Akzente eingeben

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Akzente eingeben

    Hi Leutz

    Meine Tochter lernt französisch in der Schule - und dafür die Vokabeln mit dem PC.
    Die franz. Vokabeln sollen schon richtig eingegeben werden, damit die Rechtschreibung auch gelernt wird - dazu gehören auch Akzente, wie:

    é è á à ...

    Hier auf meinem PC auf der Arbeit kann ich die ohne Probleme eingeben:
    erst ´ (die Taste neben dem ß), dann e = é. Das geht auch zuhause, aber è (Der Strich ist andersrum) geht nicht - da bekomme ich dann sowas: `e

    Hier habe ich ein frisch installiertes XP prof + Sp2 + patsche. hmm - zuhause auch - nur nicht ganz so frisch - ca. 2 Monate alte Installation, aber nichts besonderes.
    Hier auf der Arbeit ist DE- und EN-Eingabegebietsschema installiert - habs zuhause auch mal mit FR versucht - kein Erfolg.

    Eigentlich bin ich mir sicher, das es vor 3-4 Wochen noch ging und ich es meiner Tochter gezeigt habe, wie man die franz. Sonderzeichen eingibt.

    Warum gehts hier - zuhause nicht - irgend eine Idee??
  • Ich weiß nicht, ob die Tastaur kaputt ist (2 Zeichen ausgibt bei einem tastenanschlag) oder die Software für die Tastatur evtl. schuld ist oder die windows-integrierte Software

    Aber du kannst auch normalerweise mit folgenden ASCII-Codes zur Not ein è schreiben:

    Alt + 138 = è
    Alt + 130 = é
  • Tastatur ist nicht kaputt - hab gestern eine andere angeschlossen - gleiches Problem.

    das mit den alt Tasten kanne ich schon - schein aber auch nicht so recht zu gehen:

    alt 138 : ◘

    Irgendwas stimmt nicht mit dem BS - hab aber keine Lust deshalb alles neu zu installieren.

    Im abgesicherten Modus gehts mit den Akzenten.
  • Problem hab ich in allen Programmen

    z.b. Alt+0233 é - gibt auf meinem PC ein Karo oder Kreuz - egal ob word notepad oder das vokabelprogramm.

    Hab inzwischen auch mal eine Reparaturinstallation gemacht - kein Erfolg.
    Per msconfig alle Autostarts entfernt und alle nicht Microsoftdienste entfernt - Kein erfolg.
    Tastaturtreiber neu installiert - kein Erfolg.

    Anderes Nutzerprofil erstellt - kein Erfolg.

    Ländereinstellungen sind auf Deutsch - mit dem Font kannes nichts zu tun haben - die Zeichen werden ja korrekt dargestellt - kann die nur nicht per Tastatur eingeben.

    z.B.: ^+E sollte ergeben Ê - bei mit bekomme ich ^°e

    Im abgesicherten Modus gehts !!!

    @Orcshadow:
    Dein Link bezieht sich nur auf Works

    Ich hab das Problem in jeder Anwendung, in der man Zeichen eingeben kann: IE, Word, Notepad, explorer, dosbox... völlig egal.

    Es muss irgendein Registrykey sein, der falsch ist, aber im abgesicherten Modus richtig, denn da geht ja alles.
    Irgendein mapping funzt nicht.
  • Vielleicht wenn möglich einen neuen Tastaturtreiber installieren, oder ihn runterschmeißen und neu installieren.
    Das mit dem abgesicherten Modus mag klappen, weil dort keine selbst installierten Treiber geladen werden.

    Gruß Tobi
    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht tun.