putzprogramme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wollte mal erfahren welche freeware programme
    ihr zum reinigen eures mac benutzt
    ich meine um temp,cache und dateien deinstallierter programme zu entfernen
    und so speicherplatz zu sparen und das system zu beschleunigen

    schon mal merci für die antworten
  • onyx ist eine super-freeware um die chron-jobs manuell zu starten, das system zu entmüllen (chaches leeren, etc) und den finder zu reparieren, wenn er bei dem Rechtsklick auf eine Datei immer abschmiert ;)


    www (punkt) titanium (punkt) free (punkt) fr
  • @ comKnet

    das der Finder abstürtzt beim Rechtsklick liegt aber doch an StuffIt (Universal), wie kann Onyx das Problem lösen? Das Finder Problem habe ich nur auf meinem MacPro seit ich StuffIt habe auf dem MBP habe ich eine ältere StuffIt Version und dort stürzt mir nichts ab.

    Gruß
    spiderman
  • @ spiderman1988

    nein, das liegt nicht nur an Stuffit, ich habe mehrere, Mac's die haben kein Stuffit drauf, das kann mit allen Programmen passieren, die sich in dem Kontext-Menü eintragen, bzw. dieses Problem durch "öffnet mit" hervorrufen (z.B. bei mir Photoshop) und ja Onyx kann dieses Problem lösen, einfach auf Optimieren -> und unter Datenbank LaunchServices auf Initialisierung gehen...
  • Hallo Allemiteinand!
    @Masterfox:
    Programme und Ordner finden die sehr groß sind...
    Kann ich die dann löschen wenn ich sowas gefunden habe?
    Mir kommt vor (aber das ist sicher bei jedem so) je mehr ich installiere & deinstalliere desto mehr Müll sammelt sich an der unendeckt bleibt...
    Wie kann ich also erkennen, dass es sich wirklich um Müll handelt?
    Beispiel:
    Man installiert irgend ein Programm und entscheidet sich dann dafür dies wieder zu deinstallieren, wenn man dann genau schaut auf das Volume dann erkennt man, dass da was bleiben muss, denn:
    -Volume vorher 177,3 GB frei (Vor der Installation)
    -Nach der Installation 175,9 GB frei
    -Nach Deinstallation !ACHTUNG JETZT KOMMTS!: nur mehr 177,1 GB

    Ich habe mir schon oft die Frage gestellt warum das passiert.
    Wo sind also meine 200 MB die ich vorher noch hatte obwohl ich das Programm ja wieder deinstllierte?
    Komisch oder?
    Aber das passiter auf jeden Mac wenn ihr genau aufpasst, von Windows will ich gar nicht reden (da ist das sowieso Standard) mir gehts um die Macs.
    Milchmädchenrecnung also:
    Wenn ich 10 Programme in so einer Größenordnung installiere und wieder deinstalliere könnte es also sein dass mir 2 GB fehlen - das kann ja nicht sein oder?
    Macht man das 100 Mal sind das 20 Gigs
    Norton von Symantec ist so ein Fall, aber dass ist ja ohnehin bekannt...
    Was kann man da tun?
    Vielleicht hat von euch jemand Erfahrungen gemacht damit.
    Ich bin noch im Experiemetiermodus irgendwie und würde mich über eure Kommentare diesbezüglich sehr freuen.
    Angenehmen Tag wünsch ich euch auf jeden Fall!

    LG
    Alex
  • @Alexxos:
    schau mal in deinen Libray Ordnern nach. Da findest du immernoch die ganzen .pkg Dateien (Installationspackete).
    Die kannst du in der Regel auch löschen.
    Bevor ich Onyx und Co benutzt habe, habe ich mit Spotlight immer alle Dateien Händisch dazu raus gesucht und irgendwann festgestellt das die ganzen .plist-Dateien der Programme und die .pkg Dateien übrig bleiben.
    Und wenn du, wie du geschrieben hast, eben mal 10 Programme installierst und dann wieder runter haust, bleibt dann natürlich ein "kleiner Rest" bestehen...
  • Vielen Dank bmxbjoern,
    Ich denke man muss sich so eine Artr Standard Workflow aneignen und eben mit Onyx oder so arbeiten sonst hat man bald keinen Platz mehr auf dem Volume, so wie es aussieht.
    Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung, ich werd das gleich probieren mal.
    LG
    Alex
    An Apple a day keeps the doctor away.
  • @ Alexxos, ich glaube wenn du auf Finder, Papierkorb sicher entleeren.. klickst wird wirklich alles gelöscht. Bin mir aber nicht sicher probiers mal aus. Und nein, mit WhatSize kannst du glaube ich wirklich nur Dateien, Ordner und Programme finden und nicht direkt löschen. Bin ich mir aber auch nicht sicher.
  • ich glaube wenn du auf Finder, Papierkorb sicher entleeren.. klickst wird wirklich alles gelöscht.

    jop, so mach ich des auch immer...da ist alles weg und x-mal überschreiben (glaub 7-mal :read: ).
    von den üblichen "Cleaningprogrammen" halte ich wenig...hab mir damals mein system geliefert. nur durch neuinstallation wieder hinbekommen.

    auch Onyx sollte man meiner Meinung nach nur als halbwegs erfahrener verwenden
    gruß CW1991