neuer pc muss her

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neuer pc muss her

    ich kauf mir bald nen neuen pc.....aber dafür weiss ich ne welche hardware :S

    ich dachte mir den pc so( lebe inenr schweiz wenn möglich wenn ihr mir helft im gleichen shop nachschauen ob es das hat):

    CPU:
    ProdukteDetails2
    Quad Core Q6600

    Mainboard:
    ProdukteDetails2
    Asus P5N32-E SLI

    Netzteil:
    ProdukteDetails2
    be quiet! 530 Watt netzteil

    Harddisk:
    ProdukteDetails2
    Western Digital 500 GB

    Ram:
    ProdukteDetails2
    OCZ 2 GB Ram

    und Graka sowie gehäuse hab ich kA......

    mit der zeit will ich 2 grakas drin haben aber am anfang dürfte die graka sowies das gehäuse ne mehr als 350 CHF kosten

    hab bei nem test gelesen das 2 8800 GTS (solche will ich mit der zeit rein aber im mom fehlt mir das geld) nur 404 watt brauchen bei last stimmt das??

    mfg
  • Also ne, was habt ihr den alle immer mit SLI?!?!? Kostet schweinegeld und die kleine Leistungssteigerung bringts eh ned - so erstmal vorab, wie sieht's budgetmäßig bei dir aus?!?!?!

    Also wenn du schon die Kohle für 2 8800GTS hast wirste dir wohl die 8800GTX locker leisten können, wäre nen bessere Kauf, und später dann vlt. noch ne neue GraKa nachrüsten, da haste auf jeden Fall mehr von deinem Geld als von 2*8800GTS.....

    Und das 530Watt Netzteil reicht schon aus, selbst bei 2 GraKas ....;)

    CPU und rammäßig gibt's eigentlich nicht viel auszusetzten: Die CPU gehört zu den High-Ends und die 2GB Ram sind auch völlig ausreichend ;)

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • budget mässig....im mom erst so 1500-1600 chf erst an weihnachten genug geld für ne 8800 GTX oder GTS........

    ich find sli eigentlich gut da man so z..b 2 8800 er laufen lassen kann


    kennst du noch n paar bessere ram? und netzteil ist gut? laufen damit auch 2 8800 GTX?

    mfg und danke
  • Ich gehe mal davon aus, dass der Rechner haupstächlich zum spielen verwendet wird!?

    Dann wäre mein Vorschlag:
    CPU: Intel Core 2 Duo E6750
    Mainboard: GigaByte GA-P35-DS3 oder wenns unbedingt SLI sein muss das P35-DS4
    Speicher: Corsair DDR2-800 CL5 2GB Kit
    Grafikkarte: PNY Verto 8800GTX
    Festplatte: WesternDigital WD5000AAKS oder Samsung HD501LJ
    Netzteil: Seasonic S12II 500W
    Gehäuse: Sharkoon Rebel 9 oder sowas in der Richtung - ist zum größten Teil Geschmackssache

    Zur Zeit braucht man noch keinen QuadCore und SLI ist meiner Meinung nach auch nicht das Gelbe vom Ei... bringt nur was wenn man nen absoluten High-End-PC bauen will und dabei nicht auch aufs Geld achten muss. Deshalb lieber jetzt noch paar CHF drauf legen, dafür ne GTX holen und sich über nen super PC freuen.
  • Also erstmal muss ich Nullchecka zu ... ja - allem zustimmen *freu*

    Nun erstmal noch was zum SLI: in manchen Fällen kann ein SLI-Verband ein schlechteres Ergebnis erzielen als eine der beiden Grakas allein (frag mich bitte nicht nach Quelle - kA und ich hab momentan auch kein Bock zu suchen :P ) Daher würde ich mir an deiner Stelle eine 8800gts kaufen - sobald halt geld da ist ... :)

    Zum Board: gegen Nforce6-Chipsätze spricht für mich, dass dort die Northbridge des öfteren relativ warm wird und dass es da des öfteren RAM-Inkompatibilitäten gibt (teilweise läuft RAM, der lt. Hersteller laufen müsste nicht!!) - beides Dinge, die ich vom P35-Chipsatz noch nicht gehört habe.
    Da ich bei Gigabyte bisher bei keinem Board, was mich interessiert hat, schlechte Meinungen gehört hab, würde ich daher - wie nullchecka auch - bei einem Gigabyte-Mainboard mit P35-Chipsatz ankommen :)

    Zu den HDDs...
    Prinzipiell wird eigentlich jede HDD-Marke von irgendwem schlecht gemacht und von irgendjemadem gelobt. Die, die meines Erachtens nach am meisten auch gelobt werden, sind Samsung, Western Digital und Seagate - ich persönlich tendiere zu Samsung..

