Suche gute A1-Maschine / gedrosselt

  • Motorrad allg.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche gute A1-Maschine / gedrosselt

    Hi Leute,
    ich suche eine "günstige" Mobilisierung und weis nicht welche ich nehmen soll.
    Ich suche eigentlich anch einer gerdrosselten 125er, habe in 1 monat A1 und bin 16. Bin noch unentschlossen ( CBR / NSR / ???)
    hat wer einen guten tipp für mich?
    Ist ein "Quantensprung" eine Revolution in der Forschung?
    In der Physik ist der Quantensprung die kleinst mögliche Änderung eines Wertes
  • Ich würde dir ne Cagiva MITO emphelen. Extrem schöne Maschine (ansichtssache aber Nachbau der Ducati 996) und selbst im gedrosselten
    Zustand sehr schnell. Hab sie selbst mit WErksdrosselung und sie läuft auf
    der Kraftfahrstrasse 135km/h (mit 80er Drossel^^) Ich kann sie nur emphelen.
    Ist halt eine der schönsten 2Takter die es gibt, und man kann sie schön offen fahren. Ausserdem wenig/keine Probleme mit Verarbeitung.
    Die NSR ist auch eine sehr schöne Maschine wohingegen ich sagen muss
    da sie nicht mehr gebaut wird, sind die Maschinen die atm aufm Markt sind
    sehr anfällig da sie sehr alt sind. Von der CBR würde ich dir abraten da sie mehr einem Fahrrad gleicht mit Hilfsmotor als einer 125er. Und schön ist sie auch nicht. Ich würde jedoch mal einen Blick auf die ganz neue 125er von Yamaha werfen. Ein Nachbau der Yamaha R6^^.

    Hoffe konnte helfen
    greetz
    player00

    (falls du noch iwas wissen willst-->PN)
    HAHA
  • das is schon mahl ein guter anfang aber 5300€ ?!?!?!?! istz für eine 125 doch ziemlich viel =(
    ich werd mal nach gebrauchtten schauen
    hat wer anders noch TipZ?
    Ist ein "Quantensprung" eine Revolution in der Forschung?
    In der Physik ist der Quantensprung die kleinst mögliche Änderung eines Wertes
  • Hallo
    Ich würde dir eine Aprilia RS 125 Replica ans Herz legen. Bin selbst 2Jahre mit einem BJ.00 gefahren und ich war immer zufrieden!Offen macht die auch gut 160-180Km/h Der Tacho zeigt zwar mehr an aber nach dem kann man nicht wirklich gehen +-10Km/h. Nur bitte darauf achten wenn du eine gebrauchte holst, dass bei 16000km der Zylinder überholt wurden ist oder 32000km usw.

    mfg
  • Hm, Mein freund hat mir erzählt, dass die Aprillia 8 Liter Sprit und 1 Liter Öl auf 100 KM verbraucht
    das wäre mir definitiv zu viel.
    Ich hab mir diese Caviga mito mal angesehen, die braucht 4-5 Liter.( ich rede immer von derm auf 80KMH gedrosseltem Zustand), was eigentlich richtig gut ist.
    aber viele sagen da währen die Versicherungskosten so hoch :o
    Weis einer wo ich mich da informieren kann wie viel so 125er ( cagiva mito, aprillia 125rs,...)
    Zum versichern kosten.
    Würde mich echt freuen wenn das einer weis/weis wer es weis.
    Ist ein "Quantensprung" eine Revolution in der Forschung?
    In der Physik ist der Quantensprung die kleinst mögliche Änderung eines Wertes
  • Ich hab zwar nie A1 gemacht sondern gleich A, aber mein Kumpel ist mit seiner RS 125 super zufrieden. Und ist auch gebraucht schon recht preiswert zu haben. Nur die Langlebigkeit ist da weniger gegeben, ist aber ein generelles 2-Takter-Problem.
    Weine nicht das Tage gegangen,
    sondern lächle,
    weil sie waren.
  • Ja das mit der langlebigkeit stimmt das Problem hat aber z.B. die Cagiva auch. Aber ein Austauschmotor ist bei den auch kein Problem!

