Rauchen mit 18! (in Österreich)

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rauchen mit 18! (in Österreich)

    Was haltet ihr davon? 5
    1.  
      Ja super! Bin ja schon über 18! (3) 60%
    2.  
      Nein ist scheiße! (2) 40%
    3.  
      Mit egal! (0) 0%
    Hi FSB-ler!

    Laut der zurzeitigen Regierung ist das Gesetz verabschiedet worden, dass ab 01.01.2008 in Österreich der Verkauf von Tabak waren auf 18 Jahre hinauf gesetzt wird! (Zurzeit ist der Verkauf ab 16 Jahre freigegeben)


    Nun möchte ich gerne wissen, was die Österreich von diesem Gesetz halten!

    HF & Mfg Rare
  • Ich sag nur wenn man rauchen will kriegt mans auch irgendwie. Sowie das man jetzt bei Automaten nur noch mit Bankomat Zigaretten bekommt. Meistens kennt man jemanden der schon 16 is und einem die Karte borgt.

    Mich würde mal interessieren wieviele was gebracht hat mit der Regelung mit der Bankomatkarte.
    Sie könnes ja ruhig machen das ab 18 aber man muss es halt auch richtige kontrollieren bei Trafiken zb. Weiß jetzt nicht wie sehr das kontrolliert wird ob man wohl 16 ist da ich nicht rauche kann ich das nicht einschätzen.

    Ich finde außerdem sollten sie bei alkohol eine strengerereglung finden.
  • das mit der bankomatkarte hatte sich nix gebracht^^

    ein freund von mir hat sich ein kartenlese gerät gekauft, und eine leere karte, und hat die, von seiner tante die schon 21 ist kopiert^^

    hab ich selbst gesehen und hat funktioniert!

    @ topic: mir ist das egal, ich bin fast 15, und wenn ich was brauche, habe ich ein paar freunde mit 18, die ich nur anrufen bräuchte und würden es mir kaufen!

    aber ich bin zu gierig um in so etwas zu investieren, daher, sag ich da nur: schnorren *hrhr*

    lg höcki

    PS: wieder ein weiterer post :D:D:D
  • Post-Sammelr sind pöse menschen, schande über dein Haupt, sowas hast du ned nötig, steht eh Österreich in deinen Infos...

    In Österreich wird das mit ab 16. Rauchen abgeblich bleiben..., also keine Angst...

    Was die Bankomattschigautomaten mitsichgebracht ahben, sind vorallem verärgerte Trafikanten und verärgerte Kunden...

    Wie oft habich beim fortgehn meine Bankomatkartn dabei, fast nie, zu große Angst dass ich sie verlier -_-

    70% is der Konsum an den Tschigautomaten zurückgegangen. Ich kauf meine Tschig sowieso nur in Ungarn und Slowenien, tanken tu ich auch in Ungarn... Scheis Steuern =D
  • halte ich für sinnvoll, dass rauchen erst ab 18 erlaubt sein soll.
    außerdem denk ich, sollten die strafen und kontrollen was rauchen angeht erheblich verstärkt werdn. ich selbst hab meine erstn tabak erfahrungen mit 10 jahren gemacht und wohl dadurch abhängig geworden, was ich nicht gut heißen kann.
    Wenn ich in St.Pölten am Bahnhof stehe und die ganzen kleinen Kinder mit der "Tschick in da Pappn" herumgehen und vielleicht noch andere Jugendliche anschnorren, weiß ich echt nicht ob sich Tabak ab 16 jemals bewährt hat.
    Generell ist die Polizeitpräsenz in dieser Stadt sehr mangelhaft, aber dies ist eine andere Geschichte.
    Ich bin stark dafür, dass alle legalen Drogen ab einem höhren Alter erst erlaubt sein sollen. Auch 6 Jährige mit nem RedBull "in da Reißn" finde ich persönlich etwas... naja.. nicht geeignet für Kinder :D

    Also ich bin für:

