musik sammlung verwalten programme ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • musik sammlung verwalten programme ?

    hi @ all

    ich scuhe programme freeware oder payware um meine musiksammlung zu verwalten...
    benutzt zzt wmp aber das wird mit steigender gb zahl immer besch****er
    winamp ist auch nicht so das wahre ...
    suche also ein programm mit dem ich ohne viel rumzumachen meine musiksammlung sortieren kann unw und halt anzeigen und abspielen ...
    brauche kein tolles design oder albumcover.. einfach nur schlicht und überischtlich :) hab ca 30gb musik
  • 3aSoR schrieb:

    und dann haste auch noch ne
    stylische übersicht über die ganzen Cover...

    3aSoR


    Is natürlich ne super Idee Informationen darüber zuv ersenden was du alles so hörst^^

    Nein mal ehrlich iTunes stinkt richtig..ich benutze eine Kombination aus Winamp und TheGodfather / Tag&Rename.

    Mit TheGodfather sowie Tag&Rename sortiere ich meine mp3s, benenne sie um, bearbeite die ID3 Tags und mit Winamp spiel ich den ganzen Kram ab. Dadurch, dass alles perfekt geordnet und alle tags richtig eingetragen sind muss ich mit Winamp nichts mehr machen außer suchen & abspielen:

    [SIZE=1][/SIZE]
  • Das iTunes stinkt würde ich absolut nicht so sehen. Meiner Meinung nach ist es das beste Mittel eine große Musiksammlung in den Griff zu bekommen und den Überblick zu bewahren. Und in Verbindung mit einem iPod sowieso das Nonplusultra.
  • jonnybonny schrieb:

    Das iTunes stinkt würde ich absolut nicht so sehen. Meiner Meinung nach ist es das beste Mittel eine große Musiksammlung in den Griff zu bekommen und den Überblick zu bewahren.


    das zweitbeste nach amarok

    gibts aber nur für linux/unix :)
    [COLOR="Green"]"A dream you dream alone is only a dream. A dream you dream together is reality"[/color]

    John Lennon

    [SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1]*̡͌l̡*,,,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,,*̡͌l̡*,,,,,,,,,,*̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ *̡͌l̡*_,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,*̡͌l̡*,,[/SIZE][SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1],,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,[/SIZE][SIZE=1],,[/SIZE]
    [SIZE="1"][COLOR="Purple"]Up 1[/color][/SIZE] [SIZE="1"] [COLOR="Olive"]Up 2_The_Beatles_Red_Album[/color][/SIZE]
  • Mach es Dir einfach ;)

    Neben einigen anderen genannten prox wie Godfather/Tag&Rename unterstützt auch Media Monkey das Ganze integriert u.a. auch die Einbindung von WinAmp ->
    freesoft-board.to/f32/mediamon…-final-serial-235829.html

    mehr Infos übrigens auch noch hier im thread
    freesoft-board.to/f20/mp3s-sortieren-242814.html

    Für 30 gig reicht das vollkommen.
    Solltest Du aber irgendwann in Richtung halbe Teragrenze tendieren :D
    hilft nur noch ein zusätzliches Katalogisierungsprog....
    wie z.B. zu Anfang mal Visual CD 2.0 (free) -> in der fsb-Datenbank ;)

    PS. zu ITunes....:grins:
    nun, dann raten wir mal, wer dort Anteilseigner ist ;)
  • Und wenn nicht das richtige Programm dabei ist, mach es so wie ich :D.
    Also ich hab 80GB Musik, benutze kein Programm um sie zu ordnen und komme trotzdem (oder vllt gerade deswegen^^) sehr gut zurecht.
    Im Musikordner sind die ganzen Interpreten und in den Interpretenordnern sind die Alben.

    Um die ID3 Tags zu bearbeiten benutz ich MP3-Tag, ist glaube kostenlos und ich finds super praktisch, besonders die Funktionen "Von Name auf Tag schließen" und andersrum.

    Ach ja, zum Abspielen benutz ich Winamp.