DVD-Player erkennt meine DVD+RW nicht mehr (DIVx)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD-Player erkennt meine DVD+RW nicht mehr (DIVx)

    Servus,
    seit neuestem erkennt mein Samsung DVd-Player (DivX fähig) meine selbstgebrannten DivX-DVD's oder auch andere DVD+RW's nicht mehr. Das hat bisher immer funktioniert.

    Brenne jetzt aber mit Nero 8, sonst wüßte ich keinen Unterschied zu voher :confused:
    Oder doch ich habe auch einen neuen Brenner: LiteOn Multi DVD-Brenner. Kann das daran liegen ???
    Aber mit anderen Brennprogramme erstellte DVD-RW funktionieren auch nicht mehr

    Hoffe jemand kann mir helfen. Bin für jede Idee dankbar :)
  • Sei gegrüsst Pippie !!!

    Du solltest es mit Alcohol 120% versuchen, mach ich schon seit e und je,
    nur du müsstest unter Aufzeichnung das Häkchen dransetzen und zwar bei
    "DVD+R/DVD+RW wie DVD-Rom während des Brennvorgangs "..
    Danach die Dvd brennen und es sollte funzen, mache mache ich schon ewig so und mein Dvd-Player spielt es ab..
    Viel Glück wünsch ich dir
    Gruß
    Digger16
  • Nee, mit Alcohol klappts auch nicht *frust*
    Kann das am Brenner liegen ???
    Ich musste nämlich schon eine neue Firmware vom Brenner draufspielen, da ich vorher keine DVD-RW brennen konnte. Jetzt mit neuer FW klappt das brennen, nur leider nich am DVD-Player /Stand alone).

    By the way, Mit CD-RW's geht alles super :confused:

    So, jetzt habe ich auch nochmal einen anderen Brenner ausprobiert, aber ohne Erfolg. Langsam kriege ich die Krise :mad:

    +++++++ Hat keiner einen Rat ??? ++++++++++
  • hy Pippi

    Es kann einige Ursachen haben, dazu müsste ich den genauen Type von deinem Player haben,
    um die Spezifaktionen durch zu sehen.
    Was für Medium Typen z.b: Verbatim DVD-R / DVD+R.

    Und ob es nur bei den selbst gebrannten vorkommt oder auch bei den Orginalen.

    Was sonnst helfen könnte:

    Firmware update,
    Der Lesekopf Schmutzig ist; Reinigungs- CD/DVD benützen./Aufschrauben Manuel reinigen.
    Mal andere Medium „Hersteller“ Typen verwenden.


    Was sonnst der fall sein könnte, aber sehr unwahrscheinlich:

    Es gibt sogenannte lesekopf-zerstörter, ist ein sogenannter Kopieschutz, die ersten wurden
    von Sony CDs/DVD entwickelt. Hat jedoch ärger gegeben, weil Original DVD Filme
    manchmal dies Problem auch verursachte. Dies hat einige gründe, wie z.B. klagen etc. weil
    nicht in jedem Land ist das kopieren eine strafe, wenn es um eine Sicherungskopie handelt.
    Darum wurde dies nicht weiter von Sony entwickelt.

    Es gibt jedoch ein ähnliche Typ die weiter einwickelt wurden, nach Gerüchte schon sogar
    ganze Systeme lahm gelegt haben. Jedoch ist von diesem Kopieschutzsoftware kaum was
    bekannt, ob es wirklich um einen Kopierschutz handelt, oder um einen direkten angriff.

    Was ich aber mit Absolutheit weis, das wie z.B. Staatlichen und auch Tauschbörsen Hunters,
    Filme wie auch Musik Files mit einer bestimmten Frequenz versetzt werden.
    „Mit dem Moto, wenn man sie nicht kriegt, so müssen sie die Geräte neu kaufen.“
    Was zerstört wird, sind nach meines Wissens nur die Lautsprecher. In seltenen fällen auch
    mal die Feinelektronik. Eigentlich wollte man dieses einfache Konzept, anwenden:
    „Player oder PC/Server gehen kaputt, müssen repariert werden. Viel verstehen das Handwerk
    nicht mehr und muss zum Hersteller eingesendet. Die wiederum erkennen die Ursache und
    Anzeige wird erhoben.
    Da dieses unterfangen sehr umstritten ist, wie auch extreme kosten aufwirft, wurde dies nach
    Vor einigen Jahren eingestellt. Sa sie legendlich 0.01-max.0.13% der Kopiersündern erwischt
    haben.“

    mfg