Physik Hausaufgaben 12. Klasse

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Physik Hausaufgaben 12. Klasse

    Hey!

    Hoffe jemand kann mir helfen und zwar bei folgender Aufgabe:

    Wie groß ist die Gesamtladung der Erde an der Oberfläche, wenn an der Erdoberfläche die elektrische Feldstärke E=130 V/m gemessen wird und die Erde als vollkommene Kugel mit gleichmäßiger Ladungsverteilung an der Oberfläche betrachtet wird? Der Erdradius beträgt R=6370km.

    Danke im Vorraus!

    MfG
    RoFLed
  • Also da die Ladungen gleichmäßig an der Oberfläche verteilt sind, nehm ich mal an, dass ich mit einer Punktladung in der Erdmitte rechnen kann - das kann aber auch sehr gut falsch sein (hab mir darüber jetzt keine soo großen Gedanken gemacht - wüsst halt nicht, wie ich’s sonst rechnen könnte :) )

    E = Q / (4 pi epsilon r²) = 130 V/m
    Jetzt nehm ich einfach mal noch an, dass epsilon=epsilon_0 ist.
    Q = 130 V/M 4 pi epsilon_0 6 370 000²m²
    Q = 586 922, 5707 As

    Prinzipiell wäre es noch recht gut, etwas mehr über die Aufgabe zu erfahren - ist es eine einfache Lehrbuchaufgabe? Mit oder ohne “Sternchen”? Ist es eine Prüfungsaufgabe? Wenn ja, wieviel Punkte gab es darauf? an welcher Stelle der kompletten Aufgabe steht sie? Gleich am Anfang? Braucht man das errechnete später noch? Oder ganz am Ende oder ist die Aufgabe so konzipiert, dass man das Ergebnis davon nicht braucht?

    Momentan fällt mir halt kein anderer Lösungsweg oder -ansatz ein :(

    Wenn du das richtige Ergebnis und den Lösungsweg weißt, würde es mich freuen, wenn du den posten könntest - interessiert mich halt ;)
    Ach und in welchem Kurs (LK oder GK) und in welcher von wievielen Klassen du die Aufgabe bekommen hast würde mich interessieren :)

    fu_mo
  • Hey! Danke schon mal...ist ne Aufgabe von nem Arbeitsblatt, welches wir von unserer Lehrerin bekommen haben...könnte aus nem Lehrbuch sein, weiß ich aber nicht. Ist keine Teilaufgabe steht also so alleine für sich, Ergebnis wird also auch nicht weiter verwendet. Bin in nem Grundkurs 12te Klasse...ist der einzige Physik Grundkurs aus ca. 5 Klassen...gibt noch einen Leistungskurs aber das spielt ja keine Rolle. Ja habe heute wieder physik, werde dir also heute nachmittag das Ergebnis sagen können.
    MfG
    RoFLed
  • fu_mo schrieb:

    Also da die Ladungen gleichmäßig an der Oberfläche verteilt sind, nehm ich mal an, dass ich mit einer Punktladung in der Erdmitte rechnen kann ...


    das hätte ich auch so gemacht, da man sonst keine spannungsverteilung hinbekommen würde.

    @Rofled:
    wenn du die aufgabenlösung weist, poste mal pls das ergebniss.

    royal
    [SIZE="1"]Meine Uppz:[/SIZE]
    [SIZE="1"]muzik:[COLOR="yellow"]SuperDiscount[/color];[COLOR="Yellow"]KingsOfLeon[/color];[COLOR="Yellow"]Jimmie'sChickenShack[/SIZE][/color]

    [FONT="Arial Narrow"]
    Are you kidding me?![/FONT]