Wie findet ihr es?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie findet ihr es?

    Hi, ich hab mir mal ein Intro - Video gebastelt(zusammen-geschnitten) und werde später alle 2 Wochen ein neues Video rausbringen. Das Video wo ihr unten runterladen könnt, ist der Intro(vor jedem Video).

    Am Anfang steht dort ja "Shibosha Entertainment Presents" und am Ende steht: "Video Name".

    Ich habe befürchtungen dass ich das Projekt oder die Video irgendwann ausversehen lösche/gelöscht wird und ich dann alles neu machen muss. Darum wollte ich nicht immer das "Video Name" ändern (für die verschiedenen Videos) sondern irgendwas festes reinmachen wie z.B.:

    "Shibosha Enterteinment Presents" -> "A New Video-Clip".

    Was meint ihr was ich da am Ende reinschreiben könnte? Bitte schaut euch das Video einfachmal an damit ihr versteht was ich meine :=).
    Der Name von dem Video würde dann in das eigentliche Vide reinkommen.

    Ich hoffe ich bekomme hilfe :)

    MfG, Shibosha

    P.S.: Wie findet ihr das Intro-Video?

    €: Sry, Video kommt gleich - kanns net als Anhang bringen.

    So hier ist es jetzt:

    <param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/1kzx65wUQZs"> </param> <embed src="http://www.youtube.com/v/1kzx65wUQZs" type="application/x-shockwave-flash" width="425" height="350"> </embed> </object>
  • Hi,
    Und damit verstößt du gegen deutsches Recht.
    Dieses Video ist illegal, da es dir nicht erlaubt ist, Filmsequenzen zu übernehmen.
    Also überlegs dir nochmal!

    Ansonsten : Super Video ;)

    Greez,
    abassin
  • Bei mir will das Video irgendwie ned so recht - loading, loading, loading.......und nix geht weiter......
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Hi.

    @ Flutz: Also bei mir gehts schon^^

    @ shibosha: Tolles Video, aber wenn das stimmt was Abassin sagt, siehts wohl schlecht aus mit damit, das Video als intro zu verwenden....

    Mfg Lolaker
    [SIZE="4"][FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Lime"]
    Die Band, der Mythos, die Legende - BO forever!
    [/color][/FONT][/SIZE]
  • Jetzt gehts bei mir auch bloß in der Arbeit bzw. Praktium geht's ned^^ :löl: (naja, die PCs dort sind ja auch nicht dafür gedacht^^xD)

    PS: Nice Video ;)

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • nachm firmennamen ist die musik kurz weg
    und kommt dann neu hinzu das find ich ********
    naja ein paar filmszenen stumm aneinander gereiht und dann ein lied reingedrückt

    da besteht noch einiges an bedarf würd ich sagen...


    MfG Illu
  • Hoi, danke für euer Lob^^

    Aber ne Frage:

    Wieso ist das verboten? Ich bin ja keine Firma etc. sondern erstelle nur Musikvideos und keine Filme etc. Bei Youtube gibts doch auch andauernd solche Videos wo aus irgendwelchen Filmen was rausgeschnitten und dann "verarscht" wurde. Oder die ganzen Fan-Musik-Videos wo's da gibt. Wo sie irgendwas aus filmen zusammengeschnibbelt haben... das müsste dann doch auch verboten sein, oder? Ich hoffe ihr wisst was für Video ich mein :=)


    MfG, Shibosha

    P.S.: Ich bin noch "nicht" volljährig. Nichtmal 14 xD
  • idontsayit2 schrieb:

    Das ist auch verboten, obwohl es kaum Strafen gibt ^^


    Das ist falsch. Es ist verboten und es gibt Strafen, da heutzutage alle sehr sensibel sind was Rechte auf digitale Medien betrifft! Da hagelt es ohne Ende Abmahnungen! Die Produzenten oder das Filmstudio oder wer auch immer Rechte an dem Film hat dessen Szenen du geklaut hast kann dich verklagen. Solltest du dieses Intro auf einer Page haben wo du was verkaufst ODER oder UND Google Ads (oder andere Werbung) schaltest bist du ein Kommerzieller Betreiber und die Strafe kann für dich noch viel höher sein.

    An deiner Stelle würde ich das Projekt vergessen, eigene Szenen drehen, dich über deutsches Copyright informieren oder die Inhaber des Copyrights an dem Film anschreiben.

