weiteren Bildschirmen getestet. Der Bildschirm kann nicht kaputt sein da er an einem anderen pc funktioniert. Was kann ich machen??????
    Schon mal Danke im voraus
    Grüße Lea
  • Piept denn der Rechner beim starten einmal? Gib doch mal ein paar mehr Infos - die Lüfter laufen alle, der Rechner müsste ja dann piepen - wenn ja, tut er das? Wie oft? Lang? Kurz? Zeigt er absolut KEIN Bild oder wenigstens kurz beim booten den BIOS-Screen? Klingt ein bisschen nach MoBo-Defekt ... biste evtl. mit dem Schraubenzieher drangekommen ans Board?

    Zieh den Rechner komplett vom Strom, nimm die MoBo-Batterie raus und drück kurz den Power-Button. Danach lass die Batterie 15 Minuten draußen und den Rechner aus! Nach 15 Minuten Batterie einbauen, Rechner an Strom anschließen, booten, schauen was passiert.

    Wie alt ist der Monitor denn? Haste nen anderen Monitor? Evtl. ist der Screen kaputt, bzw. hat das Kabel nen Bruch?
  • Ich kann voodoo44 da nur nur zustimmen. Hast du das alles schon gemacht??
    Du hast geschrieben das die Karte vor 1,5 Jahren bei deinem Kumpel im Rechner war. Und seit dem?? War sie wieder, wenn sie nicht benutzt wurde, in so 'ner Antistatik-Tüte? Sonst kannst du wohl davon ausgehen das die GraKa defekt ist.
  • Ja schon, aber ein defektes Teil im Rechner kann das ganze System schrotten, zum Beispiel durch Überlastung der stromführenden Leiterbahnen auf dem Board.
    Wäre ja ganz schön wenn Wave2 berichten würde ob der Rechner denn überhaupt irgendwelche Regungen wie Piep oder Leucht (falls das Board eine POST-Anzeige hat) zeigt.