    Jo - das wär's auch erstmal :)

    fu_mo

    EDIT: werd mal nacheinander bei dem Shop die Komponenten raussuchen und hier posten - hier erstmal das Board:

    Gigabyte GA-P35-DS3R

    CPU: Intel Core 2 Duo E6750

    RAM: Corsair TWIN2X2048-6400C4, 2x1GB, DDR2-800, CL4

    NT_1: Seasonic S12II-430HB Energy Plus Series 80-Plus, 430 Watt
    NT_2: Seasonic S12II-500HB Energy Plus Series 80-Plus, 500 Watt

    ===============

    Gegen einen Quadcore spricht, dass er (ungefähr) die doppelte thermische und elektrische Leistung hat und das bei annähernd gleicher Geschwindigkeit, da die wenigste Software Quadcores unterstützt (mir ist momentan keine bewusst, doch gibt es wohl schon welche).
  • Gegen den Quad spricht, dass es bisher noch keine Spiele gibts die darauf ausgelegt sind, die kommen erst jetzt so ganz langsam raus, Crysis soll afaik nen Performanceschub bei QuadCore-CPUs bekommen... allerdings hast du da mit nem hochgetakteten CoreDuo auch ne sehr gute Performance! Und es kommt halt doch noch sehr stark auf die Grafikkarte drauf an und wenn du statt dem Q6600 einen E6750 holst sparst du bissl Geld. In Verbindung mit den anderen kleinen Einsparungen durch (meiner Meinung nach) sogar meist besseren Komponenten bekommst du sogar ne GTX und musst vllt. 100-150CHF drauflegen.

    Und die Komponenten gibts alle in dem Shop, du musst nur die Suche benutzen ;) Das "Revoltec" Gehäuse kanns nicht geben, war nen Schreibfehler von mir, sollte Sharkoon heißen...

    Ob du den PC in 1 Jahr wieder aufstocken musst, hängt von deinen Anforderungen ab, bzw. wie schnell sich die "Spielewelt" entwickelt... für Hardcore-Gamer ist es normal jedes Jahr aufzurüsten ^^ andere wiederum leben damit ein paar Details nicht auf Ultrahigh zu setzen und sind damit trotzdem sehr zufrieden ;)

    @ Adopd es gibt ne Edit-Funktion.
  • Ich versteh nicht, warum alle immer so überdimensionierte NTs wollen ...

    Und an die Anti-SLI-Leute:
    SLI hat nicht den Sinn die FPS nach oben heraus zu erhöhen - im Gegenteil, SLI soll die FPS "untenrum" stabilisieren, sprich die Min.-FPS sind höher in einem SLI-System als unter einem Non-SLI-System.
  • mal so nebenbei:
    sli system brauchen eine hohe cpu leistung, um überhaupt die möglichkeiten ausreizen zu können. fehlt diese cpu-leistung, kann man sich auch getrost eine graka einbauen.

    *off-topic*
    da das menschliche auge max. 24 fps wahrnehmen kann, stellt sich die frage, wofür man auf so hohe fps setzt, wenn man nicht gerade auf neue 3dmark rekorde aus ist oder mal wieder was fürs ego braucht?!
    *off-topic-aus*

    ich würd mir einen schönen dualcor holen, der e6600 reicht dicke aus und ist im täglichen gebrauch ausreichend.
    ne gute grafikarte sollte schon her, da meist ein tft mit 1024x1280 im einsatz ist, sollte die auflösung mit allen filtern und hohen details schaffen. die 88gts oder gtx reicht locker.

    btw, es ist noch nie jmd gestorben, weil er weniger geld ausgegeben hat, als er wollte :)
    [SIZE="1"]Meine Uppz:[/SIZE]
    [SIZE="1"]muzik:[COLOR="yellow"]SuperDiscount[/color];[COLOR="Yellow"]KingsOfLeon[/color];[COLOR="Yellow"]Jimmie'sChickenShack[/SIZE][/color]

    [FONT="Arial Narrow"]
    Are you kidding me?![/FONT]