    Zu den Spritverbrauch: niemals 8Liter! Ich bin immer mit dem 13 Liter Tank 160km gekommen natürlich immer restbenzin drin gehabt also so um die 6-max. 7 Liter. BEI OFFENER LEISTUNG!
    Öl braucht die Aprilia im gedrosseltem Zustand sehr wenig! Weil man da die Öleinfüllmenge der Ölpumpe an einer Schraube am Bowdenzug einstellen kann. Bei Gedrosselt sehr mager einstellen da bei 100Km/h nicht soviel ÖL verbrannt werden kann und sonst alles versifft.

    FAST VERGESSEN: Wegen Versicherung guckst mal auf HUK-COBURG Versicherungen Bausparen finde ich bis jetzt noch am günstigsten (hoffe das geht klar mit dem Link) da kannst du deine Daten angeben und siehst dann den Beitrag.

    mfg
  • also ich bin mit meiner mito demletzt 280km mit knapp 11l gefahrn.
    Das ist extrem geil^^...und natürlich mit 1.5l öl.
    ok öl ist nicht billig. aber 2takter ist einfach nur geil.
    hört sich hammer an. und ziehen tun sie jeden 4takter^^ (vergleichbare).
    Aprilia ist auch hammer, verschleiss jedoch ziemlich hoch.

    glaube ich bezahle 250-280€ im jahr. bezahlen jedoch eltern^^...anstatt transportkosten:D

    greetz
    HAHA
  • OK den Datenschwall verarbeite ich etz mal..
    und ich hab im inet eine MITO mit 4 Takt gesehen.
    gibts das überhaupt?
    gut, 4-takt 125er gibts ein paar, ich kenne nur eine . ~Hyosoung GT125~
    weiß wer noch andere?
    Ist ein "Quantensprung" eine Revolution in der Forschung?
    In der Physik ist der Quantensprung die kleinst mögliche Änderung eines Wertes
  • -==TwistA==- schrieb:


    4strokes are like tampons. every pussy got those. ;p

    recht hat er^^...mhh varadero ist auch nicht schlecht, jedoch muss ich dazu
    sagen (2kumpel von mir fahrn eine) sie sieht nicht wirklich schön aus
    (ook wieder geschmackssache) aber sie hat auch einen entscheidenden
    nachteil. Während ich mit meiner mito benz einfach überhole schaffts die vara
    nicht mal nem bus gefährlich zu werden (ok zum 2ten mal, es war ein alter benz^^) dennoch, wir sind letztens eine sehr schöne Rhein tour gefahren.
    Mein alter Fahrschullehrer, ein Kumpel (Varadero Fahrer) und ich.
    Mein Fahrschullehrer mit seiner offenen 125er ist mit mir vorne
    gefahrn mit Durchschnitt circa 120km/h. wir mussten dann immer langsam
    machen und auf die vara warten^^...
    also wie gesagt wenn du ne nette werksdrosselung willst und ne maschine die
    hält was sie verspricht (mito 125=exakte nachbau der ducati 996) dann hol dir so eine.
    und ich fahr persönlich lieber mit nem rasenmäher sound als mit einem
    den man mit nem roller vergleichen kann^^ (bezüglich cbr125), sobald man jedoch in den höheren CCM bereich vortritt sollte man die 4takter holen^^...
    DANN sind sie schöner und klingen auch besser:p

    schönes weekend:D
    HAHA
  • 20ps darf der arme junge ja noch gar nicht fahren^^...
    mit dem netten a1 sind nämlich nur 15drin.
    eine weite schikane der "netten" verkehrsämter.
    Ja wer drauf steht. Mein Fall ist es nicht mit einer kleinen
    cross zu fahren. dann lieber ne dicke KTM iwann^^...
    mit mehr als 40ps:P
    HAHA
  • ich fahr meine dt auch offen. es gibt einfache drehzahlbegrenzer (terminatoren) welche einfach die drehzahl so niedrig halten wie nötig, damit man halt nicht über 80 kommt und da die dt ihre volle leistung so um die 8000upm hat stellt man sie einfach drunter und somit ist auch die leistung dezimiert. und wie wollen die grünen schon bei ner kontrolle prüfen, wieviel ps die hat, solange sie nicht über 80 kommt.

