Fritz!Box 7170 mit LAN Storage und dsl-Verbindung

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fritz!Box 7170 mit LAN Storage und dsl-Verbindung

    hi leute!

    mein lan storage soll per lan-kabel an die fritz!box angeschlossen werden, nicht per usb! hier die technischen gegebenheiten:

    - fritz!box 7170 Firmware-Version 29.04.37
    - lan storage mit 160gb samsung festplatte (xtra fat32 formatiert)

    sofern ich jetzt das lan storage an die fb anschließe, wird die dsl-leitung getrennt. kurze zeit später wird die verbindung wieder für ein paar sekunden aufgebaut und wieder getrennt. die spielchen wird so weiter geführt. weiterhin habe ich keinen zugriff auf das storage und es wird ebenfalls nicht in der fb angezeigt. DHCP ist auf der fb und auch im storage aktiviert.

    wenn ich das storage allerdings per lan direkt an das notebook (vista) bzw pc (winxp pro sp2) anschließe, kann ich darauf zugegreifen und komme in die entsprechenden menu´s. (ftp, benutzerverwaltung usw)

    das problem wird also an der fb liegen. leider bin ich dem noch nicht auf die schliche gekommen und hoffe, es kann mir jemand weiter helfen.

    mfg ryzzo
    Last UpLoadz
    .: keine :.
  • wenn die fb den DHCP Server an hat und man bei der HDD auch das aktiveren kann das es den DHCP Server erkennt, wird die platte sich eine ip holen.

    und auch wenn die platte mal getrennt wird und dann wieder angesteckt wird hat sie genau die gleiche IP wieder.


    ist ja bei den pc die via DHCP sich die ip holen genau so.


    greez maNu
  • ich bin dem ganzen mittlerweile ein stück näher gekommen, so das die ip des storage´s in der fritz!box angezeigt wird. warum hier der name nicht zu sehen ist, weiß ich leider weiterhin nicht.

    allerdings trennt sich die fb weiterhin für einige sekunden vom netz, verbindet wieder für einige sekunden, trennt sich wieder usw von der dsl leitung.

    wie bereits gesagt, passiert das nur, wenn das lan-storage eingeschlossen ist. muß ich evt irgendwelche ports o.ä. freigeben?

    für hilfe bin ich sehr dankbar!!!

    mfg ryzzo
    Last UpLoadz
    .: keine :.
  • @michi311984

    die hdd soll später auch über ftp erreichbar sein, aber vorerst muß das problem mit der ewigen trennung der fritz!box geklärt werden.

    wie bereits geschrieben, so wie ich die externe hdd an die fb anschließe, trennt und verbindet und trennt und verbindet usw sich die fb vom dsl. dies passiert nur bei angeschlossener hdd. die idee mit portfreibe war hier nur zur evt problemlösung ;)

    die fb ist auf dauerverbindung eingestellt worden. lt. beschreibung kann sie aber auch auf "nach bedarf" eingestellt sein und soll sich dann verbinden.


    mfg ryzzo
    Last UpLoadz
    .: keine :.