Bishock

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hey,
    ich habe dieses spiel in der werbung gesehen sah gleich ziemlich intressant aus hab einwenig über das spiel gelessen und hab nun die demo über steam gezogen
    jetzt werde ich erstmal aufräummen und schauen ob es überhaupt auf meinem system läuft :D
    !!!I'm like ketchup - I go good on everything!!!
  • Also bei mir läuft's grad so...

    AMD X2 5200
    2 GB Ram
    GeForce 7950GT (512 MB Ram)

    ... bei einer Auflösung von 1024x768 und allen Details. Allerdings fängt es in der Fischerei oder ganz schlimm, in den botanischen Gärten an zu ruckeln. Und sooo ein Knaller ist die Grafik jetzt nicht. Finde das irgendwie sehr schade, dass man solche Titel mit "Durchschnitts-Hardware" nicht mehr richtig spielen kann. Zumal es hieß, dass die Unreal Engine 3 auch mit DirectX9-Hardware kompatibel sei. Nun, kompatibel schon, aber nicht gerade performant. Finde ich sehr enttäuschend. Bin ja mal gespannt, wie das bei UT3 wird. Bioshock selbst ist "gut". Auch kein Knaller, aber ziemlich strange und spaßig. Aber ob ich's mir kaufen würde, eher nicht. Für was gibt's das FSB ;)
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]
  • Karl Nickel schrieb:

    AMD X2 5200
    2 GB Ram
    GeForce 7950GT (512 MB Ram)

    ... bei einer Auflösung von 1024x768 und allen Details.


    Wie das denn? Hast du Vista? :eek:

    Ich hab P4 3 GHZ HT, 1 GB Ram (sogar alt^^) und eine 7600 GT

    und es läuft auf 1024x768 @ hoch recht flüssig :confused:

    Zu Bioshock: Jo finds echt nicht schlecht. Nur immer die gleichen Gegner? Finds bissl schade^^ Story is aber recht geil^^
  • Bioshock ist ein solider ego shooter! Die idee mit den Plasmide ist ein gute spielelement! Aber es mangelt einfach an der abwechslung. Es passieren viele dinge nebenbei die meistens gar nicht mitkriegt
  • RusTy schrieb:

    Wie das denn? Hast du Vista? :eek:

    Ich hab P4 3 GHZ HT, 1 GB Ram (sogar alt^^) und eine 7600 GT

    und es läuft auf 1024x768 @ hoch recht flüssig :confused:


    Wie gesagt, bei mir läuft's auch "recht flüssig". Nur in der Fischerei oder in den botanischen Gärten (dritter Level oder so), wo es ziemlich viele Details gibt, fängt es deutlich an zu ruckeln. Ansonsten läuft es auch spielbar flüssig.

    BTW wieviel Frames hab ihr mit euren "uralten" Karten? Laut Benchmarks müsstet ihr (und ich auch) ~30 Frames haben. Hin und wieder gibt's halt krasse Einbrüche, die bei einem schnellen Spiel wie UT3 nicht verschmerzbar sind (laaaag :D ). Mit einer GeForce 8800 sind's immerhin schon ~55 Frames (= spielbar). Das meinte ich mit "Schade, dass die Unreal Engine 3 nicht für Durchschnitts-Hardware ist". Naja, im November soll ja die GeForce 9800 veröffentlicht werden, vielleicht wird die 8800 dann mal günstig...
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]
  • das game fesselt einen richtig und ich kann nur noch sagen der hammer^^ selten so en gutes game gezoggt

    mein system is zwar nit das neuste, aber es läuft komplett flüssig auf 1280*1024
    amd athlon 64 3500+
    nvidia geforce 7900gtx
    1gb ram
    win xp

    es ist nix übertaktet!!!! einziges prob was ich bisher hab wenn man ein neues level lädt sind die texturen nicht von anfang an hochauflösend -.- kommt aber nach 5sec^^
    und was heißt kurz, spiel das ma aufm schwersten schwierigkeitsgrad und versuch nit zu sterben^^ :D ne aber 20h sind doch normal!!! crysis wird auch nur 20h haben
  • ja das mit dem sterben ist ja auch so ne sache...ist irgendwie so veranlagt, dass einen sterben oft gar nicht so stört.
    kurze wege meistens, und kein itemloss.
    also ich bin manchmal sehr offensiv in den tot gegangen. gerade gegen die big daddys ist es ohne sterben...schon recht diffizil...am ende hat man dann die dicken knarren da gehts dann besser.
  • Hm, wenn man VSync abshaltet, wird's, zumindest bei mir, gleich viel schneller (im Hauptmenü geht's von ~70 Frames hoch auf ~150 :D ). Auch in den botanischen Gärten (Arcadia nennt sich der Stadtteil) habe ich jetzt 30-60 Frames bei einer Auflösung von 1024x768 und vollen Details. Man muss also nur schrauben, irgendwann läuft's annehmbar flüssig. Gut finde ich diese Hardware-Fresserei trotzdem nicht. Zu viel Leistungseinbuße für zu wenig Darstellung/Effekt :(
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]
  • Also ich hab mal die Demo gezoggt und die war schon recht ansprechend, nur teilweise find ichs ein wenig grafisch überladen und man verliert total den Überblick wenn alles so bunt ist, da hat mir HL2 wesentlich besser gefallen.
    Habs auf meinem Athlon X2 3800 und ATI X1800 GTS 512MB bei 1920x1200 24" , gespielt, da gehen die frames schon recht runter, ist aber noch spielbar.
    Ein Freund von mir hat es sich geholt und war sehr vom schluss enttäuscht, ca. 1min abspann und das wars.

    gruß
  • maddima schrieb:

    crysis wird auch nur 20h haben


    crysis soll sogar schon nach 10-15 h fertig sein wenn man nur der hauptquestfolgt...

    @topic ich finds irgendwie doof
    kann mir mal jemand die genauere story erzählen??
    hab die noch nirgends gelesen und kann mir so auch nit recht n bild vom
    ganzen spiuel machen da ich nur n anfang gezockt hab und dann doof
    fand
  • Ich hab nen Intel Core 2 duo E6600 (2,4 Ghz)
    Sapphire X1950XTX (500 MB)
    und 2 GB Ram

    Ich zock es schon zum zweiten mal durch und es macht noch immer spass.
    nur ich hab gehört das es 70 Plasmide gibt ich hab grad mal 7 stück gefunden.