    mfg
  • tja meine mito ist mechanisch gedrosselt, was sich als feine sache herrausstellt^^ hat zwar "nur" 15ps läuft aber locker 135km/h da werksdrossel
    und hat zudem einen extrem geilen sound. und was bringen mir
    5ps mehr oder weniger wenn der speed nicht stimmt^^...ok man ist ein
    bissl wendiger, aber das ist meine eh:P
    HAHA
  • ja, das hört sich alles schon mal gamz gut an, aber ich würd eher mehr so auf den style von ner ducati stehen.
    und vor allem gibtz ein DICKES Problem:
    die Maschine muss sau BILLIG sein ( 2000 € is die maximale obergrenze:mad: :mad: )
    Ja ich weiß, damit lässt sich nicht viel anfangen als der CBR 125, oder doch?
    Ist ein "Quantensprung" eine Revolution in der Forschung?
    In der Physik ist der Quantensprung die kleinst mögliche Änderung eines Wertes
  • klar klar, du schaust einfach mal auf einschlägigen seiten rein.
    (mobile.de ; motoscout24.de ; google.de ; ebay.de) kennt man ja.
    Bei der mito gibts einen grossen vorteil. Der Style ändert
    sich bei den Maschinen einzelner Baujahre wenig.
    Soll heissen wenn du ne Maschine von 2005 nimmst
    sieht sie genauso aus wie die von ´06...
    Du kannst ja mal schaun
    ansonsten nett bei nem Händler nachfragen.
    vll hat der noch eine auf Lager.

    greetz

    PS: Vll sowas KLick Mich!!!!!
    HAHA
  • RealWorldAMD schrieb:

    ja, das hört sich alles schon mal gamz gut an, aber ich würd eher mehr so auf den style von ner ducati stehen.
    und vor allem gibtz ein DICKES Problem:
    die Maschine muss sau BILLIG sein ( 2000 € is die maximale obergrenze:mad: :mad: )
    Ja ich weiß, damit lässt sich nicht viel anfangen als der CBR 125, oder doch?


    dann biste bei mir genau richtig!

    ich hab mir ne Sachs X-Road (die alte) geholt, hat auch nen Roten Giterrohrrahmen wie die Ducatis, geht offen auch 120, sehr geiler Sound, und der Anzug ist auch nicht gerade schlecht! Auch Optisch macht se was her, sieht vor allem schon nach was größerem aus!

    meine hat mit 4k Kilometern 2000 gekostet, wennst glück hast findest noch so eine, von der neuen ab 06 rate ich dir ab, da is die Verabeitung nicht so tolL!
    w3.schrauberverein.de <- besucht uns :D
    w3.burtons-right-hand.de <- my music, my band :)
  • vertraut mal nicht zu sehr auf euren 120-130 kmh... sind meist doch nur 100-110 so traurig es sich anhört.
    Die Werkstachos gehen extrem ungenau.
    Hab ich selbst schon mit meinem GPS auf mehreren Motorradtypen testen dürfen.

    @Threadersteller: wenn du was suchst was lang hält, ordentlich Anzug und Leistung (legal!) hat und auch noch wenig verbraucht, dann würd ich dir ne MZ SM (Supermoto), SX (Enduro) oder RT (Tourer) ans Herz legen.
    Sportler gibs leider keine von MZ (zumindest keine 125er... erst dann ab dem 660er und 1000er Segment ;) )
    ÜBrigens kommt demnächst von Yamaha ne 125er 4Takt Sportler... wird aber sicher auch nur so`n Fahrrad wie die CBR werden (rein von den Abmessungen her...bis auf der Hinterreifen... der is nich so schmal).

    Von der Hyosung GT 125(R) rate ich nur ab... erstens mal viel zu schwer für ne 125er (die R-Version wiegt vollgetankt um die 170kg) ...außerdem ist der Motor zu schwach auf der Brust und zu schwer gebaut... sprich man kommt nicht aus der Hufe.
    Desweiteren sind Motorenprobleme bekannt... siehe Test von einem Motorradmagazin.