Boot problem

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Tag!
    Hab mir gerade ein BIOS update machen lassen(
    nun wird mein prozesor endlich erkannt
    leider muss ich das bios neu konfigeriren
    habs schonj mit default und andere einstellungen probiert aber immer wenn ich den pc starten will steht dort entweder irgendwas bios setup irgendwas allso das ich das bios konfigeriren muss oder ich druck auf default und dan saht er windos normal starten oder gesicht starten usw und egal was ich drück er stürtzt mir danach ab:confused:
    könntet ihr mir helfen
    danke im vorhinein und gruß ^^SSM^^

    PS mein system:
    2*1gb ram
    intel core 2 duo 3ghz
    p5b asus mainboard
    Wer IP Verteiler Braucht PN an mich Ich mach gern ne IP verteilung
    Bevorzugt: teh_jack
    Blacklist: -
    NEW UPP:APPZ MIXXER
  • Versuch mal einfach Bios aufzumachen-> Speichern und verlassen.

    Mein Board meckert nach einem Cmos Reset und Speicher Einstellungen das ich diese neu einstellen soll. Ich mach dann das oben genannte und es klappt.
  • vielleicht batterie aufm board leer.
    das windoof nich mehr bootet kann au daran liegen, das es mit dem bioas net mehr zurecht kommt oder sowas. zur not mal neu drauf machen (win)
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • ich denke auch das windows nicht mehr bootet weil evtl hardware ansteuerungen/bezeichnungen/addressen durch das flashen verändert wurden. sollte eigtl nicht vorkommen. aber bei nem bad flash könnte es passieren. ich würdn hard reset machen fals sowas bei dir möglich ist. hast dun dual bios board?
    Ich werde die Boardrulez lesen und dadurch verstehen, warum meine Signatur gelöscht worden ist.

    [Signatur von SuRGe gelöscht]
  • was heisst denn, dass er abstürzt:
    Bluescreen?
    einfach aus?
    neustart?

    vll koennen wir mit der info mehr anfangen. wenn du den windows start noch ein wenig mehr beschreibst
    Ich werde die Boardrulez lesen und dadurch verstehen, warum meine Signatur gelöscht worden ist.

    [Signatur von SuRGe gelöscht]
  • probiers einfach ma neu zu installen
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • Also wenn du das schon von nem MM Mitarbeiter hast machen lassen hättest du auch gleich mit dem Hammer drauf rumkloppen können. flash doch selber nochmal ne Version drüber. Der hat dir bestimmt ne falshe Version darauf gefalsht, oder aber dein Board kommt doch nicht mit der CPU klar.
  • gut also folgendes ich war bei einem informatik experten
    und folgendes wies ausschaut hat mir dieser s..**s media markt maxl einen bad flash gemacht uch hab 18 € bezahlt und 800€ für die teile jetzt reichts dieser ....media markt!!!!!!!!!!
    was soll ich jetzt tun soll ich ne saftige beschwerde bei media markt machen???
    Wer IP Verteiler Braucht PN an mich Ich mach gern ne IP verteilung
    Bevorzugt: teh_jack
    Blacklist: -
    NEW UPP:APPZ MIXXER
  • Also wenn Du hier Hilfe möchtest, dann solltest Du Dein Problem wirklich etwas genauer beschreiben. Ganze Sätze wären da schon von Vorteil.
    Offensichtlich hat der Typ vom Media Markt eine falsche BIOS-Version drauf gespielt. Wenn Du das Glück hast - wie einer der Vorredner bereits bemerkte - ein Dual-BIOS zu besitzen (Gigabyte-Boards haben das öfters), dann bist Du fein raus. Einfach das alte (geschützte) BIOS einspielen (oder aktivieren - wie immer das geht) und alles läuft wieder. Du kannst anschließend selbst versuchen das BIOS zu flashen. Wie das genau geht, steht auf der Homepage des Mainboard-Herstellers. Generell macht man es mit einer Bootdiskette und dem BIOS-File, das man von der Herstellerhomepage herunterlädt. Auch das findest Du auf der Homepage des Herstellers.
    Sollte das alles nicht funktionieren, weil bspw der CMOS-Baustein defekt geworden ist, dann kannst Du in den meisten Fällen diesen Baustein (er sollte gesockelt sein) an den Hersteller senden und dieser sendet Dir einen mit dem aktuellen BIOS zurück. Das kostet zwar etwas Geld, ist jedoch immer noch billiger als ein neuer Blödmarkt-PC. Da Du bereits mit einem Informatiker gesprochen hast, könntest Du diesen ja ersuchen Dir evtl beim Neuflashen behilflich zu sein (sofern das noch möglich ist).
    Grüße
    Muvimaker
  • ich weiß mir gar nicht mehr zu helfen soll ich zum media markt fehren und sagen das er mir den s..t noch immer nicht geht weil er was falsch gemacht hat ??? und er soll ihm endlcih zum lazfen bringen oder soll ich mir n andres mainboar kaufen???
    Wer IP Verteiler Braucht PN an mich Ich mach gern ne IP verteilung
    Bevorzugt: teh_jack
    Blacklist: -
    NEW UPP:APPZ MIXXER
  • Du solltest auf jeden Fall zuerst einmal versuchen ein CMOS-Reset zu machen.
    Schau mal ins Handbuch des Mainboards, ob da ein Jumper mit dieser Bezeichnung vorhanden ist.