    Möglicherweise reicht am Ende (oder besser vll am Anfang) des Intros ein "Alle hier gezeigten Filmszenen sind Eigentum der Wir-machen-filme GmbH" oder sowas..halt das häßliche was auch immer am Anfang bzw. Ende der DVD kommt..son Creditnachweis..
    [SIZE=1][/SIZE]
  • Wenn du rechtlichen Konsequenzen - sprich eventuellen Abmahnungen - aus dem Weg gehen willst,
    mach Dich bzgl. der Copyrights von Filmsequenzen sowie der verwendeten Soundtracks erstmal wesentlich schlauer.
    Imo hast Du hier gleich mehrere probs an den Hacken ;)
    Youtube hin oder her ;)
    Copyrightverletzungen können geahndet werden.

    @ topic
    Das Intro ist - wie leider so oft - viel zu lang
    43 Sec nerven, wenn ich doch eigentlich etwas ganz Anderes sehe möchte.
    Das Schriftbild - im Zusammenfluss - ist n.m.M. etwas zu dünn geraten ...
    der Sound zu basslastig, undynamisch und verschwommen bzw. in der Qualität nicht auf die kbps angepasst.
    Das insgesamt düstere Erscheinungsbild ist wiederum Geschmackssache :D
    das kann man so oder so sehen ;)

    Falls du allerdings absolute Beginner bist....well done :D

    ansonsten...siehe Robby Lee
  • Das musst du mit dem Downloaden von illegaler Software vergleichen.

    Person A macht es jahrelang, keiner meckert.

    Person B macht es einen Monat, wird sofort erwischt und kriegt ne Strafe.

    Wenn "keiner meckert" heißt es nicht, dass es erlaubt ist!
    Wir warnen dich ja auch nur, natürlich kannst du das machen, und es ist unwahrscheinlich, dass jemand mit Copyrightansprüchen auf den Film Youtube durchforstet und jeden abmahnt aber heutzutage ist es trotzdem immer noch denkbar und was du machst ist immer noch strafbar!

    Unwissende sehen ja nicht, dass du das nicht selbst gedreht hast. Es steht ja auch nirgends! Bei Youtube dürfen nur Sachen hochgeladen werden auf denen du das Copyright hast, steht da irgendwo wenn mans hochladen will.

    Da du das dann wohl akzeptiert hast bist du der alleinige Copyrightinhaber des Videos das unter deinem Benutzernamen auf Youtube veröffentlicht wurde, du schmückst dich also mit den Federn fremder Vögel!
    [SIZE=1][/SIZE]
  • RobbyLee schrieb:

    du schmückst dich also mit den Federn fremder Vögel!


    und wenn ich irgendwas dazu schreibe, das das ausschnitte aus filmen der firme z.B. Universal sind? Kann man mir (13) überhaupt sowas schon anhängen? Wie siehts mit Spielsequenzen aus? Oder mindestens Ingame-Videos?(spiele)


    MfG, Shibosha
  • @ shibosha:

    Du selbst bist mit 13 Jahren zwar noch nicht strafmündig, aber deine Eltern haften für dich. Wenn jetzt ein Copyright-Inhaber einer deiner Filmsequenzen tatsächlich rechtlich gegen dich oder deine Eltern vorgehen würde, kämen mit Abmahn-, Anwaltsgebühren und eventuell Nutzungsentgelten schnell ein paar hundert oder auch mal 2000 Euro zusammen. Kein Witz!

    Die Nennung der Copyrightinhaber in deinem Intro schützt dich dabei nicht vor rechtlichen Folgen.

    Nun, das ganze ist sicher hier aufgebauschter, als normal zu befürchten wäre, aber wenn du nur kurze Videosplitter von 1 -2 Sekunden pro Sequenz verwendest, wird wohl kaum jemand ernsthaft gegen dich vorgehen werden, schon gar nicht, wenn du ohne jeden kommerziellen Hintergedanken publizieren wirst.

