Zone Alarm oder Black Ice

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zone Alarm oder Black Ice

    Hi,
    ich wollte mal wissen welche Firewall ihr besser findet.
    -Zone Alarm
    -Black Ice

    Außerdem welchen firewall ihr im moment benutzt.
    Das war es schon.
    greetz
    | zero |
  • HI

    laos von denen beiden is black ice kalr besser!!!Zone Alarm is zwar auch ganz nett...aber black ice gefiel mir besser!

    UNd im moment bentuze ich keinen firewall...hab nix zu verbergen,is mir eigentlich scheiss egal,keine apss auf der hd,alle im kopf und sonst....kann mein win geschrottet werden,is mir eigentlich egal,installeire das eh fast jeder woche bis 2te woche neu

    mfg

    Nobody2k
  • ich empfehle dir eindeutig ZoneAlarm Pro (die teure gecrackte version).
    Wenn man sie zuerst installiert sieht sie eher wie ein kinderspielzeug als wie eine prof. Firewall aus, aber davon sollte man sich definitiv nicht täuschen lassen, das teil ist spitze.
    Man sollte jedoch dann auch überall die nun freigeschalteten (nicht in der standard-Version) Advanced - Ebenen durchgehen um die feineinstellungen für die firewall zu machen.
    Und nachdem man eine runde im netz war und alle Programme in der firewall hat läuft sie auch fantastisch.

    Zuguterletzt noch nen kleiner Tipp: bei Computerspielen die auf der Quake3-engine basieren sollte man die firewall deaktivieren wenn man ins Netz will (Multiplayer) sonst hängt sich der Rechner gnadenlos auf beim anklicken der Multiplayer-Option. ;)

    Greets, Zyrkon
  • Hi Leutz,
    da kann ich ja nur eigentlich eins zu sagen...

    ALSO ICH als c´t leser :D wie wohl hoffentlich auch sonst noch ganz viele?!
    hab mir mal die AtGuard angeeignet... laut c´t eine der besten und ich muß auch sagen... echt klasse.
    Sehr gut zu konfigurieren und funzt nach den ersten Einstellungen richtig gut.

    Aber ich hab die auch nur mehr zum Spaß ;)
    Wahrscheinlich geht es uns allen so wie Nobody2k, also ich gehöre zumindest auch zu denen die ihrem Rechner mal ab und an ein Format gönnen, von daher is man eh sicher... das wichtige liegt eh alles auf nem Rechner wo nur ich dran komme :D

    so long

    Nitro66
  • *lol* @all

    Wir könnten ja mal nen Wettbewerb starten, wir geben ne mindest-config raus und dann geht´s um die Zeit :D
    bestimmt n heidenspaß...

    nur schade das man nich allen dabei zusehen kann... hehe

    @ToniMoVL
    hehe hier werden sie echt geholfen, könnte man ja fast in´s schwärmen kommen ;)
    ...über´s board...

    so long

    Nitro66
  • gehen wir mal zurück zum Thema Firewalls würd ich sagen.
    Diese ganzen Windows-Firewalls sind zwar ganz nützlich gegen die ersten angriffe aber schweren atacken halten sie auch nicht stand. Ich würde zum Beispiel in windows grundlegend noch nen Virensacanner und nen Anti-Trojaner-Server mitlaufen lassen.
    Natürlich gibt es noch eine weitaus bessere Variante...alten rechner, Linux drauf (zum Beispiel den Suse Connectivity Server von Holger ;> ) und gut configen als Router mit zusätlichen iptables (firewall auf Kernelbasis).
    Glaubt mir, ist das Teil gut konfiguriert sollte er sogar einigen guten Hackerangriffen standhalten =)
    Der Trick beim configgen is ja alles so einfach wie möglich zu gestalten, um so weniger Fehler kommen dabei rein ;>

    Greets, Zyrkon
  • Firewall ???? wieso ?

    ich hab keine meine kiste sieht so aus
    os:SuSE Linux Enterprise Server
    proxy: squid
    ftp: proftp
    iptables drauf und ruhe ist

    das ganze funzt suppi für meine 5 rechner als router und ich hatte noch nie probs auch nicht mit vieren wenn da was neues kommt trag ich das im proxy ein


    noch ein tip von mir wie Zyrkon schon schreibt
    alten rechner, Linux drauf
    zb. einen p1 166 mit 32mb ram und ner 2gig platte reicht voll und ganz :D


    mfg :hy:
  • Hi !!!!!!!!!!!

    Ich selber habe füher BlackIce Defender und danach BlackIce Server drauf gehabt die sind spitzen klasse, aber wenn du einen Server betreiben willst, empfehle ich dir ATGuard 3.22 die nutze ich selber und bin hoch zufrieden damit !!!!!!



    cu later alligator !!!!
    :D :D :D
  • hi,
    hätte nie gedacht das da so viele leute drauf drauf antorten ;)
    Klar kann keine software firewall den angriffen von guten hackern standhalten. da muss man sich halt ne hardware firewal holen was sich eigentlich nur für großfirmen rentiert.
    ich glaube ich installier mal black ice.

    greetz
    |zero|
  • Original geschrieben von Nitro66
    ALSO ICH als c´t leser :D


    ...hast du denn den Test letzten (?) Monat nicht gelesen? Demnach ist Tiny Personal Firewall das Beste was es zur Zeit auf dem Makt gibt. Besser als Zone Alarm (Kinderspielzeug:D), Norton und AtGuard...
    Kann sie nur empfehlen. Ist Freeware - zu finden auf tinysoftware.com/

    Bye David:
  • @Davidchen

    na dann mal danke für die Info ;)
    hatte das glaub ich im Sommer gelesen, is also echt alt...

    Ich find die AtGuard aber recht praktisch, sicherlich nich die beste aber für die ´normalen´ Zwecke :D reichts...

    alles was interessant is liegt eh woanders... solln se doch ;)

    so long

    Nitro66
  • naja also ich muß auch da nochmal meinen saft zugeben..

    haber fli4l als onediskrouter...auf nem 466 mit 64mb...

    das dingen ist super...da kannst du alle ports sperren und ruhe ist...wenn du surfst öffnet fli4l einen oder mehrere ports automatisch...da kannst du alles mitloggen..usw...lies selbst

    XXX.fli4l.de/

    das dingen ist nur super....hehehe:hot:
  • auch nicht schlecht ist einen Mac (wenn verfügbar) als Proxy/Router laufen zu lassen da die fast nicht angreifbar sind un d fast keine Angriffsmöglichkeiten haben bzw sich nur sehr wenige mit dem Thema beschäftigt haben *g*
    jedenfalls haben die das bei der firma wo ich praktikum gemacht hab so gemacht :D
  • @toni movl

    das ist natürlich die einfachste lösung...

    aber zu aufwendig, denn man hat ja trotzdem meistens allet verlinkt....und da hat man dann schon wieder ne sicherheitslücke...

    klar kann man ja auch als kompletten standalone machen...
    :D

    ich denke das thema ist ausgereizt...
  • Original geschrieben von Davidchen
    ...hast du denn den Test letzten (?) Monat nicht gelesen? Demnach ist Tiny Personal Firewall das Beste was es zur Zeit auf dem Makt gibt. Besser als Zone Alarm (Kinderspielzeug:D), Norton und AtGuard...
    Kann sie nur empfehlen. Ist Freeware - zu finden auf tinysoftware.com/

    Bye David:


    hmm... bei mir kostet die aber 49€ ;)

    was sagt ihr denn zu norton personal firewall 2004?

    gruß,
    sl