IP Bannerscript

  • PHP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IP Bannerscript

    HI Leute
    ich wollte mal fragen ob es ein script für Webspell gibt wo mann die ip einträgt und der diese ip hat das er nicht auf die seite oder nichts schreiben kann ins forum oder gastebuch etc.. könnt ihr mir da helfen ?

    vielen dank schonmal
  • Das kann man selbst schreiben... Sehe zB so aus:

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. $blacklist = array('127.0.0.1','192.168.1.2','192.168.1.3');
    3. if(in_array($_SERVER['REMOTE_ADDR'],$blacklist)) {
    4. echo "Kein Zugriff auf diese Seite";
    5. } else {
    6. # eigentliche index
    7. }
    8. ?>


    Die $blacklist-Variable musst nun einfach erweitern mit den unerwünschten IPs. Die jetzigen sind mir nur so eingefallen ;)

    Das wirfst einfach in die index... und anstatt dem "# eigentliche index" schreibst das hin, was bisher in der index.php stand.

    regards, me
  • hi mickel,

    Quellcode

    1. $bip = new array(); // Datenquelle, eventuell auch Datenbankquery
    2. $bip[] = "192.168.2.1";
    3. $bip[] = "192.168.2.2";
    4. foreach ($bip as $value) {
    5. if ($_SERVER['REMOTE_ADDR'] == $value) {
    6. die("you're not allowed to access this site.");
    7. }
    8. }


    natürlich ist das blockieren einer einzelnen ip-adresse kein schutz davor, den besucher nie wieder zu sehen. hat er eine dynamische ip und wählt sich neu ein, kann er die sperre effektiv umgehen.
    besser wäre hier eine identifikation über eine benutzerdatenbank oder ähnliches.

    gruß,
    kmt56
  • du baust den codeausschnitt in jene php-datei ein, auf die den einzelnen ip-adressen der zugriff verwehrt bleiben soll.

    wenn du weitere ip-adressen blockieren willst, fügst du nach der ersten zeile folgendes ein:

    Quellcode

    1. $bip[] = "[I]zu blockierende ip-adresse[/I]";


    willst du dagegen die blockierung einer ip-adresse aufheben, löscht du die betreffende zeile.

    dein cm-system basiert - soweit ich das beurteilen kann - bereits auf einer benutzerdatenbank:

    webSPELL is a free Content Management System (CMS) for clans and gaming communities, providing all needed features like forums, gallery, clanwar system ...

    wandle das oben stehende script einfach folgendermaßen ab:

    Quellcode

    1. $bu = new array(); // Datenquelle, eventuell auch Datenbankquery
    2. $bu[] = 128;
    3. $bu[] = 673;
    4. foreach ($bu as $value) {
    5. if ($current_user_id == $value) {
    6. die("you're not allowed to access this site.");
    7. }
    8. }


    in diesem fall würdest du die benutzer mit der id 128 und 673 blockieren.

    bitte erkundige dich beim hersteller deines cm-systems, in welcher variable die id des angemeldeten benutzers gespeichert wird und ändere $current_user_id entsprechend ab.

    gruß,
    kmt56