    Doch wie muesli schon hervorragend ausgeführt hat, ist dein Intro wirklich viel zu lang, vor allem für youtube-Videos. Aber jeder fängt mal an und als Meister ist noch keiner geboren worden, also probier einfach mal aus... :)
  • @ shibosha
    Sooo, jetzt verwirr ich dich mal noch etwas mehr :D

    Also zum rechtlichen.....siehe auch MusterMann !!!
    Einmal als Ermutigung
    aber auch als praktischer Tipp.
    Ich werde deshalb mal konstruktiv und greife den hint von MusterMann gleich mit auf.
    Überarbeite vor allem die Soundqualität....die Mucke ansonsten passt scho...
    aber die Qualität des Sound macht sehr viel aus !
    und .....verkürze die gesamten Videosequenzen.
    Dabei
    würde ich besonders Wert auf den Spannungsbogen Deiner Sequenzgeschichte legen.
    Will heissen
    Der jetzige Spannungsbogen mit
    Flotte, Thumbs down, Cliffjumper, Schlachtengetümmel, Geisterheer etc. ist mir ein klein wenig zu wild durcheinander gemixt....explizit die Schlachtenscenen könnten verkürzt werden...und das Ende ist weniger überraschend...als der Anfang

    Wie wäre z.B. nur als Vorschlag eines etwas anderen Spannungsbogens
    - egal wie jeweils auch die Originalgeschichten ablaufen^^ -
    wenn Du auch die Flotte an den Anfang nimmst...dann (oder gleich zu Anfang) den Aufmarsch der Heere -> mit dem Zusammenprall -> dann erst die Geisterarmee, -> den Thumbs down und dann sozusagen als Kick...
    die Cliffjumper zum Schluß
    Das Ganze noch etwas verkürzter, wobei vor allem einige Schlachtenszenen evtl. ganz wegfallen könnten.
    Achte auch nebenbei darauf, was Mustermann ansprach,
    nämlich das die Länge der jeweils einkopierten Szenen nicht zu lang wird ;)
    und die Szenenlänge sich optimalerweise vllt. noch am Rythmus der Mucke lang orientiert.
    Oder....:D
    aber....grundsätzlich braucht so etwas ein Schnittscript und...viel Rumprobiererei
    UND...je besser so ein Vid ist...desto eher wird so etwas auch mal
    - quasi als Werbung - auch mal bewusst toleriert ;)
  • Ich blick jetzt fast nimmer durch :eek: vielleicht bin ich einfach zu doOf? :löl:
    Wenn ich die Videos nicht auf der Site poste sondern nur bei Youtube das wär dann auch verboten oder? Und ist das jetzt nur verboten wenn ich sie im Intro habe oder wenn ich sie in jeglicher art veröffentliche?

    ohne jeden kommerziellen Hintergedanken publizieren wirst

    Tu ich doch. Ich will ja nix dran verdienen oder so :=) Oder meinst du damit was anderes?

    Wie ist das jetzt eigentlich bei Spiel-Video (ingame-szenen). Wie z.B. Warcraft,Star Wars,Herr Der Ringe etc. ich mein jetzt nicht die ingame-videos sondern das eigentliche Spiel.

    Wer mal versuchen das Video ein bissel zu kürzen...
    Danke und MfG, Shibosha

    €: Hab mir das Video nochmal angeschaut und ich muss sagen ich finds eigentlihc gar nicht zu lang. Mir kams eher ziemlich kurz vor. Ich mein wenn es einem jetzt ganz langweilig und lange vorkommen würde wärs ja besser ich würds kürzen - bei mir war das aber irgendwie gar nicht xD die 40 sekunden kamen mir wie 10 vor :=) wie ist das bei euch?
  • RobbyLee schrieb:

    Das ist falsch. Es ist verboten und es gibt Strafen, da heutzutage alle sehr sensibel sind was Rechte auf digitale Medien betrifft!

    Trotzdem wird fast niemand abgemahnt, weil er ein Musikvideo oder eben Filmszenen auf Youtube stellt.
    Die großen Firmen gehen direkt gegen Youtube vor und wollen Vorzensur und sowas, bzw. Geld :P

    shibosha schrieb:

    Wenn ich die Videos nicht auf der Site poste sondern nur bei Youtube das wär dann auch verboten oder?

    Ja
    Und ist das jetzt nur verboten wenn ich sie im Intro habe oder wenn ich sie in jeglicher art veröffentliche?

    Egal wie du sie veröffentlichst, es ist verboten.


    Wie ist das jetzt eigentlich bei Spiel-Video (ingame-szenen). Wie z.B. Warcraft,Star Wars,Herr Der Ringe etc. ich mein jetzt nicht die ingame-videos sondern das eigentliche Spiel.

    Soweit ich weiß hats da noch nie Probleme gegeben.