Rapidshare Upper gefi*** - Planetopia

  • News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rapidshare Upper gefi*** - Planetopia

    Planetopia www.planetopia.de

    Hat jemand gestern Abend Planetopia gesehen ?
    Gibt so ne Firma die Anbieter wie Rapidshare überprüft, also die Dateien auf deren Server und suchen dort Urheberrechtsgeschütze Daten. Wenn sie fündig werden bekommt der upper auf en Sack und die machen auch Hausdurchsuchungen wen jemand viel geupped hat ...
    Habt ihr das gesehen ? Krank oder ? Naja gut die deppen die keine Pws in ihren Rar Dateien haben sind auch selbst schuld .. und am besten die FIle gleich nach der Datei benannt die drinnen ist ^^
    Aber is schon krass wie die Musikproduzenten, sprich die Firmen dagegen vorgehen.
  • also gesehen hab ichs nicht aber ist doch völlig normal, die finden in den P2PNetzwerken keinen mehr also gehen se auf 1clickHoster, aber wie du schon sagst wer seine Files 1. nicht mit nem PW und 2. umbenennt in was neutrales der hat selber Pech ...

    dass diese Musik und FilmFirmen da so heftig gegen vorgehen versteh ich auch nicht, aber wahrscheinlich weil noch zu viele eingeschüchtert von deren Methode sind, in Amerika (jaja das pöse Land :P ) laufen ja schon die ersten Gegenklagen und wenn die einigermassen erfolgreich enden (für die Kläger!) wird es mehr hageln und dann wird, so denke ich!, der Boom mit Klagen von den Firmen langsam zurückgehen ... zumindest hoffe ich das weil sonst machen die sich noch selbst kaputt und verkraulen ihre Kunden die sich wirklich jede CD/Dvd original kaufen!
  • Ich hatte letztens auch irwo nen Bericht gelesen, wo drin stand, dass neben Bearshare & Co. nun vielmehr Rapidshare & Co. ins Visier der Fander gerückt sind. Aber ist ja auch kein Wunder, die bei der Polizei usw. sind ja auch nicht auf den Kopf gefallen und werden gemerkt haben, dass der Trend zu DDL geht.
    Besonders wo Programme wie Cryptload auf dem Vormarsch sind.
  • Was soll da anders sein ? Die sehen ja nur was geupped wurde wanns geupped wurde und von welcher IP aber die sehen nicht ob der Upper ne externe PLatte hatte und interesieren tuts die auch nicht ... die wollen ja nur die IP sehen des langt denen schon und das wird ja von Rapidshare mitgeloggt.
  • wo wurde da bitte gesagt das der upper von rapidshare erwischt wurde?
    die löschen einfach nur die links also die dateien aber die kriegen KEINE upper!
    omg wird da nirgends erwähnt das jemand von rapidshare oÄ erwischt wurde , die können garnicht an die IP kommen , nur illegal Oo
    95% aller verfahren gegen upper wurden eingestellt wegen illegalem besorgen der IP !
    die DSL Anbieter können doch nicht einfach auf verdacht alle daten von jmd an die pozilei geben :D
    mfg..
    [SIZE="4"]Last FM - Piko-Bello[/SIZE]
  • nein die realität du hast nur keine ahnung ..
    mach hier nicht einen auf groß wenn du dich damit noch nicht befasst hast und nur dem fernsehn glaubst omg
    die erzählen sch**** aber musst mir nicht glauben , bleib in dem glauben das das fernsehn immer recht hat
    //EDIT: achja die upper von denen die meinen die die erwischt haben sind die , die bei p2p saugen und die sind dumm weil die keinen proxy oÄ benutzen
    //EDIT2:JESUS sagts !:D:D:D
    stimmt..diese ganzen noobs, naja ich war auch mal einer =)
    aber mir ist auch nichts passiert
    aber nu mal ehrlich : welcher provider gibt auf verdacht daten raus?xD die würden sich ruinieren...
    [SIZE="4"]Last FM - Piko-Bello[/SIZE]
  • :D:D::D:D:D die 10.000. Disskussion über das Thema:

    Rapidshare und Co. sicher?

