Multifunktionsgerät

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Multifunktionsgerät

    Moin moin.

    Ich suche ein Multifunktionsgerät was 1. nicht teurer wie 200€ ist 2. mit den man CD/DVD druck betreiben kann 3. Patronen zum Beispiel von 3. Anbietern billig sind.

    Die Firma ist völlig egal.
    Habe mir selber schon Epson Stylus Photo RX560 und den Canon PIXMA iP5300 angesehen. Vielleicht kann mir einer was zu den Geräten sagen wenn jemand die selber hat oder selbstverständlich auch andere Geräte empfehlen die die o.g. Bedingungen erfüllen.
  • Bin nun nicht der Hardwarecrack auf dem Gebiet (eigentlich nirgends ;)), aber mir ist was Hinterkopf geblieben wegen dem Canon:

    Der Canon kann nur umständlich mit Fremdpatronen bestückt werden. Man müsste erst den Chip von den Originalen Patronen auf die "Falschen" Umkleben. Und das wiederholt sich dementsprechend.

    Ansonsten kann ich dir noch folgende Seite ans Herz legen
    ct magazin.tv
  • Hi Lukas,

    ich will da nicht reinquatschen, doch meine Erfahrung mit Epson war so was von negativ, muss ich ja aufschreien, wenn jemand in Sch**** treten will;

    vor drei Jahren Epson Stylus Multifunktionsgerät gekauft, ca 5 -6 -mal benutzt im einem Jahr, dann habe ich rein getreten und im Wertstoffhof raus geschmissen.
    Die original Tinte war eingetrocknet, mit neue Patronen ( sau teurer ) ging auch nicht. Reparieren kostet 160 € pauschale, dann ging 2-3 Monate, wieder Tinten-Probleme, Tinten nachfüllen ( in zugelassener Werkstatt ), dann Gerät hat es bemerkt, sofort geblockt und nicht mehr ansprechbar.
    Das war genug, habe ich die Nerven verloren.

    Seitdem habe ich Laser Geräte, zwar schwarz-weiß, doch voll zufrieden !

    Gruß Luisy
  • Multifunktionsgerät

    @Crackspider

    Dem CT´-Bericht kann ich aus eigener Erfahrung und den aus dem Bekanntenkreis, voll zustimmen. Ich habe für Scanner und Kopierer immer extra Geräte

    Ich habe selbst Canon Pixma 4200 seit etwa zwei Jahren und bin damit voll zufrieden, denn das Gerät macht Primadruck. Die Automatik für die Leerpatrone habe ich abgeschaltet und fülle nach Bedarf die Farben nach, ohne Probs und es funktioniert wunderbar!

    Patrone ´raus, Stöpsel ab, aufgefüllt und wieder eingesetzt und es läuft wie angeschmiert:D

    Also, braucht man gar keine Fremdpatronen und Umchipsen!


    Gruß
    red1980
  • Habe mich natürlich im Netz zwecks Patronen schon infomiert. *g*
    Joker Computerversand - Kaufen Sie günstige Druckerpatronen & Tintenpatronen für Brother, Canon, Epson und HP in unserem OnlineShop ein.
    Das wäre jetzt einen Patrone von 3. Anbietern für den Epson wie wo es so aussieht, kein Chip oder sonstige neu aufgedruckt, gelötet oder sonst was gemacht werden muß.

    Für mich ist zwingend erforderlich das man damit CD/DVD bedrucken kann. Das können leider nicht so viele sonst gäbe es noch eine größere Auswahl.
  • So um das mal zum Abschluss zu bringen. Werde mir im laufe der Woche den Epson Stylus Photo RX560 kaufen. Hatte zwischenzeitlich zwar noch den Epson Stylus Photo RX585 in Auge, aber da bekommt man keine Drucker Patronen von 3. Herstellern in Gegensatz zu dem anderen Gerät.

    *geschlossen*
  • So muss noch was loswerden.
    Ich kann JEDEN bedenkenlos dieses Gerät empfehlen, der ein spitzen Gerät haben will, aber nicht eine riesen große Geldsumme bezahlen möchte.
    Ein hammer Stück. Habe Testdrucke mit der wohl minderwertigsten Papier Quali von 80g/m² probiert und es sieht selbst bei dieser Sorte schon gut aus.
    Dazu diese Patronen von 3. Herstellern kaufen und man druckt für fast nix. :D
    Jettec Druckerpatronen - E112; 1311; T0801; T0802; T0803; T0804; T0805; T0806; T0807 Jettec E112 - kompatibles Multipack Schwarz/Farbig T0801 - T0806 13111027