Spannung für Boxen

  • Beratung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spannung für Boxen

    Hallo!

    Ich hab ne frage:
    Meine Portablen Boxen laufen mit 6V, mein Akku den ich dafür benutzen will hat aber satte 19 Volt.

    Wie kann ich den akku auf 6 Volt bringen?
    Mit Wiederständen?
    Wenn ja, welche und wo krieg ich die her?

    Lg
    Markus

    PS: hoffe ich bin im richtigen forum.
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • Also dass das mit Widerständen gut funktionieren könnte kann ich mir ehrlich gesagt grad nicht so vorstellen. Prinzipiell müsste man wissen, was die Boxen für einen Widerstand haben - und der ändert sich denk ich, da sie nicht immer auf 100% Leistung laufen.

    fu_mo

    PS.: Physiklehrer müssten denk ich wissen, wo man Widerstände herrbekommt - kannst ja mal einen Bekannten fragen, der noch zur Schule geht, ob der mal seinen PH-Lehrer fragen kann :)
  • fu_mo schrieb:

    Prinzipiell müsste man wissen, was die Boxen für einen Widerstand haben - und der ändert sich denk ich, da sie nicht immer auf 100% Leistung laufen.


    Wieso?
    Ich dachte es reicht wenn ich mit den Wiederständen ne Spannung von 6Volt bekomme und dann die Boxen dran anschließe?

    Es sind Billigsdorfer Boxen um 17€ vom Hofer mit einem Batteriefach für 4 AA Batterien und einem 5 Volt anschluss.

    Der Akku stammt von nem Bohrschrauber.
    Angeschrieben ist er mit 18V, gemessen hab ich 19,5V

    Lg.
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • Wachta schrieb:

    Wieso?
    Ich dachte es reicht wenn ich mit den Wiederständen ne Spannung von 6Volt bekomme und dann die Boxen dran anschließe?


    Das ist das Problem - so wie ich das sehe, kannst du mir einem Widerstand und einer höheren Spannung U_A nur eine niedrigere Spannung U_B "herstellen", wenn du Widerstand (nenn ich mal C), Spannungsquelle U_A und das was du an U_B anschließt in Reihe schaltest.
    Dann gilt die Spannungsteilerregel. Ist dann der Widerstand an U_B (also der der Boxen) genauso groß wie der Widerstand C, liegt an beiden Widerständen eine Spannung von (U_A)/2 an - in deinem Fall 9,75 Volt.
    Ist C doppelt so groß wie der Wideerstand der Boxen, liegt an C U_A/3 und an den Boxen 2*U_A/3 an.

    Die Leistung deiner Boxen ändert sich jedoch und damit auch der Widerstand der Boxen - und demzufolge müsstest du den Widerstand C während des Betreibens der Boxen ändern..

    Das wären halt so meine Gedanken - kann auch falsch sein - kA :)

    fu_mo
  • dafür gibts Linearregler...

    hier gibts ne Schaltung dafür
    h++p://www.modding-faq.de/index.php?artid=502

    EDIT:
    ganz vergessen, damit wird die Spannung einstellbar, muss aber nur einmal eingestellt werden, d.h. Schaltung bauen, Messgerät ran, solange am Poti drehen bis es passt, fertig...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Puh, ob ich mich da auskenne?

    Laut dem Schaltplan siehts ja leicht aus aber die Bestellliste macht mir kopfweh.
    (aber keine angst, ich kann mit nem lötkolben umgehen)

    Dieses Teil wo R2 steht ist der Drehpoti?
    Da kann ich dann einstellen wieviele Volt durchgehen sollen?

    Hat das sinn wenn ich von Überall gleich 2 bestelle und 2 zusammenlöte wenn ich z.B. 6V für die Boxen und z.B. 12 Volt für was anderes brauch?

    Lg
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • R2 ist der Drehpoti japp, und mit dem stellt du die Spannung ein die am Ausgang anliegt (Spannung geht nirgendswo durch)

    du könntest dir auch nur einen bauen und den dann immer verstellen, müsstest dir nur die Stellung des Poti merken

    EDIT:
    Spanung am Eingang muss immer 1,5V über der am Ausgang liegen mehr kann das Ding nicht bzw. dan wird die Spannung am Ausgang kleiner als eingestellt
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • DOcean schrieb:

    EDIT:
    Spanung am Eingang muss immer 1,5V über der am Ausgang liegen mehr kann das Ding nicht bzw. dan wird die Spannung am Ausgang kleiner als eingestellt


    heißt das wenn ich 12V will brauch ich 13,5 oder wie?
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • Das ist ja kagge!

    und sonnst gibt es nichts vergleichbares um die Spannung runter zu schrauben?
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • Danke, Google hat weiter geholfen.

    nur leider komm ich bei Conrad nicht klar.
    1 - 50 von 129 Produkten von Festspannungsregler


    Kann mit jemand sagen welche der passende wäre?
    Bin zwar in der elektrobranche tatig aber bei den etwas gröberen sachen ;)

    //edit

    jau, mach das mit nem poti

    markuss85 das hat mir jetzt sehr geholfen...
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • auch ein Festspannungsregler brauch ca, 1,5 V für sich selbst genauso wie mein Vorschlag

    Welche Spannung brauchst du?
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Von 18 auf 6 Volt (steht oben)

    Wenn möglich verstellbar.
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • dann such bei conrad nach 7806...

    die letzten Zahl ist die Ausgangsspannung...

    Ein Kühlkörper für das TO-220 wäre auch nicht verkehrt

    Als Eingangsspannung brauch das Ding ~30V bis runter 7,5V

    wenn einstellbar -> meine Schaltung besser
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Soweit klar.

