Hat jemand schon den neuen Film "Bourne Ultimatum" gesehen ?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hab ihn mir gestern den Film angeschaut. Muss sagen , dass er echt geil war.
    Spannung war klasse , die story auch. gab gute stunts viel zerstörung und gute fightszenen =) hat mir echt gefallen der film ! 10/10
  • Hab ihn mir vor knapp 2 Wochen auf englisch gegeben, dann auf englisch mit deutschem Untertitel und jetzt auf Deutsch.
    Ich behaupte mal wenn dir Bourne Identität und Bourne Verschwörung gefallen hat, dann kannst du dir auch ohne bedenken Bourne Ultimatum anschauen.
    Ich persönlich würde mich sogar über nen 4ten Bourne-Film freuen, aber der müsste definitiv mit Matt Damon sein. :)

    sp4wN
  • Jop der dritte Teil war echt genial

    Und Marco hat Recht: im KINO reinziehen ^^

    Von mir ebenfalls 10/10 Punkte

    EDIT: Ok, doch 9/10 Punkte :D Hab ja diese Wackel-Kameraführung vergessen. Fand die an manchen Stellen echt ätzend -.-
  • Fand den Film echt klasse.

    Aber die Kamera ist jawohl das allerletzte. gut 1/3 von dem Filme kannst du ungefähr 0 erkennen. Echt ne sauerei.
    Dachte erst, dass das fürs Kino so gemacht wurde, damit keiner den abfilmt.

    MFG Mets
  • Mets schrieb:

    Fand den Film echt klasse.

    Aber die Kamera ist jawohl das allerletzte. gut 1/3 von dem Filme kannst du ungefähr 0 erkennen. Echt ne sauerei.
    Dachte erst, dass das fürs Kino so gemacht wurde, damit keiner den abfilmt.

    MFG Mets


    Da muss ich dir recht geben, diese wackelige Kamera is mehr als lästig!
    Soll sicher alles schneller wirken lassen, man kann aber oft gar nichts mehr erkennen. Vor allem bei den geilen Kampfszenen störend, weil man fast nicht mehr sieht, wer wer ist...
    Ich muss sagen ich hab den Film unterhaltsam gefunden, hätt mir aber mehr erwartet von der story. Weil alles was da im Film "aufgelöst" wurde, hat man ohnehin schon gekannt ?!?
    Dass Matt Damon ein ausgebildeter Profikiller der CIA ist, hat doch wohl jeder schon nach dem ersten Teil gewusst.
    Hatte irgendwie auf ein paar neuigkeiten und einen "AHA- Effekt" gewartet- da war aber nix.

    Für mich eher nur ein 08/15 Action Film- unterhaltsam, aber nachdenken darf man nicht. Matt Damon stirbt ungefähr 3x bei Autounfällen, wird weiß nicht wie oft zusammen geschlagen, angeschossen, bombenattentat, fällt von hochhäusern,...
    und er reist einfach problemlos von einem Land in andere (Hallo Passkontrolle,...!)
    Action Film eben:flag:
  • Ich fand den Film auch sehr geil !

    Ich denke aber, dass man die ersten beiden Teile durchaus gesehen haben sollte ! Sonst kann man mit manchen Rückblenden gar nix anfangen !

    Die wackelige Kamera hat mich aber auch gestört ! Dachte die ganze Zeit .... man, müssen die das morgens drehen, wenn der Kameramann doch Alkoholiker ist ? ;)
  • werd mir den film demnächst mal anschauen,

    hab die ersten beiden gesehen und fand den 1. teil am besten,
    kommt aber warscheinlich daher, das ich einen film auch nach seiner
    idee bewerte, und die ist ja schon im ersten teil aufgegriffen worden ...

    ansonsten kann ich nur sagen jede menge spannung und coolste actionszenen erwarten mich,
    davon gehe ich ganz stark aus .. werde mich melden sobald ich mehr darüber weiß :D bis bald !

    best regards 2 all users
  • Yimmi schrieb:

    ja, habe ihn auch gesehen und fand ihn auch super...
    weiß jemand, wann der vierte Teil rauskommt :löl:


    Die Triologie ist ja an dem Bestseller "Das Bourne Imperium" angelehnt.

    Aber bei der Erfolgsgeschichte gibt´s mit Sicherheit einen 4. Teil als Fortsetzung.
    Hoffentlich mit M. Damon und von der Action und Story gleichbleibend gut.
  • schliesse mich an,

    Die Bourne-Triologie ist recht geil abgedreht, insbes.. was die schnelle Kameraführung angeht und die Kameraeinstellungen.
    Einer der wenigen Filmreihen, die auch im 3. Teil nicht langweilig werden und die Spannung gut hält.

    Ob es allerdings noch nen 4. Teil geben wird, glaub ich nicht, denn da ist die Floprate gewaltig hoch. Die gesamt Story ist eigentlich mit den 3 Teilen abgehandelt und erzählt. Die Story ist rund und abgeschlossen (will das Ende ja nicht vorwegnehmen). Nen 4. Teil draufzusetzen heißt eine komplett neue Story abzufassen. Aber hey, warum nicht, mir wärs recht.