    Ich hab gestern Planetopia gesehen, mit Interesse natürlich den Beitrag über die Speedsharer (zu sehen war auch Beispielsweise 3.dl.am). Aber Jungs....ob da nun einer und warum auch immer "hochgenommen" wurde....
    Das sind idioten die das großartig auf Publik machen, kein Pw vorsetzen und den Realnamen angeben.

    smigel
    PW & no realname !!!!!!!!!!!! NEVER FORGET


    Punkt. Aus. Basta. Haut da ein 24stelliges Pw vor. Ende.


    mfg
    № ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • Griffinthroat schrieb:

    wo wurde da bitte gesagt das der upper von rapidshare erwischt wurde?
    die löschen einfach nur die links also die dateien aber die kriegen KEINE upper!
    omg wird da nirgends erwähnt das jemand von rapidshare oÄ erwischt wurde , die können garnicht an die IP kommen , nur illegal Oo
    95% aller verfahren gegen upper wurden eingestellt wegen illegalem besorgen der IP !
    die DSL Anbieter können doch nicht einfach auf verdacht alle daten von jmd an die pozilei geben :D
    mfg..


    LoooL und die Rechner da in dem Büro waren von wem?
    Schaus dir nochmal an und dann Lösch deinen Eintrag ;) Die haben da mehrere Upper erwischt (aber die waren 1. So dumm die Dateien nicht mit nem Passwort zu versehen und 2. haben die den Up genauso genannt wie das was er wirklich ist.)
    Sprich eine Madonna mp3 als Madonna.mp3 hochgeladen ;)
    Und da gehschieht es denen Recht :D
    Wieso Illegales besorgen der IP?
    Wenn du deine Dateien Hochlädst die Urheberrechtlich Geschützt sind diese weder mit einem Fake Namen versiehst noch ein Passwort dafür vergibst dann sag mir bitte warum es Illegal sein sollte deine IP zu Tracen???
    Und wo da bitte die Illegale Nachverfolgung sein sollte?
    Würde das nicht sooo lasch sehen...
    Wenn es schon Firmen gibt die z.B. bei RapidShare Scannen ;)

    fexbest schrieb:

    also verknackt wurde soweit ich weiß noch niemand, denn rs liegt in der schweiz und klar löschen tun sie ein haufen aber mehr nicht. Außerdem kriegen sie die leecher erst recht nicht, denn bei rs werden die ips nur 2h gespeichert.


    Ihr habt aber alle schon den selben Bericht gesehen den ich gesehen habe oder?
    Wie oben gesagt Standen da genug Rechner rum von Uppern ;)
    Außerdem was bringts deine IP's werden vllt. 2h Aktiv gespeichert im Log der Server taucht deine IP aber dennoch auf ;)
    Genauso wie in dem Log deines Providers.
  • cMoStWanteD schrieb:

    LoooL und die Rechner da in dem Büro waren von wem?

    bist du dumm?
    die sind von P2P Uppern omg^^
    checkts doch xD
    bei rapidshare wird man nicht einfach erwischt...
    ja ok wenn mans als .mp3 mit richtigem namen uppt , dann ist klar das das gelöscht wird aber die machen wegen einem lied keine durchsuchung , die hätten das doch wohl gesagt wennse welche bei rapidshare kriegen , als die über das löschen der daten geredet haben . haben sie aber NICHT!
    denk doch nach -_-
    [SIZE="4"]Last FM - Piko-Bello[/SIZE]
  • Da ging es doch nicht über P2P da ging es nur ums Uppen auf 1Click Hostern.
    Ergo waren das DOCH die Rechner von Leuten die da Daten mit Originalnamen und unverschlüsselt bzw. ohne Passwort hochgeladen haben.
    P2P haben die doch NULL von gesagt?
    Außerdem haben die doch gesagt das die bereits 330.000 oder 33.000Daten gefunden haben.
    Und ich denke mal mit 2 komplett CDs Uppen biste reif, das gibt bestimmt schon genug Geld für die Musikindustrie wenn du 50 Titel Uppst...
  • OK ich bin ruhig und lasse euch in eurem mutwillen dem fernsehn zu vertrauen ;)
    xD
    es wurde nichts direkt gesagt , das heißt dasses sich nicht darauf bezieht , sehr wahrscheinlich sonst würden die was sagen darüber dasses davon ist aber naja du glaubst mir ja nicht und meinst du hast die ahnung , ich weiß das ichs weiß ;)
    mfg
    Griffinthroat
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ICH poste hier nixmehr
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    [SIZE="4"]Last FM - Piko-Bello[/SIZE]
  • Sagt doch niemand das du nix weißt?
    Als sie an den Rechnern vorbei gehen sagen Sie nix, außer das dies Beschlagnahmte Rechner sind, da hast du Recht.
    Ich habe es nur damit in zusammen Hang gebracht, da es in dem ganzen Bericht nur um 1Click Hoster ging?!
    Aber ich weiß ja auch nicht was die in dem Film gezeigte Firma noch so alles macht ;)
    Ich wollte außerdem nur anmerken das es nicht sehr Ratsam ist Original Upps mit Original Namen und unverschlüsselt zu Uppen, weil da ist das Risiko das man an Ar*%& geht schon sehr Hoch.
    Gerade als Upper ist man da ziemlich schnell gekniffen ;)
    Du kannst doch gerne hier schreiben wie du es siehst will dir ja nicht den Mund verbieten, außerdem bin ich dich ja nicht Persönlich angegangen oder?
  • passt jetzt hier nicht unbedingt rein aber egal...
    Ich weiß von nem Kumpel, der Redakteur bei einer Computer-Zeitung ist, dass seit kurzem jede einzelne illegal erworbene Mp3-Datei eine Strafe von bis zu 20000€ nach sich ziehen kann :eek:
    Also aufpassen...Ich kenn einen der jetzt wegen 500 gedownloadeten Musikfiles eine Strafe von 4000€ zahlen muss. Und ich dachte immer "kleine Fische" werden da nicht so verfolgt -- Pustekuchen ! Die besagte Person wurde knallhart von Warner Brothers und BMG angeklagt. DIe haben dem 10 Seiten Screenshots von seiner Library als Beweis mitgeschickt...