    Und das Teil löt ich dann wie einen schalter beim +pol zwischen akku und gerät?
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • guck in die pdf die es bei Conrad gibt...

    das Ding hat 3 Beinchen eins ist der eingang eins der ausgang und eins masse...

    sowie mein ding auch (nur ohne Widerstände halt)
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • ja die hab ich mir eh angeguckt, nur kann ich die englischen fachbegriffe nicht ;)

    das heißt wenn ich sowieso nur fixe spannungen brauch werd ich mir einfach die vom conrad kaufen.

    Als kühlung: wenn ich einfach einen alten kleinen passivkühler vom pc nehme und den TO-220 dran anschraube?
    oder ist das wie das "mit kanonen auf spatzen schießen" beispiel? ^^
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • Wachta schrieb:


    Als kühlung: wenn ich einfach einen alten kleinen passivkühler vom pc nehme und den TO-220 dran anschraube?
    oder ist das wie das "mit kanonen auf spatzen schießen" beispiel? ^^


    Hallo,
    da der Längsregler in deinem Fall 2/3 der Akkuleistung in Wärme verbrät und 1/3 in die Boxen fließt, würde ich es so versuchen. (lieber etwas zu groß, als zu klein)

    Versprech dir also von deinem "großen" Akku nicht zuviel. Meist haben die Dinger 1,7 Amperestunden, da halten 4 AA Akkus á 2500 mAH im Batteriefach deutlich länger......, es sei denn, du baust einen Schaltregler ein, aber das wird etwas komplizierter.....

    Um das mit der Wärme genau sagen zu können, muß man die Leistungsaufnahme der Boxen kennen.
    Bleibt der Kühlkörper kalt, kann man immer noch einen kleineren nehmen, oder ein Stück absägen.....
    Grüße aus dem Ruhrpott
    overheater
  • Vielen Dank für eure Hilfe aber ich glaub das Problem hat sich erledigt...

    Ich hab die Platine aus den Boxen ausgebaut und auf ein stück holz geschraubt.
    jetzt ist die Platine hin!
    Ich glaub ich hab was demoliert ;)

    Ich glaub ich hab noch nie was zerlegt und dann funktionierend zusammengebaut. ^^

    noch ne kleine frage: kennt jemand zufällig boxen die mit 18 Volt laufen? ^^
    oder einen link zu nem onlineshop?

    Lg
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]
  • Wachta schrieb:

    .....Ich hab die Platine aus den Boxen ausgebaut und auf ein stück holz geschraubt.
    jetzt ist die Platine hin!
    Ich glaub ich hab was demoliert ;)


    Wenn du mal schreiben würdest, was du eigentlich vorhast, könnte man vermutlich (besser) helfen......


    noch ne kleine frage: kennt jemand zufällig boxen die mit 18 Volt laufen? ^^
    Lg


    Was lässt dich so an diesem Akku festhalten ??? - obwohl er für den Zweck suboptimal ist?



    oder einen link zu nem onlineshop?


    um WAS zu kaufen? :confused:


    grüße
    overheater
  • overheater schrieb:

    Wenn du mal schreiben würdest, was du eigentlich vorhast, könnte man vermutlich (besser) helfen......


    steht oben.
    Ich möchte Boxen an einem 18 Volt Akku betreiben.

    overheater schrieb:

    Was lässt dich so an diesem Akku festhalten ??? - obwohl er für den Zweck suboptimal ist?


    Weil ich 3 davon habe und mir nicht neue kaufen möchte (von ner alten Bohrmaschiene)

    overheater schrieb:


    um WAS zu kaufen? :confused:

    steht ne Zeile oberhalb!!
    Boxen die mit 18 Volt laufen!!
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]

  • steht ne Zeile oberhalb!!
    Boxen die mit 18 Volt laufen!!


    Die wird es nicht geben - warum sollte ein Hersteller soetwas bauen?
    mit 18V kann man richtig Leistung erzeugen - findest du eine solche Box, wäre dein Akku in ein paar Minuten leer

    Wachta schrieb:

    steht oben.
    Ich möchte Boxen an einem 18 Volt Akku betreiben.


    ELV Elektronik AG - Bausätze, Lernpakte, Litertaur,

    Da das ein Bausatz ist, braucht du noch jemand zum zusammenlöten - fertig kostet soetwas schätzungsweise 20 - 30 €

    Was sich mir noch nicht erschließt, deshalb hatte ich auch nachgefragt, wieso zerlegt man eine Box, wenn man sie an einem 18V Akku betreiben will???

    overheater

    hier noch einer, allerdings mit unbekanntem Wirkungsgrad:
    Auto Kfz Adapter Netzteil 12+24V auf 1,5V-12V NEU Rechg bei eBay Lichter Leuchten, Auto-Ersatz- -Reparaturteile, Auto Motorrad Teile (endet 22.09.07 10:03:02 MESZ)

    Es steht Schaltregler drauf, ob auch einer drin ist?

    overheater
  • overheater schrieb:

    ... wieso zerlegt man eine Box, wenn man sie an einem 18V Akku betreiben will???


    weil ich die platine auf ne holzplatte schrauben wollte und andere boxen (größere) anhängen wollte.

    Zu dem eBay Teil: der braucht genau 12 oder 24 Volt und Versand sind 17€ (!)
    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
    "Was will eine Frau eigentlich?"
    [SIZE="1"]Sigmund Freud
    österr. Neurologe und Begründer der Psychoanalyse[/SIZE]