Multiplayer 2.Weltkrieg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Multiplayer 2.Weltkrieg

    Hallo beisammen!

    Kennt jemand noch Multiplayerspiele fürs Internet, wie z.B. Battlefield 1942, die im 2. Weltkrieg spielen?
    Ich suche allerdings nur Spiele, die eurer Meinung nach besser/neuer als BF42 sind. Vorzüglich im Stile Battlefields, aber auch über Spieletipps anderer Genres bin ich dankbar.

    Weitere Frage: Spielen noch viele Leute BF42 online? Sprich; lohnt es sich, sich das Spiel jetzt fürs Online-Gaming zu kaufen?


    Also vielen Dank schonmal für Empfehlungen!! :bing:
  • Ich glaub in dem Genre is Call of Duty2 absoluter Hit. Kriegst auch schon sehr billig zu kaufen. Weiters ist Day of Defeat: Source auch sehr cool xD - spiel ich selber sehr oft.
    Dann gibts noch vl Hidden & Dangerous 2 zu empfehlen is aber mehr auf Taktik.

    Ich glaub jetzt noch extra Bf42 kaufen wär Unsinn, zwar is es billig mit den Addons aber recht viel Leute spielen es nicht mehr, halt nur noch eingefleischte ESL Spieler oder so....
    [SIZE="1"]FSK 12 : Der Held kriegt das Mädchen
    FSK 16 : Der Böse kriegt das Mädchen
    FSK 18 : Jeder kriegt das Mädchen ...[/SIZE]
    [SIZE="2"][SIZE="1"]
  • danke!
    Ich hab jetzt ein bißchen nach Call of Duty 2 und Day of Defeat: Source gegoogelt.
    Beid sind eher vom Gameplay richtung Counter-Strike, oder? Also nicht so wie bei Battlefield, dass man Fahrzeuge etc. benutzen kann?

    Aber Day of Defeat scheint ja ne recht große Community zu haben...

    Am liebsten wäre mir halt sowas wie Battlefield 2. Aber das gibts ja nicht mit 2.WK-Szenario, oder?
  • Jo, eher schon. Da Day of Defeat ja ein Counterstrike mod ist (Halt ein eigenständiger). =)

    Naja halt nur BF1942. ^^. is aber halt schon älter.
    Sonst fällt mir aber leider nicht wirklich etwas ein.
    [SIZE="1"]FSK 12 : Der Held kriegt das Mädchen
    FSK 16 : Der Böse kriegt das Mädchen
    FSK 18 : Jeder kriegt das Mädchen ...[/SIZE]
    [SIZE="2"][SIZE="1"]
  • Was vielleicht noch ne Alternative wäre: DIe Mod Forgotten Hope kommt in absehbarer Zeit (Dieses Jahr wahrscheinlich) in der Version 2 für Battlefield 2 raus. Im Moment spielen die erste Version für 1942 immernoch recht viele Leute von daher wird man für die Neue auch viele Spieler finden aber wie gesagt erschienen ist sie noch nicht!

    Lionritter schrieb:

    Keine komplett Zitate bitte.
    mfg halskrause


    Counter Strike ist Rundenbasierend und es geht darum alle Gegner zu töten bzw Geiseln zu retten und Bombe zu legen! In DoD muss man Strategische Punkte einnehmen um zu gewinnen, hier gewinnt Niemand ! nur durch campen und Kills machen. Ich würde DoD bzw das neuere DoDs (Auf Basis der Source Engine mit besserer Grafik) eher in Richtung Battlefield einordnen, allerdings mit der Spezialisierung auf Infanteriekämpfe in Städten!

    w0nk schrieb:


    Jo, eher schon. Da Day of Defeat ja ein Counterstrike mod ist (Halt ein eigenständiger).


    Das is völliger Quatsch das erste DoD war genau wie CS eine Mod zu Klassiker Half-Life! Die neuen Source Basierenden Spiele sind eigenständig laufende Programme die halt alle auf der Source Engine von Valve basieren die für Half-Life 2 entwickelt wurde! Wenn das neue Vampire: Bloodlines für dich damit auch eine Mod zu Counter Strike ist dann bitte, das basiert nämlich auch auf der Source Engine (Nur als Beispiel!)

    MfG DragonFly44
  • Hi!
    Na, das mit dem noch erscheinenden Mod Forgotten Hop 2 für BF2 hört sich ja perfekt für mich an. Dann kauf ich mir jetzt BF2.

    Zumindest wenn mein PC (Laptop) gut genug ist. Bin mir da unsicher - werde mal nen neuen Thread dafür aufmachen.

    Danke euch!
  • Also ich kann dir nur Red Orchestra: Ostfront 41-45 ans Herz Legen, vom Realismus und vom Feeling her das Beste was es gibt, nicht so wieder ganze andere Arcade Ballershit wo du nem Gegner haufenweise Kugeln in die Birne jagst und der meißtens denn noch Lachend weiter rennt!:mad: