MN6 Poiwarner 3 BEcker 7988 Lösung!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MN6 Poiwarner 3 BEcker 7988 Lösung!!

    Hi

    Ich wollte euch mal von meinem Kampf bei der Installation von MN6 auf meinem Becker Highspeed 2 Modell 7988 berichten.

    Vieleicht ist mein kurzer bericht für manch einen eine Lösung, deswegen schreibe ich eigentlich auch diesen Text weil ich mich über solch eine zusammen fassung gefreut hätte.

    Ich kaufte mir ein BEcker Highspeed 2 Modell 7988 letzten Monat und brauchte es auch gleich.Es stand eine Reise vom Ruhrpott nach Niedersachsen bevor.Der NAvi brachte mich von meiner Haustür bis zum Ziel nach Niedersachsen ohne Probs und immer verständlich.


    HAb dann bei Reserchen(!?!) im Netz erfahren das es ein MN6 gibt und das mein MN5 Stand 2005 ist und dazu noch ein Clone.Clone heisst das nur der Strassenname angezeigt wird bei der Naviagtion afu der man sich gerade befindet aber nicht die,die darauf fogt und das der MN5 Clone gegenüber der MN5 Version ganz schön kastriert wurde.

    Ahhh hab ich mir gedacht es gibt noch andere Software für mein Navi und las und las mich strubbelig und sammelte die Software Navigon Mobile Navigator MN6 für PNA cracked (Danke an Paule9999), poi-warner-v3-02-1906-fuer-pda-and-pna-inkl-keygen- (Danke an erzgebirge)
    die neue Map Navigon Europa 2007/2008 (Danke an Crackspider),Pois (Danke an Dolly_Dollar).

    MN6 hab ich komplett auf Storage Card geschoben mit der hoffnug das es nach nochmaligem einschalten des PNA automatisch installiert wird....aber ne es tat sich nix.Okay dann hab ich die Installation Manuell gestartet nachdem ich auf autorunce geklickt hab schrieb das Prog die MNAVDCE auf die Flasch Disk und startete den PNA neu.Okay hab ich mir gedacht dann drücken wir mal auf NAvigation "klick" es tat sich nix :mad: .Danach schiebte ich die MNAVDCE datei im flasch Disk ordner in den mnav ordner(auch im Flach Disk ordner) und startete das Navi neu.Nun drückte ich wieder auf Navigation, es startete endlich Navigon MN6.Aaaaber es gab kein GPS signal und ich konnte auch nicht in den Einstellungen auf GPS Status drücken weil es grau hinterlegt war.

    Ich bin ins freie gegeangen damit der GPS empfänger besseren Empfang hat mit der Hoffnung das dies blöde rote Satschüssel (Symbol oben rechts) mal die richtige farbe erhält.Aber es gab kein Signal und GPS Status liess sich weiterhin nicht auswählen.ICh hab gelesen das GPS Status grau ist weil die Einstellungen in den Settings datein falsch sind und sobald die richtig sind
    man dann GPS Status auswählen kann.

    Ok hab in der Storage Card in den MN6 ordner bei settings drei Settings datein kopiert und auf einen ordner auf meiner PC platte kopiert um mir diese anzuschauen die drei datein heissen :
    User Settings
    User Settings.Default
    User Settings.old

    Die werte die MN6 beim ersten Start dort einträgt sind mal Total fürn Popo und das trägt auch dazu bei das man kein GPS Signal bekommt.
    Folgende einträge müsst ihr so editieren wie es da steht:
    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort />
    <Baudrate>9600</Baudrate>
    <DRVPrefix />
    </GPS>

    Soooo nachdem ich diese datein so editiert habe wie gelesen Startete ich mein navi neu und Startete die NAvigation, ging gleich bei einstellungen auf GPS Status aber immer noch grau und nicht anwählbar :eek: :mad: *fluch*

    Okay ich lass weiter im text.Ach siehe guck das steht noch was von einer GPS.ini die man auch noch editieren muss.Die SGPS.ini findet man im MN6 ordner auf der Storage Card.Die werte die in der ini steht müsst ihr so abändern:

    [Default Sensor Gps Serial]
    ConnectionType=1
    Port=1
    BaudRate=4800
    TimeOut=5

    NAchdem ich das so abgeändert hatte,startete ich das Becker Higspeed 2 neu.Gleich auf Navigation...auf einstellungen...auf GPS Status....und es war anwählbar *Freu*.Ab ins Freie (garten) NAvi aufn Tisch und abwarten.ICh musste nur knapp drei minunten warten, hab gleich TMC,GPS Signal bekommen wie ich es von dem Navigon MN5 gewöhnt war.

    Super hab ich mir gedacht funzt nu so wie ich wollte,startete die NAviagtion und guckte mir so die MAp auf MN6 an und die ganzen einstellungen.War begeistert aber mir viel auf das bei der errechneten ankunftszeit nur z.b 14: Stand und nicht zum beipiel 14:52 also es fehlte die minunten angabe und die Uhrzeit war auch fürn Popo.Dies lies sich nicht manuell einstellen,naja hab ich mir gedacht schei...drauf mach ich später nu gehts ersma an Poiwarner 3 installieren.Gedacht, getan :D alle gewünschten overlays und Pois drauf und auf ok gedrückt, danach auf Überwachung Starten.NAvigon MN6 startete aber Poiwarner 3 blieb auf der strecke und startete nicht mit,das erkennt man an dem grünen quadrat das nicht vorhanden war :D .Maaaaaaannnnnn wat is den nu scho wieder, waaarum um Gottes willen funzt das nicht.Poiwarner deinstalliert und installiert aber immer wieder das gleiche.

    Okay weiter rumgesucht in meinem Favoriten foren eins davon ist das hier, dass andere möchte ich nicht nennen.

    Dann las ich das Poiwarner ab MN 6.1 mitstartet.Ich hatte die version 6.05.Also ab auf die NAvigon seite das update installiert doch beim start von MN6 bekamm ich nen bericht das der Pfad von MN6 nicht mit dem eintrag in der Regestry übereinstimmt :mad: ,da kam mir gleich die idee die MN6 exe aus der Storage Card zu kopieren und in mnav auf der flasch disc einzufügen.Nun hatte ich 2 datein da drin einmal MN6.exe und einmal mnavdce.exe,naja ob das so muss?Egal ersma NAvigation gestartet und zack Poiwarner startete Automatisch mit MN6

    ....aber GPS Status war wieder grau und nicht anwählbar....hääääääää :mad: :hot: so ein sch.....HAb mir die Settings datein nochmal angeguckt, doch keine veränderten einträge alles so wie soll.Hab mir auch die SGPS.ini angeguckt aber auch kein veränderter eintrag war so wie ich es editiert habe.Mmmmhhh da war ich ersma mit meinem Latien am ende und widmete mich anderen dingen und hatte ersmal die Schnauze voll und kein bock mehr auf Thema Navi.

    Als ich mit meinem PC beschäftigt war schielte ich immer auf das Navi und diese blöde Satschüssel ob sich was tat, bis ich aufeinmal sah das der Kompass auf N stand und die schüssel nicht mehr rot war.Dabei stand das NAvi auf meinem Computer Tisch loool GPS signal auf meinem Schreibtisch auch nicht schlecht, da war ich doch seehr Positiv überrascht das ich empfang hatte.Ich guckte bei GPS Status ob ich es auswählen konnte und es ging konnte mir alles angucken genau so bevor ich das update auf MN 6.1 gemacht habe.Ich hab dann mal eine Navigation simuliert,dabei sah ich das die erechnete ankunftszeit nun komplett gezeigt wird und das nu auch die Uhrzeit stimmt.

    Super fast alles ist so wie ich es haben wollte und hab dabei ne menge gelernt dank euch, diesem Forum und dem anderen :) .



    Aber paar dinge verstehe ich nocht nicht :

    1. Warum kann ich nicht mehr aus der Navigation zurück in Hauptmenü wo dann wieder Bilder ,Musik,Einstellungen und Navigation steht?Wenn ich die MN6 komplett beenden möchte schaltet sich das NAVI Gerät (PNA) so aus als ob ich lange die Stand by taste drücke ein zurück mit der Stand by taste wie bei MN5 ist auch nicht möglich.Was kann man da machen???

    2. Warum kann ich jetz nicht mehr trotz richtigen Settings nicht ohne GPS signal auf GPS Status gucken?

    3. Warum schalteten sich die Modlights manchmal aus wenn MN6 startet, nicht immer aber des öfteren ist das so.?

    4.Warum musste ich nachdem udate auf MN 6.1 die MN6.exe auch in dien mnav order schiben damit ich die regestry warnung nicht lesen muss so das MN6 funzt?

    So das wars vorerst mal ich hoffe das in diesem thread viele lösungen zum Becker enstehen werden was so die software angeht und ich guck mal was noch so geht mit dem PNA.

    Tips und eigene Lösungen sind hier erwünscht und bitte keine unnötigen Spams hier ein Posten so das man schnell an die Information gelangt die ein vieleicht fehlen.Bitte so gut wie es geht rein Informativ posten.

    PS :An die Moderatoren.Warum gibt es kein Prafix für Info PNA bei der themen erstellung?

    Mfg Serkan
  • Info - PPC - MN6 Poiwarner 3 BEcker 7988

    Hallo Serkan,
    vielen dank für deinen Beitrag, hat mir sehr geholfen
    :danke: :danke: :danke:

    Die Probleme die du hast, habe ich auch!!
    Sollte jemand eine Lösung dafür haben... :bing: :bing:

    Mfg
  • Serkan schrieb:


    Aber paar dinge verstehe ich nocht nicht :

    1. Warum kann ich nicht mehr aus der Navigation zurück in Hauptmenü wo dann wieder Bilder ,Musik,Einstellungen und Navigation steht?Wenn ich die MN6 komplett beenden möchte schaltet sich das NAVI Gerät (PNA) so aus als ob ich lange die Stand by taste drücke ein zurück mit der Stand by taste wie bei MN5 ist auch nicht möglich.Was kann man da machen???

    ... dazu muss einfach in der ApplicationSettings.xml die Zeile
    <ExitBehaviour>1</ExitBehaviour>
    umgeändert werden in
    <ExitBehaviour>0</ExitBehaviour>

    Grüße
  • wie hast du es denn manuel gestartet komme echt nicht klar brauche die lösung bis morgen muss zum einstelungstest fahren und mit der normal sofware habe ich hier kreis aachen total probleme