    Das ganze hat mich ziemlich geschockt muss ich sagen, seitdem bin ich bei Napster angemeldet, zahl meine 10 Flocken im Monat und kann mir dafür alles saugen was ich will, und vor allem LEGAL !
  • chIm3rA schrieb:

    passt jetzt hier nicht unbedingt rein aber egal...
    Ich weiß von nem Kumpel, der Redakteur bei einer Computer-Zeitung ist, dass seit kurzem jede einzelne illegal erworbene Mp3-Datei eine Strafe von bis zu 20000€ nach sich ziehen kann :eek:


    ist das dieses Computermagazin mit den 4 Buchstaben? ... 20k pro Lied ja ne is klar, und demnächst bekommt man die Totesstrafe fürn gerippten Film oder was? dass steht ja in keiner Relation zu irgendwas!

    chIm3rA schrieb:

    Ich kenn einen der jetzt wegen 500 gedownloadeten Musikfiles eine Strafe von 4000€ zahlen muss.


    *siehe oben* bis zu 20k pro Lied aber bei 500 gerade mal 4k ... irgendwas passt da nicht! (8€ pro Lied, supa!)

    ich kenn auch einen, der kannte jemanden, ausn TV der hat mal von jemanden ausn Radio berichtet der hat mal gelesen dass ... dass ist doch alles Panikmache, mehr nicht, wer Angst hat wegen einem illegalen File bestraft zu werden, soll sich vom Inet fernhalten bzw. nur legale Seiten besuchen, PUNKT!
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • Looooooooooool Cyber :) einfach zum schiessen der Comment ...

    aber ich stimme dem zu Kinderschänder -> 3 jahre auf Bewährung
    "Raubkopierer" -> 20k € /song plus 1 jahr haft pro Film....was soll der mist?
  • tjaaa da gibts ne schöne mp3 ;)
    von irerevolté oder so ähnlich.

    die singen:
    für kinder******ei gibts n jahr höchstens 2, auf bewährung gut geführt und nach nem halben wieder frei....

    DAS ist DEUTSCHLAND
    ich glaub ich wander aus... in schweden solls hübsche mädels geben...
  • naja doch die Relation passt ja schon, bei nem Mord / Vergewaltigung schädigst du ja "nur" einer privat Person (meistens der Familie des Opfers) bei einem illegal erworbenen File (Musik oder Film) schädigt man ja nem ganzen Industriezweig ... worauf ich eigentlich hinaus wollte ist, dass man auf keinen Fall den Shit glauben soll den die Presse veröffentlicht, die stecken doch da genauso mit drin ... Panik verbreiten und von der Strafe noch paar €uro abbekommen.

    weiterhin nervt, dieses ständige, ich kenn einen ... ja ne, bei sovielen wo ich diesen Satz höre werden entweder tagtäglich zig Millionen erwischt oder es kennen alle den selben der erwischt wurde, weil hier im Forum ist bestimmt kein einziger der jemals ne Strafe bekommen hat weil er von RS gezogen hat und ich glaube es gibt einige die ihre 25GB / 5Tage voll ausnutzen?! ...

    naja, ich bin weiterhin der festen Überzeugung dass, wenn die ersten Gegenklagewellen durch sind, die Industrie auch wieder aufhört (eine Seifenblase ist nunmal keine Seifenblase mehr wenn man sie zersticht :D), und solange heist es, wenn ich nicht erwischt werden will, muss ich es sein lassen :)
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]