    Wenn nicht, kann man das auch folgendermaßen machen:

    1. PC ausschalten, Netzteil am besten am Schalter ebenfalls.
    2. Die Stecker der Stromversorgung des Netzteils vom Mainboard lösen. (Meist 2 Stecker)
    3. Die Batterie fürs CMOS heraus nehmen. Ist eine größere Knopfzelle.
    4. Die Kontakte der Fassung, aus der Du die Knopfzelle heraus genommen hast, für einige Sekunden kurzschließen. Berühre mit einem Schraubenzieher beide Kontakte.
    5. Batterie wieder rein
    6. Stromanschluß wieder am Mainboard einstecken.
    7. Schalter am Netzteil an.
    8. PC einschalten.
    9. Ins BIOS gehen, Einstellungen auf default und speichern

    Ich hatte mal einen ähnlichen Fall, da ging dann wieder alles. Wenn ein falsches BIOS drauf ist, versuchen mit einer DOS-Diskette zu booten und das richtige rauf zu spielen. Wenn Du das nicht selber kannst, hör Dich bei Freunden um, ob Dir das jemand machen kann.

    Ist evtl. besser, als wieder zu dem MM-Typen zu gehen.

    Gib Rückmeldung, was daraus geworden ist, ok?
    Viele Grüße,
    berki
  • sodala
    ca 20 cmos resets
    3 bios erneuerungen
    diagnose falsche hardware komponenten
    meine hardware
    saphhir 2400 hd pro
    p5b asus board
    und core 3 duo 3 ghz der komische e650 oder so
    welche komponenten passen nicht?
    Wer IP Verteiler Braucht PN an mich Ich mach gern ne IP verteilung
    Bevorzugt: teh_jack
    Blacklist: -
    NEW UPP:APPZ MIXXER
  • Bist Du Dir ganz sicher, daß es sich um das korrekte BIOS-File für Dein Board handelt? Wenn ja, ist es evtl. wirklich nur mit neuem BIOS-Baustein reparabel. Oder es ist was an dem Board kaputt gegangen.

    Das es an Deiner anderen Hardware liegt, halte ich für eher unwarscheinlich. Probier mal nur ein RAM-Riegel, abwechselnd. Andere Grafikkarte zum testen hast Du bestimmt nicht. Sonst auch mal ALLES abklemmen. Nur CPU, 1x RAM und VGA.
    Viele Grüße,
    berki