Langsamer Rechner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Langsamer Rechner

    Jo hallo also seit schon etwa 2 monaten spackt mein pc rum in dem er 35!! ladebalken beim windows startup braucht um dann endlich in windows reinzukommen.

    Hat vielleicht einer eine Idee woran das liegt und wie ichs beheben kann? Ich denke das liegt an meiner Hardware. Hier mal ne liste von meiner hardware:

    Intel Celeron 2.4 Ghz
    512 DDR 400 Mhz RAM
    Geforce 4 Ti 4200+
    Alter Festplatte vom Jahr 2000 wahrscheinlich (20 GB)
    Brennerlaufwerk auch schon älteres Modell


    Liegt das vielleicht an der Festplatte oder evtl. am System selber?
  • Ich denke das liegt auch etwas am System. Ist ja schon ziemlich alt. Wenn du genügend Geld hast evtl. mal drüber nachdenken einen neuen PC zu kaufen ;)

    Ansonsten mal dein Windows richtig säubern mit Ashampoo, TuneUp, unnötige Programme aus dem Autostart entfernen etc..
  • Hi,

    ich glaub nicht, dass es nur an der Hardware liegt. Eher wahrscheinlich ist ein zugemülltes BS. Welche4s ist es denn? 95? 2000? XP?

    Lösungsansatz: aktuelles Servicepack aufspielen und nicht benötigte Software deinstallieren. Virenscan?!?

    Gruß,
    Berla
  • Rechner zu Langsam

    Hi,
    an Deinem Proz dürfte es nicht liegen.
    Ich würde ersteinmal den Speicher(DDRII) erweitern,eine SAta II Festplatte mit 7200/ U sofern es von dem
    Board unterstützt wird, einbauen.
    In den meisten Fällen wird das System von einer Antivirensoftware ausgebremst.
    Die Software WinXP oder Vista neu installieren,und schon rennt dein Gerät vom Tisch.
    :drum:
    Murphi
  • tia ...
    Regestrie ... die wird immer voller und voller und voller usw. ... und dieses wiederrum macht den Rechner richtig LOW
    da kann man nix machen es sei den du machst den PC platt dann ist die reg wieder leer und der alte speed ist wieder da ... es gib auch keine möglichkeit (zumin. mir bekannte möglichkeit) die reg. zu löschen bzw. teilweise zu löschen ;)

    also wenn du wieder speed haben willst
    dann musst du Windows Xp neu aufspielen
    ....
    oder vll das neue Linux oder ähnliche BS ;)
    [SIZE="4"][FONT="Verdana"]User helfen Usern: Die FSB-Tutoren!
    [/FONT][/SIZE]
  • berbop deine Aussage ist leider falsch. Meine Freundin hat ein Fertigrechner vor 2 Jahren gekauft und der wurde zugemüllt mit deinstallationen und installationen, datei rauf, datei runter und so weiter. Und der lief immernoch top. Das Laden zu Windows hat grad mal 10 Ladebalken gebraucht und auch im Betrieb lief er einwandfrei daher das damit nichts zu tun
  • Hi,

    es hängt halt davon ab, was man drauf macht. Du kanns auf deinem PC so viele Dateien drauf haben wie du willst (ich meine jetzt Dokumente, Images, Bilder etc.). Aber wenn hunderte von Programmen installiert sind, die Windows unter Umständen auch noch starten muss beim Anmelden, die dann im Hintergrund laufen und somit dei Registry zugebombt wird.....also da glaube ich kaum, dass Programme das wieder perfekt hinkriegen.....vllt können Progs wie TuneUp oder CCleaner die Lage bessern, aber ICH glaube kaum, dass so ein Prog den PC so entmüllt wie wenn man neu aufsetzte!

    Ein Versuch ist es wert, ansonsten neuaufstezten!


    MfG
    berbop
    [SIZE="1"]Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur! ;)[/SIZE]

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren
  • Denke auch das du RAM einwenig aufrüsten kann.
    Von Update zu Update die Windows das liefert, werden die Anforderungen einfach höher, kann gut sein das nun dein Windows sehr belastetet ist!

    Bei deiner nächsten Formation wirst du den unterschied wohl merken!
    Vielleicht mal nicht Updaten?

    MfG
    rizzojan
  • Also wie schon n paar hier gesagt haben ich würde einfach mal den PC reinigen mit Tools wie TuneUp oder WinOptimizer wenn das dann nicht hilft würde ich ihn formatieren weil dann sollte er aufjedenfall wieder flüssig laufen ;)

    Und naja wenn das selbst nichts bringt dann würde ich mir ne neue Festplatte zulegen weil die ist wirklich alt :D
  • murphi schrieb:

    Hi,
    an Deinem Proz dürfte es nicht liegen.
    Ich würde ersteinmal den Speicher(DDRII) erweitern


    DDR2...schon klar...dir ist aber aufgefallen, dass er DDR1-Speicher nutzt, oder?
    Der Kram mit der Festplatte ist genauso schwachsinnig - was soll er mit ner SATA2-Platte? Die bringt ihm keinen Leistungszuwachs!

    Und warum soll er neue Hardware kaufen? Vor 2 Monaten ging es doch noch...
    Leute, überlegt doch erstmal!

    Ich würde erstmal den Autostart checken - evtl. sucht Windows nach div. Programmen, die du irgendwann alle mal gelöscht hast.
    Ich würde auch mal alle Programme und Treiber aktualisieren - evtl. bringt das schon den gewünschten Effekt.
  • Meine Freundin hat ein Fertigrechner vor 2 Jahren gekauft und der wurde zugemüllt mit deinstallationen und installationen, datei rauf, datei runter und so weiter. Und der lief immernoch top.
    Ist die Frage was man unter Top versteht. ;)
    Vielleicht hat sie auch einfach das gemacht, was Dir jetzt schon mehrfach empfohlen wurden ist. Nutze Hilfsprogramme um den zu defragmentieren und mit Tune UP etc. wieder zu säubern von Reg. Einträgen und lauter überflüssigen Müll der sich zwangsweise im Laufe der Zeit ansammelt und den PC langsamer macht.
    Du kannst Dich drehen und wenden wie Du willst. Er wird im laufe der zeit langsamer und es können mehr Probleme auftreten, wenn man solche Programme nicht nutzt.

    Diese Tools sind hier im Board zu finden.

    Teste es. Besser als alles kategorisch abzulehnen. ;)
    Ich würde ersteinmal den Speicher(DDRII) erweitern,eine SAta II Festplatte mit 7200/ U sofern es von dem Board unterstützt wird, einbauen.
    Nur ein Beispiel. Hier im Thread finden sich noch mehr davon.
    Und Leute die hier meinen das man gleich die Hardware wegen SOWAS raussreist. Schon mal was von Verhälnismäßigkeit gehört. ;)
  • ich hatte das auch schonmal das mein System so lange gebracuht hat zum Starten...obwohl ich ein gutes und schnelles System hatte...aber das lag daran das ich Spyware und nen Virus drauf hatte...überprüf das mal!!

    Mfg Marco
  • mal ganz was anderes,

    hast du deine festplatte schon mal durchgecheckt??
    evtl. sind sektoren defekt

    vorgehensweise:
    - mit rechter maustaste auf laufwerk c: klicken
    - eigenschaften
    - extra
    - dann auf "jetzt prüfen"
    - in beide kästchen einen haken
    - auf starten klicken

    anschliessend system neu starten
    die prüfung wird durchgeführt und das system anschliessen neu gestartet

    du kannst die prüfung am bildschirm verfolgen, ob fehler auftreten

    mfg
    schwape