50ccm Athen Racing Zylinder-Kit

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 50ccm Athen Racing Zylinder-Kit

    Hallo!

    Ich weiß noch nicht ob ich mir den 50ccm Athen Racing Zylinder-Kit kaufen soll?

    Könnt ihr mir vileicht sagen wie viel PS ich zusätzlich bekomme?

    Denn wenn es nur 2-3 PS sind bringt sich dass nicht viel oder?

    Danke im Vorraus!

    Liebe Grüße

    Lord Bastl
  • wat? also 2-3 Zusatz-PS werden dich vom Sessel hauen^^
    wär übrigens einfacher wenn du dabei schreibst was du fürn moped hast. Aber da ich mir mal n paar ältere Post von dir durchgelesen hab, weiss ich dass du ne Rieju RR 50 fährst.
    Kenn ich mich nicht so genau mit aus, aber is ja auch n 2-takter^^
    also beim roller sind 50er tuning-zylinder (vorallem "racing") extreme hoch drehende teile. Damit würdest du dir die Kurbelwelle schrotten.
    Also lieber gleich 70ccm und dann n günstigeren Zylinder. Athena is schon gut, aber dann nimm den normalen 70er von Athena (nicht racing).
    Also vllt is der sogar baugleich mit dem Stage6 Sport 70er fürn aerox (is ja auch minarelli). Dann halleluja!
    Hab den Stage6 Sport Pro 70ccm unter meinem aerox und der fetzt dich voll weg.

    Aber bitte auch gleich größeren Vergaser, sonst bringt dir das nix.
  • wenn schon dann richtig...

    solltest du dich für einen tuningzylinder entscheiden dann kauf dir auch ne stärkere kurbelwelle. ich persönlich kann dir auf jedenfall zu athena raten. super teile ! denk aber ans einfahren ;) sonst isser nach spätestens 500km hin.

    mfg
  • also ich weis ja net was ihr alle so habt aber bin selbst damals nen Runner mit NX gefahren....
    Erstmal, die 2-3 PS werden durch überarbeiten eines 50cc Zylinders bewirkt... das kannst du in der Theorie auch selbst machen.... Aber die 2-3 PS gehen auf dem Weg zum Hinterrad zum Teil verloren so dass du vllt. echte 1PS oder weniger, spürbar an zuwachs bekommen hasst... Es wird deinen Anzug und Durchzug im Mittleren Drehzahlbereich verbessern, und vllt. 5-10Kmh mehr an Topsspeed geben....

    Eine stärkere Welle brauchst du nicht, nicht bei so einem Zylinder...!!
    Wenn du auf nummer sicher gehen willst, würde ich ab 8PS ne andere Welle empfehlen alles darunter, kannst du beruigt mit Original Welle Fahren...

    Zum Thema einfahren,....
    Sollten die Zylinder aus Aluminium sein, solltest du wie auch beim Grauguss sehr viel Öl beim Einbauen benutzen und alles schmieren, jedoch reicht es des Alu Zylinder ca. 40KM einzufahren wenn du ihn nach dem Einbau für ca. 20min. im Stand hasst laufen lassen...

    Einen guss Zylinder, auch erstmal laufen lassen, dann aber 60km einfahren....

    Diese ganzen verschwörungs Theorien über das einfahren eines Zylinders kommen noch aus Zeiten als die Beschichtung des Zylinders sehr mager war... Heut zutage braucht man das nicht mehr in dem Stil zu machen....
    Der Feind deines Feindes ist dein Freund...
    Cyber-Veteran's, The most exciting Crew Out There!