    -Stärke Kontrollen
    -Höheres Alter für alle Drogen
    Alles ist relativ - und die Sonne dreht sich um die Erdscheibe
    Aufgrund der Geschäftspolitik von Rapidshare verteile ich keine Uploads mehr. Bitte keine PM diesbezüglich
  • bei uns fahren auch alle an die grenze bist in 30 min in slovenien.

    nochmal zu dem mit den bankomatkarten. die anschaffung war sau teuer und bringt nix. ich wollte mal für meinen cousin zigaretten kaufen weil er keine bankomatkarte mithatte bzw sie im vorher gestohlen wurde. und mit meiner karte gings garnicht keine ahnung wieso. es kam dann aber grad ein netter älterer herr der uns seine karte geborgt hat.
  • Also das auf das Rauchen so seeehr geachtet wird finde mehr als unsinnig. Viel wichtiger sind die Alkoholprobleme. Ich selber rauche nicht und trinke auch nicht. Aber das Komasaufen was in letzter Zeit so aktuell war gibt einem schon zu denken. Also Finger weg von drogen!! Kappt eure internetleitung und sperrt euch im Keller ein!! xD

    MFG
    Saffy
    Ich werde mich auch in meiner Signatur an die gewünschten Umgangsformen halten! (#1 allg. Forenregeln)
  • layla schrieb:

    ...
    will jetzt net auf komasaufen abdriften aber da sollten sie eher das geld reinstecken als in teure automaten.


    Da gebe ich dir 1000%ig recht. Denn Alkohol ist meiner meinung nach 100mal schlimmer als rauchen. Denn durch alkohol kann man andere gefährden(Verkehrsunfall). Aber durchs racuhen eig nur sich selbst mal vom Passivrauchen abgesehen

    MFG
    Saffy
    Ich werde mich auch in meiner Signatur an die gewünschten Umgangsformen halten! (#1 allg. Forenregeln)
  • N0N+uLtR4 schrieb:


    Wenn ich in St.Pölten am Bahnhof stehe ...

    Hallo Nachbar! ;) :D

    Ich finde es ist soweiso egal ab wann man rauchen darf, man tuts ja sowieso wann man will!
    Ich wohn in nem kleinem Ort mit 1000 leuten, dort würd ich in jedem wirtshaus was bekommen!
    ich kenn leute die rauchen seit ihrem 12. lebensjahr, da wir die erhöhung auf 18 Jahre auch nichts bringen.

    Es muss erst mal in der Bevölkerung ankommen dass das Verboten ist, sonnst bringt's nix ;)
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • ja eh denk auch das es wenig bringt. wir haben auch probiert zu rauchen somit 10-11 mit meinem cousin und cousine. da hama einfach bei meiner oma eine paar tschig gestohlen oder glei a ganze packl weil sie hat immer a stange im kastel und da merkt sie eh net das a ganze fehlt und dann warma heimlich im garten rauchen.
  • Saffy schrieb:

    [...]Denn durch alkohol kann man andere gefährden(Verkehrsunfall). Aber durchs racuhen eig nur sich selbst mal vom Passivrauchen abgesehen


    Sehe ich eigentlich genau andersrum. Durch den alleinigen KONSUM von Alkohol gefährde ich niemanden. Erst im alkoholisierten Zustand KANN es zu Fremdgefährdung kommen - dies kann man allerdings nicht so einfach in die Argumentation miteinbeziehen, denn die "was wäre, wenn..."-Folgen sind nicht unmittelbar im Sinne einer "Wenn->Dann"-Konsequenz anwendbar.

    Im Klartext: "Wenn ich in Gegenwart anderer Alkohol trinke, gefährde ich ihre Gesundheit." ist kein zulässiges Argument, da nicht zwingend. Sehr wohl zwingend ist hingegen die Folge "Wenn ich in Gegenwart anderer rauche, beeinträchtige ich ihre Gesundheit."

    Um zum Thema noch was zu sagen: Ich denke nicht, daß die neue Regelung sinnvoll ist, da...
    a) schwer kontrollierbar und
    b) Rauchen meiner Meinung nach nicht unbedingt eine Sache des Alters ist.
    How many people can read hex if only you and DEAD people can read hex?