5.1 system zur 5.1 Box

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 5.1 system zur 5.1 Box

    Grüß Gott,

    also ich hab mir letztens überlegt endlich mal wieder ein wenig Musik in die Bude zu bringen. Allerdings kommt das mit meinem elta 8884 CLSI 5.1 irgendwie nicht so gut, außerdem standen in letzter Zeit ein par viele Partys im Haus an und da kam das immer nicht so gut an, wenn ich mein gesamtes Suround sys. durchs haus schleppen durfte.

    Deswegen dachte ich an eine Kompakte variante (Box).

    Ich dachte ich würde mir ein Gehäuse zusammen zimmer, die 5 Hochtöner und den Tieftöner da reinknallen und die hochtöner synchron mit dem center zu verdrahten.

    Was haltet ihr davon?

    Bin auf eure antworten gespannt also haut rein Jungs und Mädels.

    Grüße Coolkid
    Liebe ist nur ein Wort, Das ein Gefühl beschreibt, welches Unbeschreiblich ist.
  • Coolkid007 schrieb:


    Was haltet ihr davon?


    Sag 'mer's ganz offen: nix.

    Boxen selbst zu bauen ist nämlich nicht ganz soo einfach, da man dabei darauf achten muss, dass sich im Innern der Box nix auslöscht (Interferenz) und dass das Gehäuse auch groß genug ist usw. usf. Relativ einfach sind da noch irgendwelche Lautsprecher mit einem Chassis - die mit 2 oder 3 Chassis sind dann schon wieder weitaus schwieriger zu konzipieren - von einem mit 6 mal gar nicht zu sprechen ;)
    AllInAll: die "5.1 Box" würde sich vermutlich längst nicht so gut anhören, wie sich das 5.1 System vorher angehört hat.

    fu_mo
  • und wenn man die einzelnen Lautsprächer seperat anordnen würde? also ein wenig "Schalschutz" im innern einbauen?

    Ich muss ja auch nicht alle Boxen einbauen hauptsache es kommt ein wenig was rüber.
    Liebe ist nur ein Wort, Das ein Gefühl beschreibt, welches Unbeschreiblich ist.
  • So ein 5.1 System ist so konzipiert, dass der sog. Frequenzgang ungefähr linear ist, was wenn du 2 oder 3 der Satelliten weglässt, nicht mehr der Fall ist - der Bass ist dann zu dominant (ja, es kann auch zu viel Bass geben :) ). Daher würde ich darauf auch verzichten.

    Prinzipiell würde ich dir empfehlen, dich in deiner Bekanntschaft umzuhören, ob nicht jemand zuhaus von einem Stereosystem zu einem Surroundsystem umrüstet - da kannst du dann vermutlich mal relativ kostengünstig zu "Partyboxen" kommen ;)

    fu_mo
  • Ich dachte ich würde mir ein Gehäuse zusammen zimmer, die 5 Hochtöner und den Tieftöner da reinknallen und die hochtöner synchron mit dem center zu verdrahten.
    um himmels gottes willen nicht die einzelnen ausgänge mit einander verbinden, und auch nicht alle hochtöner parallel zum center schalten, wird extrem niederohmig die sache und die endstufe stirbt schnell