WinXP Light

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Also von WinXP gibt's nur die Home oder Professional Edition von Microsoft (ich glaub so 'ne spezielle USB-Version gibt's auch noch) - aber es git definitiv kein Windoof XP Light - noch nie im Leben gehört...

    ...vlt. hat ja mein Vorposter mit der Vermutung recht dass es ne modifizierte Version ist, aber sowas täte ich niemals als OS installieren, weiß der Teufel was da alles oben ist um Daten auszuspionieren usw...

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Vielleicht Googelt ihr einmal einfach nur????

    Chip Online von 10.02.2004 schrieb:


    Windows XP Light: Neue Version für die Dritte Welt

    Microsoft will angeblich eine abgespeckte Version seines Betriebssystems Windows XP unter anderem in Thailand auf den Markt bringen. Gegenüber der "Bangkok Post" bestätigte Microsoft-Director Andrew McBean die Entwicklung einer "Light"-Ausgabe, die weniger Features als die Home Edition aufweisen wird, jedoch zunächst auf dieser Version basieren werde.

    Das Hauptargument für die neue Version sieht Microsoft der Zeitung zufolge in einem niedrigeren Preis. Das Betriebssystem solle nur in ausgesuchten Märkten wie Entwicklungsländern eingeführt werden und könne dank der geringeren Kosten auch mit Linux konkurrieren.

    Als Zeitpunkt für die Markteinführung kündigte McBean einen Termin nach dem Start des zweiten Service Pack für die "normalen" XP-Versionen an. Im Mai dieses Jahres wolle US-Konzern das umfangreiche Update zum Download ins Internet stellen. Danach sei dem Microsoft-Director eine eigene Entwicklung des "Windows XP Light" zu erwarten. (smk)
  • ÄHEM!!!!!! STAND 10.02.2004!!! :rolleyes:

    ich glaub kaum dass das noch kommt :rolleyes:

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Des kommt garantiert net, da steht auch nur, dass MS des vorhat, aber ich glaube es wurde abgebrochen und stattdessen Windoof Vista Starter veröffentlicht.

    Wenn einer einen (aktuellen) Link hier posten kann, in dem das Gegenteil von dem steht, dann würde ich sehr erstaunt sein.

    Wozu brauchst du es eigentlich?


    Als Zeitpunkt für die Markteinführung kündigte McBean einen Termin nach dem Start des zweiten Service Pack für die "normalen" XP-Versionen an.


    Ist es erschienen?
    Nope, also dürfte sich damit alles erklärt haben!

    mfg, d0m1
    "Die Verkabelung bei einem Panzer zu verlegen ist weitaus komplizierter, als einen Computer ans Internet anzuschließen"
  • Ich würde eher sagen du sucht eine abgespeckte Version von XP, die auf Performance und Geschwindigkeit getrimmpt ist. Was es da gibt ist TinyXP. Du kannst dir aber auch eine eigene "Light" bzw. "Lite" Version erstellen mit nLite. Hier slipstreamt man eine Windows Version und erstellt eine bootable Unattended Windows Installation.

    Hier der Link: nLite - Deployment Tool for the bootable Unattended Windows installation

    PS: Gibts auch für Vista. Das Programm dafür nennt man vLite

    //edit: Habe gesehen, dass ich noch TinyXP geuppt habe. Vielleicht ist dass ja was du suchst
    freesoft-board.to/f123/tinyxp-…tion-englisch-247355.html
  • Ich habe mal eben etwas gegoogelt und ebenfalls realtiv schnell etwas gefunden:

    10.02.2004 Microsoft konfiguriert 'Windows Light' für Thailand
    06.07.2004 Microsoft: Keine Billig-XP-Version für China
    11.08.2004 Microsoft ergötzt Entwicklungsländer mit Billig-XP
    30.09.2004 Billig-XP kommt nach Indien
    18.01.2005 Microsoft bringt XP Light und hofft, dass es keiner merkt

    Ich nehme mal an dass die Starter Edition mit der Light Edition gleich zu setzen ist .. weiß aber nichts genaueres darüber. Ich habe nur mal kurz ein paar Themen dazu rausgesucht und denke, dass noch wesentlich mehr zu finden sind.
  • Zitat von silicon.de/enid/business_software/11926:
    Obwohl die Betriebssystem-Version, die es ausschließlich in Europa geben wird, weniger Funktionen haben wird, bleibt der Preis gleich.


    Das ist nur die Version für die EU-Länder, nicht aber für Entwicklungsländer.
    Es ist aber nicht eine Light-Version sonder eine Version mit dem Zsatz "N"
    z.B. "Windows XP Professional N" oder "Windows XP Home Edition N"
    ( heise online - Edition N: EU-Kommission und Microsoft einigen sich heise online - "Windows N": XP ohne Mediaplayer ab Juli im Handel )

    Zitat von Chip Online von 10.02.2004
    Windows XP Light: Neue Version für die Dritte Welt

    Microsoft will angeblich eine abgespeckte Version seines Betriebssystems Windows XP unter anderem in Thailand auf den Markt bringen. Gegenüber der "Bangkok Post" bestätigte Microsoft-Director Andrew McBean die Entwicklung einer "Light"-Ausgabe, die weniger Features als die Home Edition aufweisen wird, jedoch zunächst auf dieser Version basieren werde.

    Das Hauptargument für die neue Version sieht Microsoft der Zeitung zufolge in einem niedrigeren Preis. Das Betriebssystem solle nur in ausgesuchten Märkten wie Entwicklungsländern eingeführt werden und könne dank der geringeren Kosten auch mit Linux konkurrieren.

    Als Zeitpunkt für die Markteinführung kündigte McBean einen Termin nach dem Start des zweiten Service Pack für die "normalen" XP-Versionen an. Im Mai dieses Jahres wolle US-Konzern das umfangreiche Update zum Download ins Internet stellen. Danach sei dem Microsoft-Director eine eigene Entwicklung des "Windows XP Light" zu erwarten. (smk)


    Dürfte sich ja eigentlich von selbst erklären :D
    mfg, d0m1

    P.S. Windows Light gibt es nicht von MS, es gibt lediglich eine Version ohne Mediaplayer, siehe Orcshadow :D
    "Die Verkabelung bei einem Panzer zu verlegen ist weitaus komplizierter, als einen Computer ans Internet anzuschließen"
  • Danke euch sehr das ihr euch mühe gemacht habt.
    Das gleiche hatte ich auch bei Google gefunden :D

    Aber eigentlich meinte ich ne special xp version die ich mal im internet gefunden hatte die hatte nur 300 Mb die fand ich super.
    Falls die einer kennt das wäre super.Sonst Danke Trotzdem!

    Gruss mac_xxl