Welches Motorrad kaufen? 125-er oder 250-er

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Motorrad kaufen? 125-er oder 250-er

    Hallo Leute,

    hab seit Ewigkeiten den Motorradführerschein, fahre aber seit etlichen Jahren wg. Famile & Nachwuchs keine Maschine mehr. Soweit die Vorgeschichte.

    Trag mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken, wieder eine kleinere Maschine so just-for-fun zu besorgen und wollte mal nach eurem Rat fragen. Aber Roller interessieren mich NICHT! ;)

    Darf alles ungedrosselt fahren, brauche aber keinen Straßenrenner. Eventuell eine Maschine für Straße und leichtes Gelände oder gar nur einen Einzylinder-4-Takter für die Straße. Hubraum so 125 - 500 cm³.

    Was ist eurer Meinung nach empfehlenswert und was fahrt ihr in dem Bereich selber? Ne Gebrauchte käme auch in Frage.
  • Hallo,
    was hälst Du von einer Honda Domi, Slr, Vigor oder FMX? Haben alle den Honda Einzylinder mit 650 ccm, haben alle Punch aus niedrigen Drehzahlen und sind definitiv keine "Heizerkarren", eher was zum Spasshaben. Und sind vom Gewicht gut handelbar. Nein, ich bin kein Hondaverkäufer, aber ich habe die FMX 650.
    Gruss Axel
  • Kaufberatung am Abend

    'nabend Mustermann

    dieses Problem hatte ich auch vor 6 Jahren. ;)
    Mein Kumpel sagte sein Chef hat sich ne 500er Honda XR gekauft - da er der absolute Verkäufer ist dazu auch noch saubillig. Ich bekam dann Fieber - ich muuuss ein Moped haben. Gelandet bin ich dann bei einer neuen KTM (LC4 620 als Straßenenduro) und richtig Krieg mit der Regierung. War damals echt happy und hatte bei der ersten Ausfahrt in der esrten großen Kurve richtig Schiss. Das Moped wurde immer langsamer und langsamer. Beim bremsen ließ ich immer mal das Hinterrad nach vorne und so weiter. Dann kam ein runder Geburtstag und ich schenkte mir mal was richtig schönes. Eine Husaberg 501e.
    Man kann das Teil wirklich in Schrittgeschindigkeit fahren (im gegensatz zur KTM die immer mal den Motor absterben ließ und dann richtig getreten werden wollte inklusive des Peinlichkeitsfaktors an der Kreuzung :mad: ) aber auch so das Du deine eigene körperliche Schwäche gnadenlos zu spüren bekommst. Ich bin von dem Teil immer noch überzeugt, daß es das beste Geburtstagsgeschenk der Welt ist. Die Nachteile sind aber: es ist eine Sportmaschine ergo: extrem kurze Wartungsintervalle und viele Verschleißteile.
    Der Sohnemann hat sich jetzt die 450iger Husqvarna Supermoto gegönnt und darf auch seit heute Nachmittag legal damit fahren. Sind halt die extrmen Marken.
    Da Du jetzt nen halben Lebenslauf gelesen hast kann ichn dir noch meinen Tip in kurzform geben. Such mal bei Googel nach Supermoto für Jedermann. Da gehst Du mal hin. Da ist alles vertreten, die Heizer, ganz viel Neugierige und auch welche die ganz wenig Erfahrung haben dabei. Da kannst Du dir mal ne Vorstellung holen das 30-40 km/h in einer engen Kurve bei schleifender Fußraste echt als heizen durchgehen kann. Die Mopeds waren dann auch so dein Geschmack: 350er Beta. Da ist ein altbewährter Suzuki Einzylinder drin und hat ein tolles Fahrwerk. Als schau dir mal so ein Supermototeil an. Spaß Spannung und Spiel ist da dabei und sammeln kannst Du die Dinger auch;)

    dann mal guts Nächtle
  • @ Giesela:
    Verstanden hab ich nur die Hälfte etwa von deinem Text ;)
    Meinst du die Supermoto-Trainings von Lothar Schauer und die Indoor-Termine bzw. Lehrgänge? Leider ist da nichts in meiner Nähe, müsste jeweils ein paar hundert Kilometer fahren. Klingt aber auf jeden Fall interessant. Danke für den Tipp. Eine Husaberg kommt wohl eher nicht in Frage, scheint mir doch zu extrem :D


    @ 95780:
    Ausser der Honda FMX650
    Honda | FMX650 | Charakter
    konnte ich keine der anderen Maschinen auf der Honda-Page finden.
    Die FMX650 sieht aber auf jeden Fall interessant aus und von früher her schätze ich diese Eintöpfe! :)
    Muss ich mal überlegen, die Maschine ist eigentlich schon über dem geplanten Bereich von 125 - 500 cm³.


    @ @dr!:
    So eine Aprilia RS 125 ist leider nicht das richtige Motorrad für mich, dennoch danke für den Tipp.


    Wäre noch für ein paar weitere Tipps empfänglich. :)
  • @ ALL:

    Danke für eure Tipps.
    Der Familienrat hat heute (leider) beschlossen, lieber einen neuen gebrauchten Kombi zu kaufen.

    Werde mir daher morgen einen halbwegs günstigen BMW 540i touring anschauen.

    Mit einem lachenden und weinenden Auge sage ich daher mal:

    -->> C L O S E D
  • N1GHT-R1D3R schrieb:

    das überlass mal besser den Leuten, die dafür zuständig sind.




    Häääh? :confused:

    Man soll doch das Präfix auf CLOSED stellen, hab ich als Threadersteller auch gemacht! Und das ich im abschließenden Beitrag meinerseits CLOSED darunter schreibe, ist doch normal - oder hab ich hier was missverstanden? Bedeutet doch eben auch, dass andere Member sehen, dass keine Beiträge mehr notwendig sind.

    Und deine Aufgabe als Mod, lieber N1GHT-R1D3R, ist doch damit einfacher, wenn der Threadersteller - also ich in diesem Falle - den Thread auf CLOSED setze. So heißt es zumindest immer. Oder klär mich bitte auf, was ich hierbei falsch gemacht haben könnte - thx. :)